Bifiform

Bifiform ® (lat. Bifiform ®) - ein Medikament, das die Darmflora, ein Probiotikum, normalisiert. Erhältlich in magensaftresistenter Kapselform.

Aktive Komponenten:

  • Bifidobacterium longum (Bifidobacterium longum) in einer Kapsel nicht weniger als 10.000.000 Bakterienzellen
  • Enterococcus faecium (Enterococcus faecium) in einer Kapsel mindestens 10.000.000 Bakterienzellen
Hilfsstoffe: wasserfreie Dextrose (Glucose), Lactulose, fermentierte Milch, Gummi, Magnesiumstearat. Kapselhüllensubstanzen: Methacrylsäure-Methylmethacrylat-Copolymer (MAA-MAC), Methacrylsäure-Ethacrylat-Copolymer (MAA-EAC 30%), Talk, Macrogol 6000, Titandioxid, Sojaöl, Magnesiumstearat, acetylierte Glyceride.

Bifiform ist zur Behandlung und Vorbeugung von Dysbiose verschiedener Ursachen vorgesehen. Die Milchsäurebakterien, aus denen das Medikament besteht, unterstützen und regulieren das physiologische Gleichgewicht der Darmflora. Die säurebeständige Kapsel schützt die im Präparat enthaltenen Bakterien vor Zerstörung unter dem Einfluss von Magensäure. Wenn es in den Darm gelangt, wo der pH-Wert des Mediums 6,0 - 6,8 beträgt, löst sich die Kapsel auf. Bakterien besiedeln aktiv den Dünn- und Dickdarm. Essigsäure und Milchsäure werden produziert, wodurch das Wachstum und die Vermehrung pathogener Mikroben gehemmt werden. Enterococcus faecium bifidobacteria und nicht-toxigene Milchsäure-Enterokokken sind ebenfalls an der Synthese und Absorption von Vitaminen beteiligt und führen den enzymatischen Abbau von Proteinen, Fetten und komplexen Kohlenhydraten durch (auch bei Laktasemangel bei Kindern). Bifiform trägt zu einer signifikanten Verringerung der bedingt pathogenen Mikroflora (Staphylococcus, Proteus, hämolytische E. coli, Klebsiella usw.) bei..

Bifidobacterium longum ist ein anaerobes grampositives Bakterium, das hauptsächlich den Dickdarm besiedelt und dessen wichtigste parietale und luminale Mikroflora ist. Bei gestillten gesunden Neugeborenen besiedelt Bifidobacterium longum 5 bis 20 Tage nach der Geburt den Darm. Bei kleinen Kindern macht Bifidobacterium longum den größten Teil aller Darmmikroorganismen aus. Im bififormen Stamm wird ATCC 15707 verwendet.

Enterococcus faecium (der alte Name Streptococcus faecium) ist ein aerobes grampositives Bakterium, Milchsäure-Enterococcus, das hauptsächlich den Dünndarm besiedelt. Die Bifiform verwendet einen speziell ausgewählten nicht toxigenen Stamm von Enterococcus faecium SF68, der sich durch eine hohe Antibiotikaresistenz und Nichtpathogenität auszeichnet.

Dem Genom des Enterococcus faecium SF68-Stammes fehlen Virulenzgene, die für pathogene klinische Isolate von Enterokokken bekannt sind: gelE (gelatinieren), sprE (Serinprotease), esp (extrazelluläres Oberflächenprotein), fsrB (Virulenzfaktorregulator), asa1 (Aggregationssubstanz). Enterococcus faecium SF68 ist empfindlich gegen Vancomycin, Ampicillin, Piperacillin, Chloramphenicol, Erythromycin, Imipenem, Ciprofloxacin und Fusidinsäure und ist resistent gegen Methicillin, Cefuroxin, Aztreonam, Mipramin und Tobramycin Probipicin Bipotentin; Wirkmechanismus).

Der Empfang von B. longum und E. faecium führt zu einer vorübergehenden Besiedlung des Darms (Zunahme der Anzahl) durch diese Bakterien über einen Zeitraum von ungefähr 7 Tagen. Diese Bakterien sind trotz der zahlreichen vorteilhaften Wirkungen, wie alle anderen probiotischen Stämme, die in der Zusammensetzung von Arzneimitteln und Nahrungsergänzungsmitteln enthalten sind, nicht gleichbedeutend mit ihrer eigenen einheimischen Mikroflora und können sich im Darm nicht vermehren. Ein Grund dafür kann die Bio-Inkompatibilität mit ansässigen menschlichen Bakterien sein. Selbst die wirksamsten Probiotika wirken nur im Verlauf der Behandlung und werden nicht länger als ein bis zwei Wochen nach ihrer Fertigstellung im Kot gefunden.

Anwendungshinweise:

  • Normalisierung der Darmflora
  • Prävention und Behandlung von Magen-Darm-Erkrankungen
  • Aufrechterhaltung der Immunität bei Kindern über 2 Jahren und Erwachsenen
Bei der Durchführung einer Helicobacter pylori-Eradikationstherapie wird im Zusammenhang mit der Möglichkeit von Nebenwirkungen, die mit der Entwicklung dysbiotischer Veränderungen im Darm verbunden sind, die Aufnahme von Probiotika in das Behandlungsschema empfohlen. Die Medikamente der Wahl sind komplexe probiotische Mittel wie Bifiform und Linex (Khavkin A. I., Zhikhareva N. S., Rachkova N. S.)..

Dosen Innerhalb. Erwachsene und Kinder über 2 Jahre - 2 bis 3 Kapseln pro Tag. Es gibt keine Empfehlungen für die Einnahme von Bifiform vor, während oder nach dem Essen. Bei Bedarf kann die Tagesdosis auf 4 Kapseln erhöht werden. Die antidiarrhoische Wirkung wird meistens am ersten Tag der bififormen Verabreichung erreicht. Bei akutem Durchfall kann die Behandlung 2 bis 3 Tage dauern. In anderen Fällen beträgt die Behandlungsdauer 10-21 Tage.

Bifiform ist ein OTC-Medikament.

Nach dem pharmakologischen Index gehört Bifiform zur Gruppe "Mittel, die die Darmflora normalisieren". Laut ATX gehört es zur Gruppe „Antidiarrhoische Mikroorganismen“, Code A07FA.

Hersteller: Ferrosan A / C (Ferrosan), Dänemark.

Anweisung des Herstellers (pdf): "Anweisungen für die medizinische Verwendung des Arzneimittels Bifiform", enterische Kapseln.

Bifiform hat Kontraindikationen, Nebenwirkungen und Anwendungsmerkmale, eine Konsultation mit einem Spezialisten ist erforderlich.

Nahrungsergänzungsmittel bifiform

Ferrosan A / C produziert mehrere Nahrungsergänzungsmittel (nicht medizinische Produkte) mit ähnlichen Namen, die auch zur Bekämpfung der Darmdysbiose bestimmt sind: Bifiform ® Baby, Bifiform ® Baby und Bifiform ® Complex.

Baby Beefiform wurde für Kinder ab den ersten Lebenstagen entwickelt. Enthält (in einer Tagesdosis von 0,5 g) folgende Wirkstoffe:

  • Bifidobakterien (Stamm Bifidobacterium animalis lactis BB-12): mindestens 1.000.000 Bakterienzellen.
  • Thermophile Streptokokken (Stamm Streptococcus thermophilus TH-4): mindestens 100.000.000 Bakterienzellen.
Hilfsstoffe: Maltodextrin, Siliziumdioxid, mittelkettige Triglyceride aus Kokos- und Palmkernöl.

Bifiform Baby ist in zwei Formen erhältlich: in Form von Kautabletten für Kinder ab 2 Jahren und Pulver für Kinder ab 1 Jahr mit Orangen-Himbeer-Geschmack. Enthält die folgenden Wirkstoffe in einer Tablette oder einem Beutel Pulver (Beutel):

  • Laktobazillen (Stamm Lactobacillus rhamnosusATCC 53103, Handelsname LGG) - mindestens 1.000.000.000 Bakterienzellen (3,33 mg).
  • Bifidobakterien (Bifidobacterium animalis lactis BB-12-Stamm) - mindestens 1.000.000.000 Bakterienzellen (3,33 mg).
  • Vitamin B.1 - 0,4 mg.
  • Vitamin B.6 - 0,5 mg.
Hilfsstoffe: Isomaltose, Xylit, Fructooligosaccharid, mikrokristalline Cellulose, Orangenaroma, Himbeeraroma, Siliziumdioxid, Magnesiumstearat, Methylcellulose, Stearinsäure.

Vom Hersteller empfohlene Dosierung und Reihenfolge der Verabreichung: für Kinder von 1 Jahr 1 bis 2 Pulver 2 bis 3 mal täglich. Für Kinder ab 2 Jahren 1 bis 2 Tabletten 2 bis 3 mal täglich. Nehmen Sie unabhängig von der Mahlzeit 5 Tage oder länger ein.

Bifiform Complex - Tabletten mit Inulin. Die tägliche Dosis (2 Tabletten) enthält:

  • Bifidobakterien (Stamm Bifidobacterium animalis lactis BB-12) - mindestens 1.000.000.000 Bakterienzellen.
  • Laktobazillen (Lactobacillus rhamnosus ATCC 53103 LGG-Stamm) - mindestens 1.000.000 Bakterienzellen.
  • Lactobacilli (Stamm Lactobacillus acidophilus LA-5) - mindestens 1.000.000 Bakterienzellen.
  • Inulin - nicht weniger als 720 mg.
Hilfsstoffe: Isomaltose, mikrokristalline Cellulose, Mono- und Diglyceride von Fettsäuren, Croscarmellose-Natrium, Siliziumdioxid.

Vom Hersteller empfohlene Dosis und Einnahme: Erwachsene und Kinder über 11 Jahre - 2 Tabletten pro Tag während der Mahlzeiten.

Bifiform - Gebrauchsanweisung und Bewertungen

Der Darm eines Menschen wird von einer Vielzahl schädlicher und nützlicher Bakterien bewohnt. Wenn der Körper gesund ist, können alle normal miteinander koexistieren. Leider ist es jetzt schwierig, einen Erwachsenen oder ein Kind jeden Alters zu finden, die eine ausgezeichnete Immunität haben oder in der Vergangenheit keine Pathologie hatten. Bifiform hilft, die Situation zu retten - die Gebrauchsanweisung zeigt, wie das Medikament Infektionen durch die Produktion von Essigsäure und Milchsäure bekämpft, die den pH-Wert des Magens senken.

Das Medikament Bifiform

Die Hauptfunktion des komplexen antibakteriellen Arzneimittels Bifiform besteht darin, die Mikroflora des Magen-Darm-Trakts wiederherzustellen. Gemäß den Anweisungen können Probiotika von erwachsenen Patienten, Neugeborenen und Säuglingen eingenommen werden. Bifiform wird vom Pharmaunternehmen Ferrosan (Dänemark) in den sichersten und bequemsten Darreichungsformen hergestellt und kann daher für Patienten jeder Altersgruppe ausgewählt werden.

Zusammensetzung und Form der Freisetzung

Bifiform - Die Gebrauchsanweisung besagt, dass das Medikament nützliche Bakterien (Probiotika) enthält. Je nach Freisetzungsform ändert sich das Gleichgewicht zwischen nützlichen Mikroorganismen und Vitaminen. Kapseln enthalten Bakterien zweier Arten - Enterococcus faecium und Bifidobacterium longum. Andere Freisetzungsformen haben die Vitamine B 1, B 6, Laktobazillen, thermophile Streptokokken, Inulin:

Bifidobacteria lactis 10 × 9 KBE;

Lactobacillus GG 10x9 CFU;

B 1 - 0,4 mg; B 6 - 0,5 mg.

Bifidobacteria lactis - 3,33 mg;

Lactobacillus GG - 3,33 mg;

B 1 - 0,4 mg; B 6 - 0,5 mg.

Öllösung zur Suspension

6,9 ml Fläschchen, 160 mg trockenes Pulver (10 Dosen von 7 ml) in einer Packung mit einer Dosierpipette

Bifidobacteria lactis - 1x109 KBE; Thermophiler Streptokokken - 1x108 KBE.

Beefiform für Erwachsene

30 Stück / Aluminiumbehälter

Bifidobacteria longum - ungefähr 107;

Enterococcus faecium - 107.

Bifidobakterien BB-12 - 2 x 109 KBE;

Lactobacillus rhamnosus - 2 x 109 KBE;

Lactobacillus acidophilus LA-5 - 2 x 109 KBE;

Wirkmechanismus

Nach den Anweisungen ist Bifiform kein Arzneimittel - es ist eine biologisch aktive Ergänzung. Laktobazillen und Bifidobakterien, die in den Darm gelangen, besiedeln den Dickdarm und den Dünndarm und hemmen die Reproduktion pathogener und bedingt pathogener Mikroflora. Bifiform schafft einen Nährboden für aktive Bakterien und normalisiert die Darmflora. Dies ist auf die Produktion von Essigsäure und Milchsäure zurückzuführen. Durch die Reinigung der Darmschleimhaut stärkt das Probiotikum die Immunität.

Anwendungshinweise

Wem, wann und wie Bifiform einzunehmen ist - die Gebrauchsanweisung, die jeder Packung beigefügt ist, wird im Detail angegeben. Grundsätzlich ist das Arzneimittel zur Behandlung und Vorbeugung von Dysbiose unterschiedlicher Herkunft bei Menschen jeden Alters indiziert. Die folgenden Bedingungen sind Indikationen für die Einnahme von Probiotika:

  • Verletzung der Darmflora nach einer antibakteriellen Therapie;
  • Dysbiose, die sich vor dem Hintergrund akuter Darmerkrankungen entwickelte;
  • Stuhlnormalisierung nach akutem Durchfall oder chronischer Verstopfung;
  • enzymatischer Mangel, zum Beispiel Laktoseintoleranz;
  • häufige Erkältungen aufgrund verminderter Immunität;
  • Prävention von Dysbiose.

Wie man Bifiform nimmt

Die Gebrauchsanweisung gibt an, dass sie unabhängig von den Mahlzeiten ein Probiotikum trinken. Bififorme Kapseln nehmen 2-4 mal täglich 1 Stück ein. Der Eintrittskurs beträgt 5-10 Tage. Die Kapsel sollte nicht gekaut werden, es ist notwendig, sie mit Wasser zu schlucken. Schütteln Sie die bififormen Tropfen vor dem Gebrauch. Ärzte verschreiben sie zur Behandlung von Dysbakteriose bei einem Kind von 5 ml 1 Mal / Tag. Ein Probiotikum in Form eines Pulvers wird 20 Tage lang einmal täglich 1-2 Beutel getrunken. Kautabletten werden 5 Tage lang 2-3 mal täglich in 1 Stück verschrieben.

spezielle Anweisungen

Wenn Kinder Milchsäurebakterien einnehmen, sollte die tägliche Norm eingehalten werden. Bififorme Suspension wird im Gegensatz zu anderen Darreichungsformen am besten gleichzeitig mit dem Essen eingenommen. Um die Mikroflora zu normalisieren und Durchfall vorzubeugen, wird empfohlen, das Medikament in den therapeutischen Kurs zur Behandlung von Antibiotika aufzunehmen. Der Empfang eines Probiotikums beeinträchtigt nicht die Fähigkeit, Mechanismen zu steuern und Fahrzeuge zu fahren.

Während der Schwangerschaft

Wenn eine Frau während der Geburt eines Kindes eine Eradikationstherapie (Zerstörung von Helicobacter pylori) benötigt, werden Probiotika verschrieben. Die Hauptindikation für alle Perioden der Schwangerschaft ist die Darmdysbiose, bei der gastrointestinale Störungen, Blähungen, Durchfall und Körpervergiftungen beobachtet werden. Bei schwangeren Frauen geschieht dies aufgrund der Freisetzung einer großen Menge Progesteron in den Körper, wodurch die glatten Muskeln der Gebärmutter entspannt werden. Neben der Unterdrückung von Uteruskontraktionen werden auch gastrointestinale Störungen hervorgerufen..

Stillen Bifiform

Das Medikament wird nicht vom Blut aufgenommen, hat keine systemische Wirkung auf den Körper und kann daher während der Stillzeit angewendet werden. Stillen ist Stress für den weiblichen Körper, bei dem die Immunität geschwächt wird. Infolgedessen treten Ausfälle in verschiedenen Organen auf, der Stoffwechsel wird gestört. Der Mangel an notwendigen Nährstoffen wirkt sich negativ auf die Gesundheit von Mutter und Kind aus. Der Empfang von Probiotika in kurzer Zeit normalisiert die Darmflora, beschleunigt den Stoffwechsel und verbessert die Laktation.

Beefiform für Kinder

Kinderärzte empfehlen die Verwendung von Probiotika für Kinder jeden Alters, da ihre Wirkung auf die Wiederherstellung der nützlichen Mikroflora der Darmumgebung abzielt. Die empfohlene Dosis einer Suspension (Pulver), die von Ärzten Bifiform empfohlen wird, wirkt sich auf das Verdauungssystem eines Kindes aus:

  • Prävention von akuten Darmerkrankungen nach Einnahme von Antibiotika;
  • Beseitigung von Verstopfung;
  • normale Aufnahme einer guten Ernährung;
  • Stärkung der Immunität;
  • erhöhtes Wachstum der normalen Mikroflora des Verdauungssystems;
  • Blähungen stoppen, Blähungen;
  • Verbesserung der Funktion des unreifen Darms während der Behandlung von Magen-Darm-Erkrankungen.

Interaktionen

Gemäß der Gebrauchsanweisung kann Bifiform in Kombination mit anderen Arzneimitteln verwendet werden. Die Ernennung des Arzneimittels zusammen mit antibakteriellen Arzneimitteln wird empfohlen. Die Verwendung von Probiotika ist wirksamer, wenn sie 3 Stunden nach der Einnahme von Antibiotika getrunken werden. Bifiform ist nicht mit Alkohol kompatibel, da Ethylalkohol die pathogene Flora zerstört.

Nebenwirkungen

Da die Zusammensetzung des Arzneimittels Bifidobakterien der probiotischen Gruppe enthält, kann keine Überdosierung daraus erfolgen (Fälle wurden nicht gemeldet). Nach den Bewertungen der Patienten kann das Arzneimittel jedoch eine Nebenwirkung in Form einer Allergie hervorrufen, wenn eine Person eine Unverträglichkeit gegenüber den Hilfskomponenten des Arzneimittels aufweist. In diesem Fall kann Urtikaria, Hautrötung auftreten.

Kontraindikationen

Nach den Anweisungen und Bewertungen von Ärzten hat der Einsatz von Probiotika keine Kontraindikationen. Der einzige Grund für die Verweigerung der Einnahme von Bifiform kann eine erhöhte Empfindlichkeit einer Person gegenüber den Hilfskomponenten des Arzneimittels sein. Diese beinhalten:

  • Hefeextrakt;
  • Glucose;
  • Johannisbrotbohnensirup;
  • Titandioxid;
  • Sojaöl;
  • trockene Lactulose;
  • Magnesiumstearat;
  • Polyethylenglykol;
  • Acetylmonoglyceride.

Verkaufs- und Lagerbedingungen

Sie können Bifiform in jeder Apotheke ohne Rezept eines Arztes kaufen. Gemäß der Gebrauchsanweisung wird das Arzneimittel ab dem auf der Verpackung angegebenen Datum nicht länger als 2 Jahre an einem trockenen, dunklen Ort gelagert. Die Temperatur im Raum sollte 15 ° C nicht überschreiten, daher ist es besser, das Probiotikum im Kühlschrank aufzubewahren. Jede Menge Suspension (hergestellt) muss innerhalb von zwei Wochen verwendet werden.

Analoga

Es gibt keine strukturellen Analoga von Bifiform. Es gibt jedoch viele ähnliche Arzneimittel in der pharmakologischen Wirkung. Unter ihnen sind billige inländische Probiotika und importierte Medikamente, die zu einem höheren Preis verkauft werden:

  • Bifidumbacterin;
  • Linex;
  • Hilak Forte;
  • Beefinorm;
  • Acipol;
  • Primadophilus;
  • Lactobacterin und andere.

Preis Bifiform

Das Medikament wird sowohl in der Apothekenkette als auch in Online-Shops verkauft. Die Preise variieren leicht. Die durchschnittlichen Kosten von Bifiform in Apotheken in der Region Moskau:

Kautabletten 20 Stk.

10-Dosis-Durchstechflasche (Pulver + Flüssigkeit)

Video

Bewertungen

Anastasia, 25 Jahre alt. Ich kaufe immer Bifiform für Kinder. Sowohl der Sohn als auch die Tochter sind noch sehr jung, so dass sie häufig an Verdauungsstörungen leiden. Wenn keine Kindertaschen zum Verkauf stehen, löse ich den Inhalt der Kapsel in Wasser auf - der gleiche Effekt wird erzielt. Da das Präparat auch Vitamine enthält, kaufe ich neben Kindern keine Vitaminkomplexe - das ist praktisch und vorteilhaft.

Nikolay, 45 Jahre. Die Verwendung von Bifiform-Kapseln bewahrt mich vor den Symptomen einer fermentativen Dyspepsie. Während einer Verschlimmerung der Krankheit hilft ihre Verabreichung, die Synthese und Absorption von Vitaminen zu verbessern, die ich zusätzlich nehme, so dass die Anfälle schnell vergehen. Das einzig Negative des Medikaments sind die hohen Kosten, weil ich es regelmäßig trinke.

Natalia, 19 Jahre alt. Bifiform präsentiert Bakterienstämme, die eine hohe Resistenz gegen die Wirkung von Antibiotika aufweisen. Deshalb kaufe ich sie immer dann, wenn eine Antibiotikatherapie erforderlich ist. Ich habe versucht, auf billige Analoga umzusteigen, aber die Dysbiose hat mich immer noch überholt. Bifiform ist das einzige Probiotikum, das vor den Auswirkungen einer Antibiotikatherapie schützt.

Elena, 37 Jahre Nach den Anweisungen kann das probiotische Bifiform Baby Kindern unmittelbar nach der Geburt verabreicht werden. Er hat jedoch nicht auf mein Kind reagiert, selbst die Situation hat sich verschlechtert. Ich wollte das Baby von Durchfall befreien, und am dritten Tag der Anwendung begann Blähungen und sein Magen schwoll an. Sie wandte sich an den Kinderarzt - sie verbot das Probiotikum und sagte, sie solle warten, bis sich alles normalisiert habe.

Bifiform - Gebrauchsanweisung, Analoga, Testberichte, Preis

Die Website enthält Referenzinformationen nur zu Informationszwecken. Die Diagnose und Behandlung von Krankheiten sollte unter Aufsicht eines Spezialisten erfolgen. Alle Medikamente haben Kontraindikationen. Fachberatung erforderlich!

Das Medikament Bifiform

Bifiform ist ein komplexes probiotisches Medikament (das nützliche Bakterien enthält), um das Gleichgewicht der Darmbakterien-Mikroflora wiederherzustellen. Das Medikament kann verwendet werden, um sowohl Erwachsene als auch Kinder von den ersten Lebenstagen an zu behandeln. Die folgenden Bakterien sind je nach Freisetzungsform Teil von Bifiform:

  • Bifidobacterium BB-12;
  • Streptococcus thermophilus TH4;
  • Enterococcus faecium;
  • Lactobacillus.

Diese Bakterien gelten als absolut sicher. Beim Eintritt in den Darm tragen sie nicht nur zur Wiederherstellung der Darmflora bei, sondern auch zu deren Bildung. Bakterien setzen sich an den Darmwänden ab und beginnen aktiv Milchsäure und Essigsäure zu produzieren, wodurch das Wachstum pathogener Mikroorganismen gehemmt wird. Die Bakterien, aus denen Bifiform besteht, tragen zur Aufnahme von Vitaminen bei und können diese selbst synthetisieren. Darüber hinaus können Bifidobakterien Proteine, Fette und Kohlenhydrate im Darm abbauen und so zur normalen Verdauung und Aufnahme von Nährstoffen beitragen. Diese Wirkung des Arzneimittels beseitigt viele der unangenehmen Symptome der Dysbiose: Rumpeln im Bauch, Blähungen, Durchfall und ein Gefühl des Unbehagens. Die Wiederherstellung der normalen Darmflora stärkt die allgemeine Immunität.

Bifiform wird von Ferrosan (Dänemark) in verschiedenen bequemen und sicheren Formen der Freisetzung hergestellt, wodurch Patienten eine für sie geeignetere Option wählen können. Eine zweischichtige Schutzgelatinekapsel, in der eine der Arzneimittelversionen erhältlich ist, ermöglicht die Abgabe des gesamten Komplexes nützlicher Bakterien an den Darm, wodurch die Zerstörung von Bakterien unter dem Einfluss der sauren Umgebung von Magen und Zwölffingerdarm verhindert wird.

Das Medikament ist im Vergleich zu der Tatsache günstig, dass es ein spezielles Nährmedium für das Wachstum und die Vermehrung von nützlichen Darmbakterien enthält und die Bakterien selbst gegen antibakterielle Mittel resistent sind, die eine häufige Ursache für Darmdysbiose sind.

Formulare freigeben

Bifiform Kid (Beutel) - 21 Beutel pro Karton
Sie werden verwendet, um eine Lösung für die orale Verabreichung herzustellen. Ein Beutel enthält:

  • Lactobacillus GG 10x9 CFU;
  • Bifidobacterium lactis 10 × 9 KBE;
  • Vitamin b1 - 0,4 mg;
  • Vitamin b6 - 0,5 mg.

Bifiform Kid (Kautabletten) - 20 Tabletten pro Karton
Eine Tablette enthält:
  • Lactobacillus GG - 3,33 mg;
  • Bifidobacterium lactis - 3,33 mg;
  • Vitamin b1 - 0,4 mg;
  • Vitamin b6 - 0,5 mg.

Bifiform Baby (Flasche) - 6,9 ml Öllösung in einer Flasche zur Herstellung einer Suspension (10 Dosen) in einer Pappverpackung mit einer Dosierpipette
Die tägliche Dosis enthält:
  • Bifidobacterium lactis - 1x109 KBE;
  • Streptococcus thermophilus - 1x108 KBE.

Die Flasche enthält 6,9 ml einer Öllösung und 160 mg trockenes Pulver (in einem Verschluss). Beim Mischen werden 7 ml Suspension erhalten. An der Flasche ist eine Dosierpipette angebracht..

Bifiform (Kapseln) - 30 Kapseln in einem Aluminiumbehälter in einem Karton
Eine weiße Kapsel enthält:

  • Bifidobacterium longum - etwa 107 Bakterienzellen;
  • Enterococcus faecium - etwa 107 Bakterienzellen.

Bifiform Complex (Tabletten) - 30 Tabletten pro Blister in einer Kartonschachtel
In einer Tagesdosis (2 Tabletten) enthält:
  • Bifidobacterium BB-12 - 2 × 109 KBE;
  • Lactobacillus rhamnosus - 2x109 KBE;
  • Lactobacillus acidophilus LA-5 - 2 × 109 KBE;
  • Inulin - ungefähr 720 mg.

Zusätzlich zu den aktiven Komponenten enthält jedes der Präparate einen Komplex von Hilfsstoffen.

Gebrauchsanweisung Bifiform

Anwendungshinweise

  • Verletzung des Gleichgewichts der bakteriellen Mikroflora aufgrund des Einsatzes von Antibiotika und anderen Arzneimitteln, Vergiftung toxischer oder bakterieller Natur, Verletzung der Regeln einer gesunden Ernährung, Hypovitaminose usw.;
  • Durchfall (Diarrhoe) verschiedener Herkunft (einschließlich und mit Laktosemangel).

Kontraindikationen

Nebenwirkungen

Bififorme Behandlung

Wie man Bifiform nimmt?
Bifiform kann unabhängig von der Essenszeit eingenommen werden.

  • Bifiform Baby (Beutel) - Der Inhalt der Beutel wird mit Wasser oder Nahrung gemischt.
  • Bifiform (Kautabletten) - gekaut und mit Wasser abgewaschen.
  • Bifiform Baby (Flasche) - mit dem Versuch, den Verschluss im Uhrzeigersinn zu drehen, damit trockenes Pulver vom Verschluss mit einer Öllösung in die Flasche gelangt. Schütteln Sie den Inhalt der Durchstechflasche, bis er glatt ist. Die Dosierung erfolgt mit einem speziellen Pipettenspender (eine Aufteilung entspricht einer Dosis). Nach dem Verschlucken der Suspension kann sie mit Wasser abgewaschen werden. Schütteln Sie die Flasche vor jedem Gebrauch..
  • Bifiform (Kapseln) und Complex (Tabletten) - ganz eingenommen, mit Wasser eingenommen.

Konsultieren Sie bei den ersten Anzeichen von Unwohlsein oder Verschlechterung, die durch die Einnahme des Arzneimittels oder die Komplikation des Krankheitsverlaufs verursacht werden, unbedingt einen Arzt.

Bifiform sollte an einem für kleine Kinder unzugänglichen Ort bei einer Temperatur von bis zu 15 ° C aufbewahrt werden. Die Bifiform Babyflasche muss nach dem Öffnen bei einer Temperatur von bis zu 8 ° C gelagert werden (im Kühlschrank)..

Dosierung Bifiform
Bifiform Toddler (Beutel):

  • Kinder von einem Jahr bis 3 Jahren - 1-2 Beutel 2-3 mal am Tag, 5 oder mehr Tage;
  • Kinder über 3 Jahre - 2 Beutel 2-3 mal am Tag, 5 oder mehr Tage.

Bifiform Kid (Kautabletten):
  • Kinder von einem Jahr bis 2 Jahren - 1 Tablette 2-3 mal täglich, 5 oder mehr Tage;
  • Kinder über 2 Jahre - 1-2 Tabletten 2-3 mal täglich, 5 oder mehr Tage.

Bifiform Baby (Flasche): unabhängig vom Alter des Kindes - 1 Dosis 1 Mal pro Tag, 10 Tage oder mehr.

Bifiform Complex (Tabletten): für Kinder über 11 Jahre und Erwachsene - 2 Tabletten 1 Mal pro Tag, 5 oder mehr Tage.

Bifiform (Kapseln): für Kinder ab 2 Jahren und Erwachsene - 2-3 Kapseln 1 Mal pro Tag (falls erforderlich bis zu 4 Kapseln), von 2-3 Tagen bis 21 Tagen.

Die Dauer des Arzneimittels sollte vom Arzt angepasst werden.

Beefiform für Kinder

Bifiform wird in der Pädiatrie zur Behandlung von Dysbiose und anderen mit Verdauungsstörungen verbundenen Krankheiten eingesetzt. Bei Bedarf kann das Medikament ab den ersten Lebenstagen eines Neugeborenen angewendet werden. Kinderärzte empfehlen dringend, dass Sie für die Therapie die genaue Form der Freisetzung dieses Probiotikums verwenden, die für diese Alterskategorie geeignet ist.

Für die Behandlung von Dysbakteriose bei Neugeborenen wird empfohlen, die Bifiform Baby-Flasche zu verwenden, die leicht zuzubereiten ist und aufgrund ihrer Ölbasis leicht mit der Babynahrung gemischt werden kann. Ein charakteristisches Merkmal dieser Form des Arzneimittels ist die Tatsache, dass nützliche Bakterien ihre Wirksamkeit und Lebensfähigkeit in der Öllösung besser behalten. Bifiform-Tabletten (kaubar) und Bifiform-Beutel eignen sich zur Behandlung von Kindern ab 1 Jahr. Zur Behandlung von Kindern über 2 Jahren können Kapseln oder komplexe Tabletten verwendet werden..

Bifiform während der Schwangerschaft

Analoga von Bifiform

Bewertungen über das Medikament

Bewertungen von Patienten über das Medikament Bifiform sind meist positiv. Das Arzneimittel wird sowohl von Erwachsenen als auch von Kindern gut vertragen und ist hochwirksam. In einigen Fällen stellte Bifiform bei der Behandlung einer akuten Form von Durchfall, die durch Ungenauigkeiten in der Ernährung verursacht wurde, die Verdauungsstörungen innerhalb von 2-3 Tagen vollständig wieder her.

Viele Eltern von Neugeborenen reagieren positiv auf Bifiform Babyflasche, weil Diese Form der Arzneimittelfreisetzung ist für Babys geeignet und hat eine gute therapeutische Wirkung.

Die meisten Patienten geben die "Bifiform" -Preise als "akzeptabel" an..

Arzneimittelpreis

Der Preis für Bifiform hängt von der Art der Freisetzung, der Stadt und der Apotheke ab, in der das Medikament verkauft wird.

  • Bifiform Kid (Beutel, 21 Stück) - 335-408 Rubel;
  • Bifiform Kid (Kautabletten), 20 Stück - 269-413 Rubel;
  • Bifiform Baby Flasche, 10 Dosen - 381-504 Rubel;
  • Bifiform Complex (Tabletten, 30 Stk.) - 268-413 Rubel;
  • Bifiform (Kapseln, 30 Stück) - 340-438 Rubel.

Das Medikament kann in regulären oder Online-Apotheken ohne ärztliche Verschreibung gekauft werden..

Bifiform

Das Medikament Bifiform reguliert das Gleichgewicht der Darmflora. Dank einer säurebeständigen Kapsel kollabieren Milchsäurebakterien nicht unter dem Einfluss von Magensaft. Bakterien besiedeln aktiv den Dünn- und Dickdarm. Essigsäure und Milchsäure werden produziert, wodurch das Wachstum und die Vermehrung pathogener Mikroorganismen gehemmt werden. Bifidobakterien und Enterokokken sind auch an der Synthese und Absorption von Vitaminen beteiligt und führen den enzymatischen Abbau von Proteinen, Fetten und komplexen Kohlenhydraten durch (auch bei Laktasemangel bei Kindern). Es werden Bakterienstämme mit vorhersagbar hoher Antibiotikaresistenz verwendet..

Anwendungshinweise:
Bifiform wird zur Normalisierung der Darmflora, zur Vorbeugung und Behandlung von Magen-Darm-Erkrankungen sowie zur Aufrechterhaltung der Immunität bei Kindern über 2 Jahren und Erwachsenen angewendet.

Art der Anwendung:
Bifiform wird für Erwachsene und Kinder ab 2 Jahren mit 2-3 Kapseln pro Tag verschrieben. Bei Bedarf kann die Tagesdosis auf 4 Kapseln erhöht werden.
Bei der Behandlung von Magen-Darm-Erkrankungen wird die antidiarrhoische Wirkung in der Regel am ersten Tag des Arzneimittels erreicht. Der Behandlungsverlauf bei akutem Durchfall kann 2-3 Tage betragen. In anderen Fällen beträgt die Behandlungsdauer 10-21 Tage.
Unabhängig von der Nahrungsaufnahme einnehmen.

Nebenwirkungen:
Bei Anwendung in empfohlenen Dosen von Bifiform gemäß den festgelegten Indikationen wurden keine Nebenwirkungen festgestellt.

Kontraindikationen:
Bei individueller Unverträglichkeit der Komponenten ist die Einnahme von Bifiform kontraindiziert.

Schwangerschaft:
Die Anwendung des Arzneimittels Bifiform während der Schwangerschaft und Stillzeit gilt als sicher, da das Arzneimittel nicht resorbiert wird und keine systemische Wirkung hat.

Wechselwirkung mit anderen Drogen:
Bifiform kann in Kombination mit anderen Arzneimitteln verwendet werden. Die gleichzeitige Anwendung mit Antibiotika ist zulässig..

Überdosis:
Symptome einer Überdosierung von Bifiform sind bisher nicht registriert. Bei einem signifikanten Überschuss der empfohlenen Dosen ist eine ärztliche Überwachung ratsam.

Lagerbedingungen:
Bifiform sollte an einem trockenen, für Kinder unzugänglichen Ort in einem dicht verschlossenen Behälter bei einer Temperatur von nicht mehr als 15 ° C gelagert werden.
Haltbarkeit - 2 Jahre..

Freigabe Formular:
Enterisch beschichtete Hartgelatinekapseln. Im Aluminiumgehäuse 30 Stk.; in einer Packung Pappe 1 Federmäppchen.

Struktur:
1 Bififorme Kapsel enthält: Bifidobacterium longum - mindestens 107 Bakterienzellen;
Enterococcus faecium - mindestens 107 Bakterienzellen;
Hilfsstoffe: trockener Milchsäurestarter, Gummi, Magnesiumstearat, Lactulose, wasserfreie Dextrose.

Bifiform - Gebrauchsanweisung, Zusammensetzung, Indikationen, Nebenwirkungen und Analoga

Gemäß der medizinischen Klassifikation bezieht sich Bifiform auf komplexe probiotische Mittel, die auf lebenden Bakterien basieren. Es besteht aus Laktobazillen, Bifidobakterien, Milchsäurestämmen von Mikroorganismen. Das Medikament wird vom dänischen Pharmaunternehmen Ferrosan hergestellt. Lesen Sie die Gebrauchsanweisung des Produkts.

Zusammensetzung und Form der Freisetzung

Bifiform hat 5 Freisetzungsformen:

weißes Puder

Kaubare weiße Pillen

Aktive Bakterienkonzentration

Wasserfreie Dextrose, Gummi, Lactulose, Magnesiumstearat, Milchsäurefermentation (Inulin ist ein Teil der komplexen Unterart)

Vitamine B4 und B6, Methylcellulose, Xylit, Stearinsäure, Isomaltose, Siliziumdioxid, Fructooligosaccharide, Magnesiumstearat, Orangen- oder Himbeeraroma, mikrokristalline Cellulose

Maltodextrin, Siliziumdioxid, Triglyceride

Arzneimitteleigenschaften

Eigenschaften jeder Form der Freisetzung bedeutet:

  1. Eine Unterart des Arzneimittels Kid bezieht sich auf biologisch aktive Zusatzstoffe (BAA), die eine Kombination von nützlichen Bakterien und Vitaminen enthalten, die für den Körper des Kindes geeignet sind. Bakterien stellen das normale Gleichgewicht der Darmflora wieder her, beseitigen Symptome von Organfehlfunktionen, stärken die Immunität und stellen die natürliche Abwehr wieder her. B-Vitamine sorgen für normales Wachstum und Entwicklung.
  2. Baby ist eine Kombination von Probiotika, die für die ersten Lebenstage geeignet sind. Die Suspension stellt das Gleichgewicht der Darmflora wieder her, ist nach Erkältungen nützlich, Antibiotikabehandlung. Das Tool beseitigt die Manifestationen von Dysbiose, Blähungen und Bauchbeschwerden. Es normalisiert die Mikrobiozänose und erhöht die unspezifische Resistenz des Körpers..
  3. Kapseln - korrigieren Funktionsstörungen des Verdauungstrakts, erhöhen die Immunität, verbessern die Fettaufnahme, bekämpfen Durchfall. Sie normalisieren den Stuhl, steuern den Fermentationsprozess, verbessern den Laktoseabbau und verhindern das Wachstum pathogener Bakterien durch die Produktion von Milchsäure.
  4. Komplex - Entfernt Giftstoffe, stimuliert den Darm, fördert das Wachstum nützlicher Bakterien und optimiert den Magen. Durch Inulin, das nicht durch Magenenzyme abgebaut wird, wird die Verdauung verbessert.

Anwendungsgebiete Bifiform

Die Anweisung enthält die folgenden Hinweise für die Verwendung von Mitteln:

  • die Notwendigkeit von Bakterien, die für die Darmflora von Vorteil sind;
  • Mikroflorastörungen, Dysbiose;
  • Darmstörungen;
  • Mangel an Enzymaktivität;
  • chronische Verstopfung;
  • verminderte Immunität;
  • komplexe Therapie von Candidiasis, dermatologischen Erkrankungen.

Wie man Bifiform nimmt

Gemäß den Anweisungen wird Bifiform in Kapseln von Patienten über 11 Jahre mit 2 Stück eingenommen. pro Tag während der Mahlzeiten mit einem fünftägigen Kurs. Babyergänzung wird unabhängig von der Nahrung verwendet. Der Inhalt der Beutel löst sich mit Wasser oder Lebensmitteln auf, die Tabletten werden gekaut und mit Wasser abgewaschen. Kinder erhalten 2-3 mal täglich 1-2 Beutel, älter als 3 Jahre - 2 Beutel mit einem Verlauf von fünf Tagen. Tabletten werden in 1 Stück gegeben. 2-3 mal am Tag, für ein Kind älter als 2 Jahre - 1-2 Stk. 2-3 mal am Tag mit einem fünftägigen Kurs.

Bifiform Complex wird Patienten über 2 Jahre mit 2-3 Stk. Verschrieben. Bei Bedarf wird die Tagesdosis pro Tag auf 4 Kapseln erhöht. Bei akutem Durchfall dauert der Kurs 2-3 Tage, bei Dysbiose 10-21 Tage. Nahrungsergänzungsmittel Baby wird einmal täglich über 10 Tage mit 0,5 g eingenommen. Drehen Sie vor dem Gebrauch den Flaschenverschluss im Uhrzeigersinn, damit sich das Pulver mit dem Öl vermischt, schütteln Sie die Verpackung und ziehen Sie eine Dosis mit einer Pipette.

spezielle Anweisungen

In der Gebrauchsanweisung ist es hilfreich, den Abschnitt mit den speziellen Anweisungen zu lesen:

  1. Während der Behandlung von Darmerkrankungen ist es verboten, das Medikament mit Alkohol zu kombinieren, was die Wirksamkeit des Medikaments verringert und den Darm beeinträchtigt.
  2. Diabetes mellitus ist keine Kontraindikation für die Einnahme von Bifiform.
  3. Das Tool hilft bei Soor, beseitigt die Symptome der Candidiasis, stärkt das Immunsystem und normalisiert die Darmflora. Gleichzeitig kann es mit Antimykotika, Tabletten und Vitaminen kombiniert werden..

Während der Schwangerschaft

Während der Schwangerschaft kann das Medikament gegen Verstopfung und Blähungen eingesetzt werden. Kapseln helfen, von nützlichen Substanzen aufgenommen zu werden, stärken die Immunität und bekämpfen pathogene Mikroben. Durch die Normalisierung des Stuhls werden Hämorrhoiden verhindert. Schwangere nehmen 1 Stk. 2-3 mal am Tag. Bei der Fütterung ist die Verwendung des Produkts nicht verboten.

Beefiform für Kinder

Gemäß den Anweisungen wird Bifiform Kindern gegeben, um Dysbakteriose und Verdauungsstörungen zu beseitigen. Für ein Kind ist es besser, spezielle Typen zu wählen - Kleinkind oder Baby. Kinder unter einem Jahr erhalten eine ölige Lösung, bis zu 2 Jahre alt - Beutel mit Pulver, über 3 Jahre alt - Kautabletten. Rezeption Bififorma beseitigt Allergien, Blähungen, Schlafstörungen, Koliken, Tränenfluss, verminderten Appetit und Immunität.

Wechselwirkung

Das Tool kann mit Antimykotika kombiniert werden, Zäpfchen auf Basis von Indomethacin. Eine Kombination von Bifiform mit Antibiotika und Alkohol sollte vermieden werden. Gleichzeitig hilft das Medikament, die negativen Folgen der Einnahme antibakterieller Medikamente zu beseitigen.

Nebenwirkungen und Überdosierung

Fälle von Überdosierung werden nicht beschrieben. Übermäßiger Mitteleinsatz kann zu einer abführenden Wirkung führen. Die Nebenwirkungen werden in der Anleitung nicht erwähnt. Das Medikament ist gut verträglich, kann selten Übelkeit, Durchfall, Kopfschmerzen verursachen.

Kontraindikationen

Konsultieren Sie vor Gebrauch einen Arzt.

Verkaufs- und Lagerbedingungen

Gelder werden ohne Rezept verkauft und nicht länger als 18 Monate bei Temperaturen bis zu 25 Grad aufbewahrt, fern von Kindern. Ölige Lösung nach dem Öffnen sollte innerhalb von 2 Wochen verbraucht werden.

Analoga

Bifiform für Kinder oder Erwachsene kann durch ähnliche in Zusammensetzung und Wirkung ersetzt werden. Diese beinhalten:

  • Acylact - Vaginalzäpfchen auf Basis von Acidophilus-Bakterien.
  • Lactobacterin - trockenes Pulver zur oralen Verabreichung, das Acidophilus-Bakterien enthält.
  • Acipol - Kapseln, Tropfen und flüssige Lösung auf Basis von Bifidobakterien, Inulin, Laktobazillen, Kefirpilzen.
  • Linex - Kapseln mit Laktobazillen, Bifidobakterien, Enterokokken.
  • Enterol - Kapseln und Pulver zur Herstellung einer Suspension auf Basis von Saccharomyceten.
  • Biobacton - Lyophilisat mit Vitamin C, Laktobazillen.
  • Colibacterin - Lyophilisat zur Herstellung einer parenteralen Lösung auf Basis von E. coli.

Bififorme komplexe Anweisung

Bifiform ® - ein wirksames Medikament zur Behandlung von Dysbiose!

Normalisierung der Mikroflora bei Erwachsenen und Kindern über 2 Jahren.

Jede enterisch lösliche Kapsel enthält:

  • Wirkstoffe (Probiotika): Bifidobacterium longum mindestens 1x10 7 KBE und Enterococcus faecium mindestens 1x10 7 KBE;
  • Hilfsstoffe.
  • Durchfall durch akute und Verschlimmerung der chronischen Gastroenteritis, Rotavirus-Infektion; Antibiotika-assoziierter Durchfall; Reisedurchfall.
  • Bei der Behandlung von akuten Darminfektionen.
  • Bei der komplexen Behandlung von chronischen Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts wie Kolitis, Reizdarmsyndrom und anderen gastrointestinalen Störungen funktionellen Ursprungs.
  • Normalisierung der Darmflora, Behandlung und Vorbeugung von Dysbiose und Aufrechterhaltung des Immunsystems bei Kindern über 2 Jahren und Erwachsenen.
  • Laktoseintoleranz.
  • Im Rahmen einer umfassenden Standard-Eradikationstherapie bei Patienten mit Helicobacter pylori-Infektion.

Dosierung und Anwendung:
Bei akutem Durchfall sollte das Medikament 4-mal täglich 1 Kapsel eingenommen werden, bis sich der Stuhl normalisiert. Dann sollte das Medikament in einer Dosis von 2-3 Kapseln pro Tag fortgesetzt werden, bis die Symptome vollständig verschwunden sind.

Um die Darmflora zu normalisieren und das Immunsystem zu unterstützen, wird das Medikament 10-21 Tage lang in einer Dosis von 2-3 Kapseln pro Tag verschrieben.

Patienten mit Laktoseintoleranz wird empfohlen, das Medikament 1 Kapsel dreimal täglich einzunehmen..

Bei der Durchführung der Eradikationstherapie wird Bifiform ab dem ersten Tag der Eradikationstherapie zwei Wochen lang zweimal täglich 2 Kapseln verschrieben.

Für Kinder ab 2 Jahren 2-3 mal täglich 1 Kapsel. Die Aufnahmedauer kann auf Empfehlung eines Arztes angepasst werden. Bei der Verschreibung an Kinder und Patienten, die eine ganze Kapsel nicht schlucken können, sollte sie vorsichtig zerbrochen werden, um Verluste zu vermeiden, den Inhalt in einen Löffel gießen und mit einer kleinen Menge Flüssigkeit mischen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt..

Was sind die Vorteile des Arzneimittels?

  • Untersuchte Bakterien
    Die Zusammensetzung des Arzneimittels umfasst untersuchte, sichere und nützliche probiotische Bakterien des führenden mikrobiologischen Labors Christian Hansen (Dänemark)..
  • Zweischichtige Schutzhülle
    Die Bifiform®-Kapsel hat eine zweischichtige Schutzhülle, durch die der gesamte Komplex nützlicher probiotischer Bakterien präzise in den Darm abgegeben wird. Bakterien zersetzen sich nicht unter dem Einfluss der sauren Umgebung des Magens und behalten ihre vorteilhaften Eigenschaften, wenn sie in den Darm gelangen.
  • Spezielles Nährmedium für nützliche Bakterien
    Bifiform ® enthält neben nützlichen Bakterien ein spezielles Nährmedium für Ernährung, Wachstum und Fortpflanzung.
  • Bifiform® Lactose Free
  • Es gibt keinen Zusammenhang mit dem Essen

Wechselwirkung mit anderen Drogen:
Das Medikament kann in Kombination mit anderen Medikamenten verwendet werden. Die gleichzeitige Anwendung mit Antibiotika ist zulässig..

Anwendung während der Schwangerschaft und während des Stillens:
Die Anwendung des Arzneimittels Bifiform® während der Schwangerschaft und Stillzeit gilt als sicher, da das Arzneimittel nicht resorbiert wird und keine systemische Wirkung hat.
Es gibt Kontraindikationen. Konsultieren Sie vor der Anwendung einen Spezialisten und lesen Sie die Anweisungen zur medizinischen Anwendung des Arzneimittels Bifiform ® enterische Kapseln (PDF)..
Registrierungszertifikat: P N013677 / 01

Informationen zum Kauf von Bifiform ® finden Sie im Abschnitt Bezugsquellen..

* Kornienko E.A. et al., "The Attending Physician", 2015, Nr. 9, S. 52-61

Bifiform: Gebrauchsanweisung

Das Medikament Bifiform ist ein immunbiologisches Medikament, das zur pharmakologischen Gruppe der Eubiotika gehört. Dieses Präparat enthält lebende Milchsäurebakterien von 2 Arten, wodurch es zur Normalisierung der Darmflora und ihrer funktionellen Aktivität beiträgt.

Form und Zusammensetzung freigeben

Es gibt verschiedene Darreichungsformen des Arzneimittels - Tabletten, Kapseln und eine ölige Lösung zur oralen Verabreichung. Eine Kapsel enthält lebende Milchsäurebakterien von 2 Typen - Bifidobacterium longum (10 7 Bakterienzellen) und Enterococcus faecium (10 7 Bakterienzellen). Seine Zusammensetzung enthält auch Hilfsstoffe, zu denen gehören:

  • Milchsäure trockener Sauerteig.
  • Magnesiumstearat.
  • Gummi.
  • Lactulose.
  • Wasserfreie Dextrose.
  • Titandioxid.
  • Polyethylenglykol.
  • Hefeextrakt.
  • Johannisbrotbohnensirup.

Kapseln sind in einem Aluminiumrohr von 20 oder 30 Stück verpackt. Eine Papppackung enthält ein Röhrchen und Anweisungen zur Verwendung des Arzneimittels.

pharmachologische Wirkung

Bififorme Kapseln gehören zur pharmakologischen Gruppe der Eubiotika. Sie enthalten lebende Milchsäurebakterien von 2 Arten - Bifidobacterium longum und Enterococcus faecium. Sie sind Vertreter der normalen Darmflora und leben normalerweise auf ihrer Schleimhaut. Milchsäurebakterien sind für die normale Funktion des Darms notwendig und haben eine Reihe von biologischen Wirkungen, darunter:

  • Die Synthese von Laktose ist ein Disaccharid (Milchzucker), das die Verdauungsprozesse reguliert, wobei eine ausreichende Menge davon im Darm vorhanden ist. Die Prozesse des Zerfalls und der Fermentation von organischen Verbindungen, die in die Nahrung gelangen, werden unterdrückt.
  • Regulation des Säure-Base-Gleichgewichts im Darmlumen.
  • Unterdrückung pathogener (pathogener) und bedingt pathogener Mikroorganismen durch die Synthese von Milchsäure.
  • Stärkung der Aktivität von Redoxprozessen im Darm.
  • Stimulierung der funktionellen Aktivität der Immunität in der Darmschleimhaut.
  • Verbesserung der parietalen und abdominalen Verdauung - enzymatische Systeme von Milchsäurebakterien tragen zur Verdauung von Cellulose, die Teil von Pflanzenfasern ist, und Kohlenhydraten, einschließlich Disacchariden, bei.
  • Die Produktion von essentiellen Aminosäuren und Vitaminen (insbesondere B-Vitaminen), die für den Körper notwendig sind.
  • Entgiftungseffekt durch Adsorption von exogenen (von außen kommenden) und endogenen (im Darm während der Verdauung gebildeten) Toxinen durch Kolonien von Milchsäurebakterien.

Nach der Einnahme der Kapsel passieren Bakterien die oberen Bereiche des Magen-Darm-Trakts und des Magens, und die Kapsel löst sich im Lumen des Dünndarms auf, sodass Bakterien entweichen können. Im Darm beginnen sich Milchsäurebakterien aktiv zu vermehren und besiedeln die Schleimhaut. Sie dringen jedoch nicht in das Blut ein. Überschüssige Bakterien werden mit Kot aus dem Darm entfernt.

Anwendungshinweise

Das Medikament Bifiform ist in erster Linie zur Wiederherstellung der normalen Darmflora indiziert, die aufgrund verschiedener pathologischer Prozesse verändert wurde:

  • Dysbakteriose - eine Veränderung der normalen Mikroflora mit einer Veränderung des Verhältnisses zugunsten opportunistischer Bakterien. Es entwickelt sich nach chronischen Infektionen vor dem Hintergrund von Veränderungen des hormonellen Hintergrunds nach längerer Antibiotikatherapie, bei der neben pathogenen Mikroorganismen auch Bakterien, die für die normale Mikroflora repräsentativ sind, zerstört werden.
  • Akute Darminfektion oder Lebensmittelvergiftung durch Salmonellen, Shigellen, Staphylococcus aureus, Enteroviren.
  • Chronische Pathologie des Verdauungssystems - Entzündung des Magens (Gastritis), Dünn- und Dickdarm (Enterokolitis), Magen- oder Zwölffingerdarmgeschwür, Pathologie des hepatobiliären Systems (Hepatitis, Gallenblasenentzündung), Entzündung der Bauchspeicheldrüse (Pankreatitis).
  • Akuter, chronischer Durchfall oder Verstopfung verschiedener Herkunft, auch vor dem Hintergrund des Reizdarmsyndroms und anhaltenden Stresses.
  • Allergien durch Verdauungsstörungen und Veränderungen der Darmflora.
  • Malabsorptionssyndrom - eine organische Pathologie mit enzymatischem Mangel und beeinträchtigter Verdauung und Absorption bestimmter Kohlenhydrate.
  • Bei Frauen in der komplexen Behandlung von Soor (Candidiasis) und Dysbiose (Vaginose) der Vagina.
  • Umfassende Vorbereitung für die Operation an verschiedenen Organen, vor allem im Magen-Darm-Trakt.

Bififorme Kapseln werden auch als immunmodulatorisches Mittel bei Kindern eingesetzt, die häufig an akuten Virusinfektionen der Atemwege leiden (Erkältungen mehr als viermal im Jahr). Bei Frauen werden sie zur chronisch spezifischen und unspezifischen bakteriellen Pathologie der Fortpflanzungsorgane eingesetzt.

Kontraindikationen

Eine absolute Kontraindikation für die Anwendung von Bifiform ist eine individuelle Unverträglichkeit oder Überempfindlichkeit gegen eine der Komponenten des Arzneimittels. Mit Vorsicht wird es bei Personen mit Laktasemangel angewendet (eine Verringerung der Produktion eines Verdauungsenzyms, das den Abbau von Laktose katalysiert), da Laktose eine der Hilfsverbindungen des Arzneimittels ist.

Dosierung und Anwendung

Bififorme Kapseln werden unabhängig von der Vormahlzeit oral eingenommen und mit einer ausreichenden Menge Flüssigkeit abgewaschen. Für Erwachsene und Kinder über 2 Jahre beträgt die durchschnittliche Dosierung 1-2 Kapseln 2-mal täglich. Die maximale Tagesdosis für einen Erwachsenen beträgt 4 Kapseln pro Tag. Die Verwendungsdauer des Arzneimittels hängt von der zugrunde liegenden Pathologie ab. Bei akuten Darminfektionen, lebensmittelbedingten toxischen Infektionen werden bififorme Kapseln 7 bis 10 Tage lang eingenommen. Mit verschiedenen chronischen Erkrankungen des Verdauungssystems und Dysbiose - 10-20 Tage. Die prophylaktische Verabreichung ist durch eine Halbierung der Dosis des Arzneimittels im Vergleich zur therapeutischen Dosis gekennzeichnet. Für Kinder unter 2 Jahren wird eine spezielle Darreichungsform von Bifiform in Form von Sirup verwendet.

Nebenwirkungen

Das Medikament ist gut verträglich. Bei korrekter Anwendung gemäß den Anweisungen in den empfohlenen Dosierungen wurden keine Nebenwirkungen oder Nebenwirkungen festgestellt.

spezielle Anweisungen

Bevor Sie Bifiform-Kapseln verwenden, müssen Sie die Anweisungen lesen. Es ist wichtig, diese speziellen Anweisungen bezüglich der Verwendung des Arzneimittels zu beachten:

  • Im Falle einer Zunahme der Krankheitssymptome, einer Verschlechterung des Allgemeinzustands und des Auftretens von Blutstreifen im Stuhl innerhalb weniger Tage nach Beginn des Arzneimittels sollten Sie einen Arzt konsultieren.
  • Antibiotika hemmen das Wachstum und die Vermehrung von Milchsäurebakterien. Wenn sie zusammen eingenommen werden, erhöht sich die Dosis des Arzneimittels. Mit anderen pharmakologischen Gruppen von Arzneimitteln interagieren Bifiform-Kapseln nicht.
  • Das Medikament kann für schwangere, stillende Frauen und Kinder angewendet werden (in der Dosierungsform Sirup kann Bifiform für Kinder von Geburt an angewendet werden)..
  • Die gleichzeitige Einnahme von fermentierten Milchprodukten und B-Vitaminen stimuliert das Wachstum, die Vermehrung von Milchsäurebakterien und die Wirkung von Bifiform-Kapseln im Allgemeinen.
  • Die Einnahme von Bifiform-Kapseln hat keinen Einfluss auf die Geschwindigkeit psychomotorischer Reaktionen und die Möglichkeit der Konzentration.
  • Nach der Einnahme der Kapsel ist es nicht ratsam, heißes Wasser zu trinken, da dies zum teilweisen Tod von Bakterien führen kann.

Im Apothekennetz wird das Medikament ohne Rezept abgegeben. Wenn Sie Fragen haben oder Zweifel an der Einnahme von Bifiform-Kapseln haben, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.

Überdosis

Die Hauptkomponenten des Arzneimittels haben keine kumulativen Eigenschaften, sie reichern sich nicht im menschlichen Körper an. Wenn die Dosis und Menge der Milchsäurebakterien im Darm überschritten werden, wird ihr Überschuss aus dem Körper ausgeschieden, daher sind Fälle einer Überdosierung von Bifiform-Kapseln unbekannt.

Bififorme Analoga

Aufgrund der Speziesmerkmale der in der Zubereitung enthaltenen Bakterien sind die Analoga von Bifiform Acylact, Lactobacterin, Linex, Probifor, Bifidumbacterin.

Lagerbedingungen

Die Haltbarkeit des Arzneimittels ab Herstellungsdatum beträgt 2 Jahre. Es muss an einem dunklen, trockenen Ort aufbewahrt werden, der für Kinder unzugänglich ist, bei einer Lufttemperatur von nicht mehr als + 25 ° C..

Bififormer Preis

Der Durchschnittspreis für Bifiform-Kapseln in Apotheken beträgt 300-360 Rubel.