Häufig gestellte Fragen zur Pankreatitis

Wenn die Pankreatitis einen chronischen Verlauf hat, werden die Aktivierungsperioden des Prozesses durch Abschwächungsperioden ersetzt, wenn die Veränderungen innerhalb der Drüse minimal sind

19.09.2016 um 05:59 Uhr, Aufrufe: 1843

Pankreatitis ist ein entzündlicher Prozess im Bereich des Pankreasgewebes, eines der wichtigsten Verdauungsorgane. Im akuten Prozess ist der Zustand stark gestört, der Patient fühlt sich extrem krank und Entzündungen drohen mit schwerwiegenden Komplikationen bis hin zu tödlichen Folgen. Es sei jedoch daran erinnert, dass die geringsten pathogenen Wirkungen zu einer Verschärfung des Prozesses führen können, die einen Krankenhausaufenthalt und eine aktive Behandlung erfordert. Um Exazerbationen vorzubeugen oder deren Häufigkeit zu verringern, wird eine spezielle Diät gegen Pankreatitis angewendet..

Typischerweise bildet sich nach einer akuten Entzündung ein chronischer Prozess, wenn die Behandlung nicht vollständig durchgeführt wurde und wenn sich der Zustand verbessert, der Patient nicht mehr alle ärztlichen Vorschriften einhält. Dies ist nicht die günstigste Situation, da das Vorhandensein eines ständigen Fokus einer trägen aktuellen Entzündung mit einer Verletzung der Funktionen des Organs, seiner dystrophischen Veränderungen sowie provokativer Faktoren droht - Exazerbationen werden immer wieder auftreten. Darüber hinaus kann sich vor dem Hintergrund verschiedener Verdauungsprobleme - chronische Erkrankungen des Magens und des Dünndarms, helminthische Invasionen, Steinbildung in der Gallenblase - wieder eine chronische Pankreatitis bilden. Das Vorhandensein von Problemen mit der Bauchspeicheldrüse erschwert den Verlauf dieser Pathologien und erfordert eine gründlichere und langfristigere Behandlung. Ernährungsempfehlungen werden auch eine wichtige Rolle bei der Therapie spielen, deren Einhaltung erheblich zur Beseitigung des Entzündungsprozesses, zur Normalisierung der Stoffwechselprozesse und zur Verbesserung des Allgemeinzustands beitragen kann.

Natürlich kann nur eine Diät mit Pankreatitis den Patienten nicht vollständig heilen, aber sie kann das Risiko einer Exazerbation erheblich verringern und die Verdauung entlasten, sodass er die Möglichkeit hat, mit weniger Stress zu arbeiten. Die Einhaltung der Ernährungsgrundsätze wird dazu beitragen, die Häufigkeit von Exazerbationen erheblich zu verringern, das Risiko von Komplikationen zu verringern und die Verdauungs- und Nährstoffaufnahmeprozesse zu verbessern.

Für die Behandlung von Pankreatitis gibt es eine spezielle Diät, Tabelle Nummer 5. Idealerweise sollte es lange eingehalten werden - alles Leben bei chronischer Pankreatitis, bei der die Drüsenfunktionen nicht vollständig wiederhergestellt sind. Je nachdem, ob es sich bei der Exazerbation um einen Prozess oder um das Stadium seiner Remission handelt, gibt es ernährungsphysiologische Merkmale. Wenn es sich um eine akute Entzündung handelt (vor dem Hintergrund provozierender Faktoren), wird ein mehrtägiger Hunger gezeigt, der die Drüse entlastet und sie ruht. Wenn die Schwellung der Drüse allmählich verschwindet und sie zumindest teilweise ihre Funktionen erfüllen kann, erweitern sie die Ernährung auf alkalische Getränke, die das Drüsengewebe nicht reizen und das Paar und gekochte Lebensmittel abwischen. Es kann Haferbrühe, Gelee oder Gelee, in Crackern getrocknetes Brot, Kartoffelpüree in Wasser und ohne Öl, Gemüsepüree und Müsli, Keksplätzchen sein. Was bei einer Verschlimmerung ausgeschlossen werden sollte

Mit einer Verschlimmerung der Pankreatitis, insbesondere anfangs, sind scharfe und fettige Gerichte, Gewürze, reichhaltige Suppen und Brühen, Öle und überschüssiges Eiweiß in der Ernährung strengstens verboten. In den frühen Tagen sind Fleisch und Fisch, Eier, Milchprodukte und Hülsenfrüchte, Käse und ein Überschuss an frischem Gemüse und Obst ausgeschlossen.

Wenn sich die Pankreatitis bessert, wird die Ernährung aufgrund von Hüttenkäse und Dampfomeletts, fettarmen Milchprodukten, gekochtem und gedämpftem Gemüse, püriertem Püree, leichten Suppen, auch püriert, Fruchtpüree und Getreide auf dem Wasser leicht erweitert.

Wenn der Patient aufwacht, werden Alkohol und reizende Lebensmittel, würzige und fetthaltige Lebensmittel, zu saure Lebensmittel und viele Gewürze für das nächste Mal von der Ernährung ausgeschlossen. Die Grundlage der Ernährung sollten komplexe Kohlenhydrate, Eiweiß und sehr wenige Fette sein. Die Gerichte werden gekocht, gedämpft, ohne Öl und Fett gebacken.

Über die Website

pancr.ru - Informationsquelle für Menschen mit Pankreatitis diagnostiziert

Pankreatitis: das Konzept, die Arten der Pankreatitis und die Ursachen der Krankheit

  • Der Schwerpunkt liegt auf der diätetischen Ernährung bei Pankreatitis, sowohl während einer Verschlimmerung der Krankheit als auch in Remission..
  • Die Symptome der Krankheit, moderne diagnostische Methoden werden beschrieben..
  • Es werden Informationen zum Einsatz von Medikamenten, Kräutermedizin und anderen Therapien bei chronischer Pankreatitis gegeben..

Wenn Sie die Seiten dieser Website geöffnet haben, sind Sie besorgt über das Gesundheitsproblem.

Pankreatitis ist eine sehr schwere Pankreaserkrankung. Aus der lateinischen Sprache übersetzt bedeutet "Pankreatitis" "Entzündung der Bauchspeicheldrüse". (Pankreatitis - Bauchspeicheldrüse, Itis - Entzündung).

Die Krankheit kann in akuter (schnell und heftig) oder chronischer (lang und träge) Form auftreten. Bei einer Krankheit gelangen die Enzyme, die die Bauchspeicheldrüse produziert, nicht mehr in den Zwölffingerdarm und verursachen, wenn sie in der Drüse selbst aktiviert werden, eine Selbstverdauung. Pankreatitis verursacht somit eine Lebensgefahr..

Auf den Seiten dieser Website finden Sie Seiten mit einer Beschreibung der Ursachen von Pankreatitis sowie Labor- und Instrumentenmethoden zur Untersuchung des Patienten. Die Website wird Fragen der professionellen und volkstümlichen Behandlung von Pankreatitis behandeln. Alternative Methoden zur Behandlung von Pankreatitis wurden von Generation zu Generation weitergegeben, aufgezeichnet und lieferten häufig erhebliche Unterstützung..

Angesichts der Gefahr dieser Krankheit möchte ich Sie jedoch warnen - die Behandlung muss unter Aufsicht eines Arztes - eines Gastroenterologen - durchgeführt werden. Es wird nicht empfohlen, sich selbst zu behandeln, und in anderen Fällen ist es gesundheitsschädlich, da sich die Krankheit unkontrolliert entwickeln und zu Komplikationen führen kann (Diabetes mellitus, Bauchspeicheldrüsenkrebs).

Diät ist sowohl eine ärztliche Verschreibung als auch ein Lebensstil. Menschen mit dieser Krankheit sollten alle 3-4 Stunden unter Beachtung der Diätregeln essen.

Es ist bekannt, dass depressive Verstimmungen und häufige Belastungen auch zur Entwicklung einer Pankreatitis führen. Im Gegenteil, ein positiver emotionaler Hintergrund hilft dabei, die Abschwächung der Krankheitssymptome auszugleichen. Die Prävention einer chronischen Pankreatitis besteht daher in der Einhaltung einer rationalen Ernährung, eines gesunden Lebensstils und der rechtzeitigen Behandlung von Erkrankungen des Verdauungssystems, einschließlich einer akuten Pankreatitis. Patienten mit chronischer Pankreatitis sollten unter klinischer Aufsicht stehen..

Gesundheit ist nie viel. Sie denken nicht an Gesundheit, wenn es so ist. Der wahre Wert der Gesundheit wird durch ihren Verlust bestimmt. Ich wünsche Ihnen allen, gesund zu sein und das Leben zu genießen. Ich wünsche Ihnen Langlebigkeit!

So navigieren Sie auf der Website

  • Alle Artikel, die auf der Website erscheinen, werden in chronologischer Reihenfolge veröffentlicht, d. H. bis zum Datum ihrer Veröffentlichung;
  • Um eine Antwort auf Ihre Frage zu erhalten, verwenden Sie "SEARCH". Über die Suchschaltfläche finden Sie die Antwort auf die Behandlung und Diät-Therapie von Pankreatitis, Menüs und Diätrezepten.
  • Sie können aufkommende Fragen, Wünsche und Erläuterungen über das Formular "KONTAKTE" oder über die Feedback-Formulare am Ende jedes Beitrags (Artikel) senden.

Wenn Sie Fragen haben, können Sie mir auf dieser Seite ein Thema anbieten. Ich habe meinen eigenen Plan für die Entwicklung der Website, aber wenn das von Ihnen vorgeschlagene Thema für mich relevant und für die Leser interessant erscheint, können Sie in kürzester Zeit eine Lösung für ein bestimmtes Problem auf dieser Website finden.

Bitte lesen Sie die Regeln für die Nutzung der Website pancr.ru. Wenn Sie die Informationen in dieser Informationsquelle verwenden, bedeutet dies, dass Sie Ihre Zustimmung zur Benutzervereinbarung bestätigen. Wenn Sie mit diesen Regeln nicht einverstanden sind, verwenden Sie bitte nicht die Informationen auf dieser Website.

Themen für nachfolgende Beiträge schreiben Sie in die Kommentare!

Wenn Ihnen die Site gefällt, können Sie sie unterstützen, indem Sie auf die Schaltflächen der sozialen Netzwerke klicken (auf jeder Seite - von unten).

Die Seite hat eine Werbung. Mittel aus Werbung werden für die Website und das Hosting verwendet, wodurch die Website lange leben kann und ich hoffe, dass sie nützlich ist.


Grüße -
Natalia Sokolyanskaya

Alles über die Behandlung von Pankreatitis und Pankreaserkrankungen

Online-Leitfaden zur Diagnose, Behandlung und Vorbeugung von Pankreatitis.

Pankreatitis ist eine schwerwiegende, schwer zu behandelnde, entzündliche und zerstörerische Veränderung der Bauchspeicheldrüse verschiedener Ursachen. Chronische Pankreatitis ist als fortschreitende Entzündung der Bauchspeicheldrüse gekennzeichnet, deren Dauer 6 Monate überschreitet. Der Entzündungsprozess hört auch nach Beseitigung der Ursache nicht vollständig auf. Infolgedessen wird die Bauchspeicheldrüse allmählich durch Gewebe ersetzt, das die Funktionen des Aufteilens und Verdauens von Nahrungsmitteln nicht ordnungsgemäß erfüllt..

Pankreatitis-Behandlung

Pankreas

Diätetische Ernährung bei Pankreatitis

Gastroenterologen zur Behandlung von Pankreatitis

Die Website pancrea.ru bietet Ihnen professionelle und zuverlässige Informationen über Pankreatitis. Wir haben alle Informationen zu den Entzündungsprozessen in der Bauchspeicheldrüse gesammelt und für Sie in einer einfachen und zugänglichen Form präsentiert. Der Standort gehört nicht zu einer Klinik, die auf die Behandlung dieser Krankheit spezialisiert ist, und ist keiner medizinischen Einrichtung oder Apotheke angeschlossen. Daher haben wir in keiner Weise ein berechtigtes Interesse daran, Ihnen eine bezahlte Beratung oder einen bezahlten Empfang aufzuerlegen oder Ihnen dieses oder ein anderes Medikament zu verkaufen.

Die Pankreatitis schreitet rasch voran und wird jünger. In den letzten 25 Jahren hat die Zahl der Menschen, die an einer Entzündung der Bauchspeicheldrüse leiden, um 200% zugenommen. Heute wird bei jungen Menschen unter 38 Jahren eine Pankreatitis diagnostiziert, während diese Diagnose vor 25 Jahren hauptsächlich für Menschen über 50 Jahre gestellt wurde. Die Bedeutung relevanter Informationen über diese lebensbedrohliche Krankheit, die Methoden ihrer Behandlung und Prävention im wahrsten Sinne des Wortes für jeden Menschen kann kaum überschätzt werden.

Diese Art von Informationen wird sicherlich eine unschätzbare Hilfe sein, um diese Krankheit loszuwerden. Es wird jedoch davon abgeraten, Pankreatitis allein zu behandeln. Die Selbstmedikation eines so schwerwiegenden Problems wie Pankreatitis ist inakzeptabel! Bei den ersten Anzeichen einer chronischen Pankreatitis sollte eine vollständige ärztliche Untersuchung erforderlich sein, um eine genaue Diagnose zu stellen, da die Symptome nicht ausschließlich für Pankreasentzündungen geeignet sind und die meisten Instrumenten- und Labortests die Norm in den ersten Jahren der Krankheit zeigen können.

Die Krankheit kann nur durch die aktive Zusammenarbeit des Patienten mit einem hochqualifizierten und professionellen Arzt beseitigt werden. Diese Zusammenarbeit basiert auf dem umfassenden Bewusstsein des Patienten für die Krankheit selbst und ihre Behandlungsmethoden..

Leider ist es eine Frage des Zufalls und des banalen Glücks, einen Termin bei einem professionellen und gelehrten Spezialisten für die Realität der Hausmedizin zu bekommen. Aber zum Glück, gelinde gesagt, nicht jeder. Jeder kann heute unter einem medizinischen Fehler leiden. Bei einem solchen unvorhergesehenen Ereignis ist zu beachten, dass der durch die Handlungen des Trauerarztes verursachte Gesundheitsschaden des Patienten in bar ausgeglichen werden kann. Um dem verletzten Patienten qualifizierte Rechtshilfe zu leisten, ist ein medizinischer Anwalt mit langjähriger erfolgreicher Erfahrung im Umgang mit Justiz- und Strafverfolgungsbehörden tätig..

Pankreatitis heilen!

Pankreatitis-Behandlung. Hilfreiche Ratschläge. Diät. Spezifität der Krankheit.

Montag, 1. Dezember 2014.

Frühstück

Dr. Torsunov erklärt ausführlich, warum die optimale Sonnenzeit für das erste Frühstück von 5:00 bis 6:00 Uhr morgens ist. Alle Gründe und Voraussetzungen bezüglich des Zeitpunkts von Mahlzeiten und Produkten können Sie von ihm lesen oder hören. Ich beschreibe nur, was in meine Ernährung eingegangen ist, unter Berücksichtigung der Entzündung der Bauchspeicheldrüse und der Ausrichtung auf Diät Nr. 5p.

Der Schlüssel zum Frühstück ist der süße Geschmack von Lebensmitteln oder Gerichten. Zu diesem Zeitpunkt können sogar Diabetiker Süßigkeiten ohne Konsequenzen essen. Dies ist natürlich eine angemessene Menge. Berücksichtigen Sie Ihr Gewicht, Volumen und Zustand. Das erste Frühstück sollte leicht sein, auf keinen Fall sollte nach dem Essen ein Gefühl der Schwere auftreten.

Folgende Produktgruppen eignen sich zum Frühstück:

Meine persönliche Pankreatitis-Diät

Morgenlandschaft von hier
Ich hatte einen solchen Effekt nicht erwartet, aber jetzt haben mich bereits verschiedene Leute persönlich gefragt, wie und wie sie es geschafft haben, sich selbst zu helfen. Im letzten Monat geschah dies dank dieses Blogs und der VKontakte-Gruppe ziemlich oft. Und vor allem verursacht die Ernährung in der Regel. Es scheint warum? Immerhin ist uns dasselbe auf und ab bekannt * 5p, ABER. sie kann nicht die individuellen Eigenschaften von jedem berücksichtigen. Und zweitens gibt es, wie ich einmal feststellen musste, Nuancen. Daher sind in der Praxis viele mit einer Unverträglichkeit gegenüber Produkten und einem paradoxen Verhalten des Magen-Darm-Trakts konfrontiert und geraten schnell in völlig berechtigte Zweifel.

Das Unglück ist, dass wir alle nicht verstehen, was eine angemessene Ernährung sein sollte und welche Bedeutung sie für das Leben hat, dank derer wir chronische Krankheiten verursachen, die vermieden werden können. Aus Sicht des gesunden Menschenverstandes ist es im Allgemeinen überraschend, dass dies nicht in der Schule gelehrt wird. ;) Es ist gut, wenn der Gedanke rechtzeitig kommt, dass du wirklich nicht genug lebenswichtiges Wissen hast und nach ihnen suchst, um die Lücke zu füllen. Obwohl ich immer noch sehe, dass es noch weit davon entfernt ist, das Thema vollständig zu erschließen, wurde bisher eine stabile Nische gefunden. Und davon ausgehend werde ich eine Reihe von Beiträgen darüber verfassen, was ich herausgefunden und erfolgreich in die Praxis umgesetzt habe.

Dienstag, 18. November 2014.

Ein Überblick über VKontakte-Gruppen zur Pankreatitis

Die Interpretation des VK-Logos hat mir sehr gut gefallen. Autorenblog.
Ich dachte, es wäre schön, alle derzeit existierenden VKontakte-Gemeinschaften - es gibt nicht so viele - zu untersuchen, die sich dem Problem der Pankreatitis und ihrer Behandlung widmen. Einerseits spare ich Zeit, die Sie für die Suche aufwenden könnten, andererseits, und diese Informationen sind für mich in geordneter Weise nützlich. Auch für diese Communities wird völlig kostenlose Werbung herauskommen. Und am Ende wird ein solider Vorteil von diesem Beitrag kommen. ;)

Übrigens wurden Gemeinschaften größtenteils genau von jenen geschaffen, die an einer Entzündung der Bauchspeicheldrüse selbst litten, was nicht überraschend ist. Lass uns anfangen.

Nachdem wir bei der Suche nach VKontakte-Communities das Schlüsselwort "Pankreatitis" eingegeben haben, erhalten wir sofort eine Liste mit 32 Positionen. Auf den ersten Blick scheint es, dass die Wahl vorhanden ist, aber es war nicht zufällig, dass ich mit dieser Bewertung begonnen habe :) Der Punkt ist natürlich nicht in Quantität, sondern in Qualität. Lassen Sie uns die Situation untersuchen und herausfinden, was es ist, diese Qualität. Ich werde diese Gemeinschaften nur als Träger von Pankreatitis und als gewöhnlicher medizinischer Benutzer kommentieren, der nützliche Informationen benötigt.

Montag, 17. November 2014.

Wie man Eigelb von Proteinen trennt?

Ich mochte das Video aus der Serie "How to do it". Es stellt sich heraus, dass wir dies unser ganzes Leben lang falsch gemacht haben :) Wenn Sie plötzlich eine Unverträglichkeit gegenüber Eigelb haben und diese ständig entfernen müssen - beachten Sie dies.

PS: Ich habe es versucht - es hat funktioniert. Wirklich sehr bequem und zuverlässig als der traditionelle Weg.

Sonntag, 16. November 2014.

Symbiotikum für Pankreatitis und mehr über Probiotika

Fotos - von hier.
Wie ich bereits in dem Artikel über Immunalis versprochen habe, werde ich meine Eindrücke über die Hefe der Firma GOODFOOD teilen, die ich ausprobiert habe. Es versteht sich von selbst, dass das nächste Produkt, das für Krankheiten wie Pankreatitis und Reizdarmsyndrom relevant war, das Symbiotic-Produkt war, das speziell auf die Verbesserung der Darmmikroflora abzielte und auch für die kleinsten Kinder unter 3 Jahren als gesunde Babynahrung geeignet war. Es besteht aus bis zu 11 Mikroorganismen. Neben dem Ihnen bereits bekannten Klassiker, den Grundlagen des Naturjoghurts aus bulgarischen Sticks und dem Unternehmen, enthält er zusätzliche Bifido- und Laktobazillen - eine Liste davon können Sie auf der Website des Unternehmens lesen und sich über klinische Studien informieren.

Taste Symbiotic unterscheidet sich für mich fast nicht von Immunilis. Vielleicht hätte ein professioneller Verkoster den Unterschied gespürt, aber ich werde es nicht erraten :) Er hat ungefähr den gleichen angenehmen, erfrischenden Geschmack wie ein Sauermilchprodukt. Meine Gesundheit nach ein paar Wochen täglicher Anwendung ist gut, auf dem gleichen Niveau wie nach Immunalis. Jene. nach persönlichen Gefühlen - das sind Produkte von gleichem Wert. Meine Familienmitglieder bewerteten ihn ebenfalls positiv; Es gibt sogar eine Antwort von einer älteren Verwandten, die zuerst versucht hat, regelmäßig hausgemachten Joghurt zu essen, und sagt, dass sie spürbar stärker ist. Ja, im Allgemeinen habe ich kein weiteres Ergebnis erwartet :)

Donnerstag, 13. November 2014.

Bücher über Diätetik

Heute habe ich in der wunderbaren VKontakte-Community "Doctor's Self-Education" zwei nützliche Bücher zum Thema Diätetik gefunden und beschlossen, sie mit Ihnen zu teilen.


Herausgegeben von Baranovsky A. Yu..

Diätetik: Ein Leitfaden

Buchen Sie im PDF-Format (Bitte informieren Sie, wenn der Link nicht funktioniert).

Das Buch enthält die Grundprinzipien der modernen klinischen Diätetik in Kombination mit einer Darstellung der klinischen Merkmale des Krankheitsverlaufs und der pathologischen Prozesse. Das Buch basiert auf den eigenen Erfahrungen der Autoren sowie auf den neuesten Errungenschaften der in- und ausländischen Diätetik.

Der Inhalt der Veröffentlichung kombiniert die wissenschaftlichen Aspekte der Ernährung einer kranken Person mit praktischen Empfehlungen zur Anwendung der Diät-Therapie in bestimmten Situationen der Organisation der therapeutischen Ernährung, nicht nur in einem Krankenhaus, sondern auch ambulant. Für Ernährungswissenschaftler, Gastroenterologen, Therapeuten und Senioren von medizinischen Universitäten.

Samstag, 1. November 2014.

Kosmetische Gesichtsmasken aus Joghurt

Heute habe ich beschlossen, das Thema Pankreatitis-Behandlung ein wenig zu erweitern und sogar über seine Grenzen hinauszugehen. In einer Zeit, in der Sie nicht gesund sind, ist es jedoch sehr wichtig, nützliche und angenehme Dinge für sich selbst zu machen, um eine positive Einstellung zu schaffen. Schließlich stärkt die richtige Stimmung die Immunität und das Wohlbefinden. Stimmen Sie zu, dass es immer angenehm und sehr inspirierend ist, Ihr Gesicht verjüngt und Ihre Haut frischer und schöner zu sehen. Auch wenn du männlich bist :)

Lassen Sie uns deshalb über Gesichtsmasken sprechen. Ich habe Naturjoghurt als Hauptzutat gewählt, nicht nur wegen der Werbung für GOODFOOD-Produkte :), sondern aus zwei Gründen: Erstens, wenn Sie bereits ständig Joghurt verwenden, ist es sehr praktisch, die Situation zu nutzen und das zu verwenden, was immer ist zur Hand. Und zweitens sind lebende Joghurts ein hervorragendes Werkzeug, über das alle Kosmetikerinnen Bescheid wissen, da sie die Haut buchstäblich universell beeinflussen.

Die Wirkung von lebendem Joghurt auf die Haut:

Naturjoghurt mit biologisch aktiven Bakterien in der Maske ist für alle Altersgruppen und Hauttypen geeignet. Was werden Sie auf jeden Fall gewinnen? Erweichen, Aufhellen und ein frischeres Aussehen - dies sind die Verbesserungen, die Sie nach der ersten Anwendung visuell bewerten. Und selbst mit systematischer Gesichtspflege erhalten Sie alle möglichen Vorteile. Nämlich:

Mittwoch, 15. Oktober 2014.

Immunalis - ein wirksames Mittel zur Bekämpfung von Viruserkrankungen

Fotos - von hier
Die Mitte des Herbstes ist gekommen, und verschiedene winterliche, winternahe und heimtückischste saisonale Epidemien von Virusinfektionen stehen vor der Tür. Wir haben jedoch noch Zeit, uns darauf vorzubereiten. Das Beste, was zu diesem Zweck getan werden kann, ist, die natürliche Immunität zu stärken. Es ist großartig, wenn Sie es schaffen, die Natur oft zu besuchen, einen aktiven Lebensstil zu führen und eine optimistische Stimmung zu bewahren - dies ist der Schlüssel zu einer guten Gesundheit im Winter. Trotzdem passiert Gesundheit nicht viel, deshalb erzähle ich Ihnen von einem Mittel, das mir sehr gut gefallen hat und das aus einer Reihe von Gründen angemessen erscheint.

Immunalis ist einer der großen Joghurts in der GOOD FOOD-Reihe probiotischer Produkte. Ich habe es vor kurzem, vor ein paar Wochen, ausprobiert und bedauere, dass ich vorher nicht auf das gesamte Sortiment geachtet habe. Jetzt werde ich meine Eindrücke von anderen einzigartigen Joghurtsorten einholen und teilen, während ich es versuche..

Donnerstag, 2. Oktober 2014.

Massage zur Verbesserung der Darmfunktion

Ich präsentiere Ihnen ein Video mit einer klaren Erklärung verschiedener Methoden der Bauchmassage zur Verbesserung der Peristaltik. Es reicht aus, ihm mindestens 15 Minuten Zeit zu geben. Massage ist wirklich sehr effektiv, wenn Sie sich in einem Stadium befinden, in dem der Darm nicht in Ordnung ist und Sie alle Arten von Beschwerden wie Blähungen, Verstopfung und allgemein vage Empfindungen haben.

Mittwoch, 1. Oktober 2014.

Pankreatitis Diät Kürbis Joghurt Kekse

Möchten Sie etwas Leckeres und Ungewöhnliches? Wenn Sie selbst Joghurt kochen und aus irgendeinem Grund hat er bereits fermentiert und seinen Geschmack geändert, das heißt, eine gute Lösung ist die Zeit, Diätkekse zu backen. Es ist ratsam, diesen Joghurt mindestens eine Stunde vor dem Kneten des Teigs bei Raumtemperatur vorzubewahren. Dann wird die Konsistenz der Cookies einfacher.

Dies ist mein persönliches Rezept, das ich vor Gericht gefunden habe. Es hat mich an schwierigen Tagen vor Hautausschlägen bewahrt wie kein anderer :) Denn dank ausgewählter Gewürze, die leicht zu vertragen sind und sehr harmonisch mit Kürbis kombiniert werden, können Sie ein erstaunliches Aroma erzielen. * Und den Geschmacksknospen die Eindrücke geben, die sie so sehr vermissen ungesäuerte Diät. Gleichzeitig ist dieser Cookie viel besser als jeder andere, den Sie in einem Geschäft kaufen können, unabhängig davon, ob er die Aufschrift „Diät“, „Diabetiker“ usw. trägt, da Sie alle von Ihnen verwendeten Produkte kontrollieren.

Seine Vorteile sind:

  • Mangel an Eiern in den Bestandteilen, wie bei vielen Eigelb, verursacht Probleme mit dem Darm;
  • es zieht leicht ein, auch wenn Sie noch keine feste Remission erreicht haben. Es lohnt sich jedoch, das Maß zu kennen - ich meine die Menge;)
  • enthält ein Minimum an Fett;
  • * Haferflocken in der Zusammensetzung - ein viel geeigneteres Produkt als Weizen bei Entzündungen der Bauchspeicheldrüse und chronischer Pankreatitis.

Sehr besorgt, Std. Pankreatitis-Urteil?

über Gastritis ist geeignet)
Laut umfangreichen, aber sehr verwirrenden Statistiken liegt die Inzidenz einer akuten Pankreatitis in Russland bei 36 bis 40 Fällen pro 100.000 Einwohner. (mit)


der Autor, wer hat dich diagnostiziert? und vor allem, ob die Diagnose vollständig war?

Tatsache ist, dass der Arzt die Ursache nicht festgestellt hat. Alles raten und zucken die Achseln.
Würzig, fettig, Kuchen, Alkohol, ich kann mich nicht erinnern, wann und wie viele Jahre!

Es besteht chronischer Stress (Zerlegung mit einem Psychologen); jene. Es gibt nervöse Überlastungen.
Was genau sündig ist, dieses Essen war in letzter Zeit nicht regelmäßig - manchmal isst du wirklich nicht wirklich oder zur falschen Zeit, nicht genug. Nach der Uhr, nach dem Modus, funktioniert es noch nicht. Aber jetzt versuche ich es alle 2-3 Stunden in kleinen Portionen.

Tatsache ist, dass sie nur aus 33 Krankenhäusern entlassen wurden. Zum Zeitpunkt des Empfangs der Amylase war 117, bei Entlassung 130. Nach der Behandlung. Die Lipase ist ebenfalls erhöht. Bei der Untersuchung: FGS-Gastritis, aber nicht stark. Helicobacter bei 1+, also nur de-nol ernannt. Mit Röntgenstrahlen: Magenvorfall! Es war ein weiterer Stress für mich! Der Magen sank schwer. Gastroptose In diesem Fall sind die Nieren vorhanden. Gallenblase durch Ultraschall und CT-Scan von Beugungen und etwas, es gibt keine Steine. RV-diffuse Veränderungen. Aber beim Abtasten ist der Blasenbereich schmerzhaft. Durch das Klingen stagniert die Galle. Aber ohne Leukozyten war. Es gibt eine Stagnation, aber die Tests haben keine Cholezystitis hervorgerufen.
Infolgedessen: Sie wurden mit Analysen von schlechterer Amylysis, Lipase, ESR entlassen - noch leicht erhöht.
Der Arzt sagte offenbar nichts über den Grund. Ich schlug vor, mehr Kreon mehr hinzuzufügen.
Und sie diagnostizierte es: (Ich habe es gerade von einem anderen Arzt kopiert: chronische Cholezystitis, katarrhalische Gastritis und Gastroptose.
Das Coprogramm zeigt, dass nicht alles gut verdaut ist.

den Grund festlegen? Wo wurdest du behandelt? Welche Amylase hast du??

Große Zweifel an einer vollständigen Diagnose. Die Ursache verstehen und beseitigen.
Die Diagnose wurde in 33 neuen Krankenhäusern gestellt. Ehrlich gesagt, das Gefühl, dass ich entlassen wurde.

Im Internet eine Beschreibung der CP-Krankheit als dauerhafte Zerstörung der Bauchspeicheldrüse. Wenn die Amylase erhöht ist, deutet dies auf eine Entzündung der Bauchspeicheldrüse oder noch schlimmer hin. Nun, die Vorhersagen: Wie eine Lotterie... heilen Sie keinen Leckerbissen... können Fortschritte machen und das war's.

Unruhe über die Notwendigkeit eines Arztes, der hilft, zu verstehen und allgemein zu helfen.
Nun, Amylase ist nach der Behandlung in einem Krankenhaus gewachsen! Heute nehme ich wieder auf, also sind auch die weißen Blutkörperchen gewachsen.

Und Gallen, ich denke es tut weh.
Vielleicht ist das ganze Bouquet auf Gastroptose zurückzuführen. Die Motilität ist beeinträchtigt.. oder etwas anderes.
Ich mache mir Sorgen, dass ich viel Gewicht verloren habe. Und bei einer medizinischen Diät, ich weiß nicht, ist es möglich, zumindest das verbleibende Gewicht zu halten? Ich muss noch abnehmen, also der Magen im "Priester", sorry.

In der Bauchspeicheldrüse sind sie schlecht diagnostiziert. Und im Allgemeinen ist meine Bauchspeicheldrüse der "störendste Ort". Es ist eine Organbombe.

Ja, aber danke an die Ärzte und unterschrieben. Alles wurde zu einer Stress-Neurose-Depression. Und jetzt haben die wirklichen Probleme und Diagnosen begonnen. Die Tests sind schlechter geschrieben, tschüss, iss mehr Kreon.

Ich denke an einen Kiefernwald. Dort sagte der Arzt zu einer Konsultation, dass Sie sich mit Pankreatitis Gastritis befassen möchten. Sie müssen Ihre Nerven und Psyche in Ordnung bringen. Aber dort sagte er, dass für 4 Wochen.. das Haus nicht erlaubt ist. Wie man ein Kind für 4 Wochen verlässt.. nur hier wartete ich aus dem Krankenhaus.

Wie gehst du damit um? In diese Richtung arbeiten?

Pankreatitis Symptome, Ursachen, Behandlung.

Pankreatitis Symptome, Ursachen, Behandlung.

Pankreatitis ist eine Entzündung der Bauchspeicheldrüse. Die Bauchspeicheldrüse ist das zweitgrößte Eisen in unserem Körper. Es erfüllt wichtige sekretorische Funktionen: Die intrasekretorische Funktion besteht in der Produktion der Hormone Insulin, Lipocain und Glucagon, die exokrine Funktion drückt sich in der Freisetzung von Pankreassaft in den Zwölffingerdarm aus, der den Säuregehalt des Magens neutralisiert und am Verdauungsprozess beteiligt ist.

Ein innerer Gang verläuft durch die Drüse und mündet in den Zwölffingerdarm. Dort öffnet sich auch der Gallengang. Zusammen bilden sie eine gemeinsame Ampulle. In einem gesunden Zustand der Drüse ist der Druck im Pankreasgang höher als im Gallengang, so dass der Gallen- und Darminhalt nicht unter Rückfluss steht. Wenn die Druckdifferenz gestört ist, ist der Abfluss von Pankreassaft schwierig, was eine Reihe von Störungen verursacht, die dazu führen, dass die Drüse beginnt, sich selbst zu verdauen. Dies führt zu Entzündungen oder Pankreatitis..

Ursachen der Pankreatitis

  • Alkoholvergiftung
  • Erkrankungen der Gallenblase und ihrer Kanäle
  • Zwölffingerdarmkrankheit
  • Innere Verletzungen
  • Langzeitanwendung von Arzneimitteln wie Antibiotika, indirekten Antikoagulantien, Immunsuppressiva, Sulfonamiden, Brufen, Paracetamol, Indomethacin, Östrogenen und Glukokostyroidhormonen
  • Frühere Infektionen (Hepatitis B und C, Mumps usw.)
  • Hyperlipidämie
  • Hyperparathyreoidismus
  • Gefässkrankheit
  • Bindegewebsentzündung
  • Steine ​​im Ausscheidungsgang der Drüse

Es gibt zwei Arten von Pankreatitis:

Akute Pankreatitis

Akute Pankreatitis ist ein entzündlicher Prozess, der sich in der enzymatischen Autolyse (Selbstverdauung) der Bauchspeicheldrüse äußert. In schweren und fortgeschrittenen Formen kann eine Nekrose eines Teils des Drüsengewebes und des Gewebes benachbarter Organe und Blutgefäße sowie das Auftreten von Sekundärinfektionen an der Entzündungsstelle auftreten.

Es gibt 5 Formen der akuten Pankreatitis:

  1. Interstitielle Form - starke Schwellung der Bauchspeicheldrüse.
  2. Hämorrhagische Form - Blutung im Drüsengewebe.
  3. Akute Pankreasnekrose - das Auftreten von Zerfallsherden auf dem verdichteten Eisen.
  4. Akute Cholezystopankreatitis - gleichzeitige akute Entzündung der Bauchspeicheldrüse und der Gallenblase.
  5. Eitrige Pankreatitis - das Vorhandensein eitriger Fusionsherde in der Drüse.

Symptome einer akuten Pankreatitis

Das erste Symptom sind starke Schmerzen im Bauch, die Schmerzen können in verschiedenen Teilen des Bauches lokalisiert werden. Bei einer Entzündung des Kopfes der Bauchspeicheldrüse schmerzt es im rechten Hypochondrium, bei einer Entzündung des Drüsenkörpers schmerzt es im epigastrischen Bereich, wenn die Entzündung im Schwanz der Drüse beginnt, wird der Schmerz im linken Hypochondrium sein. Wenn eine ausgedehnte Entzündung der gesamten Drüse aufgetreten ist, kann der Schmerz ein Gürtel sein. In seltenen Fällen können Schmerzen im Rücken oder Brustbein sowie im Bereich des linken Schulterblatts auftreten.

Die zweite Kette von Symptomen kann Mundtrockenheit, Aufstoßen, Schluckauf, Übelkeit oder sogar schweres Erbrechen sein. Darüber hinaus wird in seltenen Fällen Gelbsucht beobachtet. Die Temperatur steigt, die Zunge wird mit einer reichlichen Blüte bedeckt, ein starker Schweiß tritt auf, die Haut integriert sich sehr blass.

Behandlung der akuten Pankreatitis

Erstens ist ein schneller Krankenhausaufenthalt erforderlich, da eine rechtzeitige Behandlung eine Gewebenekrose verhindern kann. Die ersten vier Tage erfordern strenge Bettruhe, das Essen sollte minimiert werden. Das Getränk ist vorzugsweise alkalisch wie eine Lösung von Soda oder Borjomi-Mineralwasser. Im Krankenhaus erfolgt die Magenspülung über eine Sonde sowie Injektionen mit Medikamenten zur Behandlung der Drüse und Antibiotika, um die Entwicklung einer Sekundärinfektion zu verhindern. Wenn die Steine ​​im Kanal die Ursache für Entzündungen werden, müssen Sie sie chirurgisch entfernen.

Chronische Pankreatitis

Chronische Pankreatitis tritt am häufigsten anstelle einer nicht vollständig behandelten akuten Form auf. Es kann auch eine Folge von Entzündungen in anderen Organen des Verdauungstrakts sein. Chronische Pankreatitis kann auch Alkoholismus auslösen. Die chronische Form äußert sich in einer fortschreitenden Entzündung der Bauchspeicheldrüse, die zu einem langsamen Ersatz des Drüsengewebes durch Gewebe führt, die ihre Funktion nicht erfüllen können. Eine Entzündung kann sowohl die gesamte Drüse als auch ihre Einzelteile bedecken.

Es gibt 4 Formen der chronischen Pankreatitis:

  1. Asymptomatisch - Entzündung macht sich nicht bemerkbar.
  2. Schmerzhaft - ausgedrückt durch ständige, nicht starke Schmerzen im Oberbauch, mit einer Verschärfung der Schmerzen, die stark verstärkt werden.
  3. Wiederkehrende - akute Schmerzen treten nur zum Zeitpunkt der Exazerbationen auf.
  4. Pseudotumor - diese Form ist äußerst selten. In diesem Fall wächst der Drüsenkopf mit faserigem Gewebe und nimmt an Größe zu..

Symptome einer chronischen Pankreatitis

Der Appetit verschlechtert sich stark, es treten Aufstoßen, Übelkeit und Erbrechen auf, wodurch der Patient erheblich an Gewicht verliert. Es kommt zu vermehrt Speichelfluss und Gasbildung im Darm, der Verdauungstrakt ist gestört. Häufige Stuhlstörungen, Nahrung kommt teilweise unverdaut heraus, Durchfall ist nicht selten.

Schmerzen im Oberbauch und im Rücken, je nachdem welcher Teil der Drüse entzündet ist. Durch fetthaltiges, scharfes Essen oder Alkohol sind Verschlimmerungen des Krankheitsverlaufs in Form von brennenden oder langweiligen Schmerzen möglich.

Behandlung der chronischen Pankreatitis

Bei der Behandlung der chronischen Pankreatitis zielen die Bemühungen darauf ab, die Schmerzen zu stoppen und die Zerstörung der Bauchspeicheldrüse zu verhindern. Es werden enzymatische und antibakterielle Ersatztherapien eingesetzt. Die Krankheit ist nicht vollständig heilbar. Der Patient muss sein ganzes Leben lang Medikamente einnehmen, sonst schreitet der Entzündungsprozess wieder voran.

Während einer Exazerbation werden Krankenhausaufenthalte, 2-3 Tage strenge Bettruhe, alkalisches Trinken und Fasten empfohlen.

Pankreatitis-Diät

Die wichtigste Aufgabe bei der akuten Pankreatitis ist es, die entzündete Drüse zu entlasten und ihr maximale Ruhe zu geben. Da die Bauchspeicheldrüse eine entscheidende Rolle im Verdauungsprozess spielt und in jeder Mahlzeit aktiviert wird, ist der Hunger der effektivste Weg, um sie zum Zeitpunkt der Exazerbation zur Ruhe zu bringen.

Während der Zeit der Verweigerung des Essens sollte der Patient mindestens eineinhalb Liter Flüssigkeit trinken. Sie können Wasser, Mineralwasser ohne Gas, Abkochungen von Hagebutten oder Kräutern, schwachen Tee trinken. Die Flüssigkeit sollte in kleinen Portionen eingenommen werden. Der Beginn einer Mahlzeit nach dem Verhungern ist sehr individuell und hängt vom Allgemeinzustand des Patienten und den Daten der Labor- und Instrumentenindikationen ab.

Die Behandlung der chronischen Pankreatitis ist komplex. Eine der wichtigsten Komponenten der Behandlung ist die Ernährung. Eine Verschlimmerung der Krankheit tritt am häufigsten zu Zeiten auf, in denen der Patient gegen die Diät verstößt oder Alkohol nimmt. Diät ist eine kontinuierliche Wirkung auf die Bauchspeicheldrüse und die beste Prophylaxe gegen Exazerbationen. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Pankreatitis eine unheilbare Krankheit ist und die Ernährung kontinuierlich sein muss..

Das Essen sollte ausgewogen, aber kalorienarm sein. Es ist ratsam, mehr flüssige oder halbflüssige Lebensmittel in gekochter oder gedämpfter Form zu sich zu nehmen. Essen sollte 5-6 mal am Tag in kleinen Portionen sein.

Es ist sehr wichtig, genügend Eiweiß zu essen. Wenn Sie Fleischgerichte zubereiten, kochen Sie diese zuerst, bis sie halb gar sind, dann können Sie sie backen oder dämpfen. Achten Sie darauf, frischen Hüttenkäse zu essen. Von Gemüse sind gekochte Karotten und Kürbis am nützlichsten. Empfohlener Brei. Sie können Eintöpfe, Aufläufe, magere Kuchen, Suppen und gebackenes Gemüse und Obst essen. Nützlicher Grünkohl, enthält, normalisiert die Bauchspeicheldrüse, Kobalt.

Unter dem Verbot ist alles fett, sauer, würzig und gebraten. Essen Sie kein Fast Food und keine Lebensmittel mit vielen unnatürlichen Zutaten. Auch Alkohol ist völlig verboten..

Es wird nicht empfohlen, Pilze, Innereien, Konserven oder eine große Anzahl von Eiern zu essen (die Norm ist ein oder zwei Eier pro Woche). Vermeiden Sie den häufigen Verzehr von pflanzlichen und tierischen Ölen, nicht mehr als 50 g pro Tag. Minimieren Sie die Verwendung von Spinat, Rhabarber, Sauerampfer und Radieschen. Missbrauche keine Hülsenfrüchte oder ballaststoffreichen Lebensmittel. Es ist ratsam, Marinaden und kohlensäurehaltige Getränke auszuschließen.

Zucker und Süßigkeiten können konsumiert werden, wenn sich kein Diabetes entwickelt hat. Aber versuchen Sie es nicht zu missbrauchen, denn Insulin, das Zucker abbaut, wird von einem kranken Organ in unzureichenden Mengen produziert. Aus Gewürzen können Sie Vanille, Dill, Zimt und Kreuzkümmel verwenden.

Ein gesundes Getränk sind frische Obstkompotte und Gelee. Alle Säfte außer Zitrusfrüchten können getrunken werden.

Hausmittel

Der Empfang von Kräuterinfusionen stellt die untergrabene Kraft des Körpers wieder her und hilft ihm, das Fortschreiten der Krankheit zu verhindern. Aber er storniert nicht die Rezepte des Arztes. Um eine Verschlimmerung der Krankheit zu vermeiden, ist es außerdem wichtig, eine Diät einzuhalten. Wenn die Exazerbation dennoch begonnen hat, lohnt es sich, auf Hunger umzusteigen und die Menge der Infusionen zu erhöhen.

  • Kräuter pflücken. Kombinieren Sie gleiche Teile Dillsamen, Johanniskraut, Schafgarbe und Schachtelhalm, Höcker aus Bohnenkapseln, Hagebutten und Galangalwurzeln. Fügen Sie die Hälfte des Schöllkrautgrases hinzu, es ist giftig, also sollte es etwas geben. Zwei Esslöffel der Sammlung gießen einen halben Liter kochendes Wasser ein und lassen es acht Stunden ziehen. Nehmen Sie dreimal täglich eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten ein Drittel eines Glases ein. Die Behandlungsdauer beträgt 6-8 Wochen, dann eine Pause von mindestens einer Woche. Während der Exazerbationsperiode sollten drei Esslöffel der Sammlung gebraut werden..
  • Sammlung zur teilweisen Wiederherstellung des Drüsengewebes. Mischen Sie zwei volle Esslöffel Dillsamen sowie zwei Esslöffel Immortelle-Blüten und gehackte Weißdornfrüchte und fügen Sie einen Esslöffel Kamillenblüten hinzu. Gießen Sie die Sammlung mit drei Gläsern Wasser, bringen Sie sie bei schwacher Hitze zum Kochen und schalten Sie sie aus. Cool, anstrengend. Nehmen Sie nach jeder Mahlzeit ein halbes Glas. Kurs bis zu zwei Monaten.
  • Goldener Schnurrbart. Nehmen Sie 3 Blätter eines goldenen Schnurrbartes, jedes Blatt sollte mindestens 20 cm groß sein. Schneiden Sie die Blätter ab und kochen Sie sie 20 Minuten lang in drei Gläsern Wasser. Belastung. Die Rezeption beginnt mit einem Esslöffel Abkochung, der die Dosis auf 150 ml pro Tag erhöht.
  • Spät gezahnt. Die Pflanze repariert sogar sterbendes Gewebe. Um die Infusion zuzubereiten, füllen Sie einen Dessertlöffel mit einem Glas kochendem Wasser und lassen Sie ihn eine Stunde lang ziehen. Nehmen Sie dreimal täglich eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten eine viertel Tasse ein. Der Kurs dauert einen Monat, dann eine Woche Pause.
  • Zitronen. Nehmen Sie ein Kilogramm Zitronen mit Schalen, aber entkernt und 300 g Petersilie und Knoblauch. Mahlen Sie die Zutaten in einem Topf und lassen Sie sie eine Woche lang an einem kühlen Ort ziehen. Nehmen Sie vor den Mahlzeiten einen Teelöffel.
  • Kartoffelsaft. 3 Kartoffeln und 2 Karotten gründlich abspülen. Schneiden Sie die Augen der Kartoffel aus. Durch eine Saftpresse gehen. Trinken Sie eine halbe Stunde vor einer Mahlzeit 200 g Saft, die Behandlung dauert eine Woche, dann eine Pause von 7 Tagen. Benötigen Sie nur drei Kurse.
  • Sauerkrautsaft. Dieser Saft enthält eine Substanz, die die Funktion der Bauchspeicheldrüse positiv beeinflusst. Sie können so viel wie möglich trinken. Es ist ratsam, vor jeder Mahlzeit mindestens zwei Esslöffel zu trinken.
  • Haferflockengelee. Nehmen Sie Hafer und füllen Sie ihn einige Tage vor der Keimung mit Wasser. Dann die gekeimten Körner trocknen und zu Mehl mahlen. Einmal täglich frisches Gelee aus Mehl kochen.
  • Sammlung zur Verbesserung der Funktionsweise des Gallensystems. Nehmen Sie zu gleichen Teilen Anisfrüchte, Vogelgras, Johanniskraut, Maisnarben, Löwenzahnwurzeln, dreifarbiges violettes Gras und Schöllkraut. Drei Esslöffel der Sammlung gießen drei Tassen kochendes Wasser ein und kochen 10 Minuten bei schwacher Hitze. Belastung. Nehmen Sie vor dem Essen dreimal täglich einen Sud in einem Glas.
  • Analgetische, krampflösende und antimikrobielle Sammlung. Mahlen und mischen Sie gleiche Teile von Elecampanwurzeln, Weißdornfrüchten, Pfefferminze und Apothekenkamille. Bereiten Sie eine Abkochung davon vor, die dreimal täglich warm genommen werden sollte, zwei Drittel eines Glases vor den Mahlzeiten.
  • Cholagoge Sammlung. Die Sammlung umfasst folgende Kräuter: Elecampane groß, Hypericum perforatum, Ringelblume, Kamille, Klettenwurzeln, bitteres Wermutgras, Kiefernsumpfgras, Feldschachtelhalm, dreiteilige Nachfolge und Salbei. Nehmen Sie alle Komponenten zu gleichen Teilen, mahlen und mischen. Gießen Sie einen Esslöffel der Sammlung mit einem großen Glas kochendem Wasser und lassen Sie es eine Stunde lang ziehen. Belastung. Nehmen Sie eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten eine Infusion ein, dreimal täglich ein Drittel eines Glases.
  • Alkoholische Infusion von Kräutern. Nehmen Sie einen Esslöffel Immortelle Kräuter, Chicorée und Königskerze. Kräuter mischen und mit einer Flasche Wodka füllen. Drei Tage ziehen lassen. Nehmen Sie dreimal täglich 10 Tropfen pro 100 ml Wasser vor den Mahlzeiten ein.
  • Kräuter pflücken. Nehmen Sie drei Esslöffel Johanniskraut- und Mutterkrautkräuter und sechs Esslöffel Immortelle-Blüten. Gießen Sie einen Esslöffel der Sammlung mit einem Glas kochendem Wasser und lassen Sie es eine Stunde lang ziehen. Belastung. Nehmen Sie dreimal täglich ein halbes Glas eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten ein.
  • Kräuter pflücken. Die Kollektion umfasst drei Teile Ringelblumenblüten, Immortellenblüten, Leinsamen, Sanddornrinde und Thymiangras, fünf Teile Sackleinengras, vier Teile Minzblätter und Hagebutten, zwei Teile Kamillenblüten und Dillfrüchte. Mahlen und mischen Sie alle Zutaten. Zwei Esslöffel der Sammlung gießen einen halben Liter kochendes Wasser ein und lassen es über Nacht ziehen. Morgens abseihen. Nehmen Sie dreimal täglich ein Drittel eines Glases eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten ein. Die Behandlungsdauer beträgt sechs bis acht Wochen. Dann eine Woche Pause.

Verhütung

  1. Primär - es beinhaltet die Verhinderung der Bildung einer chronischen Form der Krankheit.
  2. Sekundär - Prävention von Exazerbationen bei chronischer Pankreatitis.

Die Primärprävention umfasst eine qualitativ hochwertige und vollständige Behandlung der akuten Pankreatitis in einem Krankenhaus. Zu viele Patienten brechen die Behandlung ab und fühlen sich besser. Es ist wichtig zu wissen, dass die Entzündung noch lange nach dem Verschwinden der klinischen Symptome anhält. Sie fühlen vielleicht keinen Schmerz, aber gleichzeitig kann eine unbehandelte Krankheit zu einer chronisch unheilbaren Form werden.

Sekundärprävention umfasst:

  • Vollständiger Alkoholausschluss.
  • Lebenslange Diät-Compliance.
  • Ausschluss von Medikamenten, die die Bauchspeicheldrüse schädigen.
  • Rechtzeitige Behandlung chronischer Infektionen wie Sinusitis, Karies, Cholezystitis und anderer.
  • Ohne Verschlimmerung der Krankheit ist die Aufnahme von nicht kohlensäurehaltigem Mineralwasser angezeigt.