Hackfleischbällchen - 8 beste Rezepte für Fleischbällchen für Suppe oder heiß

Datum der Veröffentlichung: 22.07.2017

Gefüllte Fleischbällchen, deren Rezept aus der folgenden Auswahl ausgewählt werden kann, verändern die Geschmackseigenschaften des ersten Gerichts oder werden zu einer der besten Ergänzungen für eine Kartoffelbeilage zu Müsli, Nudeln, wenn Sie sie mit Soße zubereiten.

Wie man Hackfleischbällchen macht?

Hackfleischbällchen werden auf elementare Weise zubereitet, insbesondere wenn Sie die grundlegenden Geheimnisse und Feinheiten der Herstellung köstlicher Fleischbällchen kennen:

  1. Die Füllung kann aus Fleisch einer Art oder idealerweise aus einer Kombination mehrerer Sorten verwendet werden.
  2. Oft wird die Fleischbasis mit zartem eingeweichtem Brot und pikant mit Zwiebeln, Knoblauch und Gewürzen ergänzt.
  3. Um die Frikadellen in gutem Zustand zu halten, wird das Hackfleisch vorsichtig geschlagen, angehoben und in die Schüssel zurückgeworfen.

Wie man Hackfleischbällchen für die Suppe macht?

Die besten Optionen zum Kochen einer aromatischen Suppe sind hausgemachte Fleischbällchen, die zu gleichen Anteilen oder auf Einkomponentenbasis aus Schweinefleisch und Rindfleisch hergestellt werden können. Aus der angegebenen Anzahl von Produkten erhalten Sie eine Portion Fleischbällchen, die ausreicht, um das heiße, aus zwei Litern Brühe gekochte Fleisch zu füllen.

  • Hackfleisch - 400 g;
  • Zwiebel - 1 Stk.;
  • Butter - 30 g;
  • Salz, schwarzer Pfeffer.
  1. Hackfleisch wird durch Drehen des Fleisches durch einen Fleischwolf zubereitet.
  2. In gleicher Weise gehackte geschälte Zwiebeln.
  3. Fügen Sie weiche Butter zur Masse hinzu, fügen Sie Salz, Pfeffer hinzu, kneten Sie und schlagen Sie.
  4. Portionen Hackfleisch werden mit einem Teelöffel gesammelt, in Form von Kugeln aufgerollt, der Suppe zugesetzt und 7-10 Minuten gekocht.

Rezept für gehackte Fleischbällchen mit Soße

Ein köstliches und köstliches Gericht für das zweite sind Fleischbällchen aus gehacktem Hühnchen mit Soße. Sie können jedes andere Fleisch verwenden, aber Hühnchen erleichtert die kulinarische Zusammensetzung und macht es weniger nahrhaft. Das Gericht passt perfekt zur Beilage aus Kartoffeln, Reis und Buchweizen und passt auch gut zu gekochten Nudeln.

  • gehacktes Huhn - 400 g;
  • Ei - 1 Stk.;
  • Zwiebel - 2 Stk.;
  • süße Karotten und Paprika - 1 Stk.;
  • Georgische Adjika und Tomatenmark - je 1,5 Teelöffel;
  • saure Sahne - 3 EL. Löffel;
  • Wasser - 1,5 Tassen;
  • Öl - 50 ml;
  • Mehl - 1,5 TL;
  • Pfeffer, Salz.
  1. Die Füllung wird mit Ei, Zwiebel und Gewürzen gemischt, die aus der resultierenden Masse des Werkstücks gebildet werden.
  2. Die Zwiebel mit Karotten anbraten, gehackten Pfeffer und die restlichen Bestandteile der Liste hinzufügen, die Sauce würzen und kochen lassen.
  3. Legen Sie die Hühnerfleischbällchen in einen Topf und schmoren Sie sie 20 Minuten lang.

Hackfleischbällchen - Rezept

Hackfleischbällchen, deren Rezept Sie unten erfahren werden, werden aus Rindfleisch hergestellt. Ungewöhnlicher Geschmack und Originalität des Gerichts werden durch Pinienkerne und Hartkäse auf der Basis gegeben. Idealerweise ist es besser, Pecorino Romano zu verwenden, aber mangels Pecorino Romano können Sie jedes andere Produkt mit pikantem Geschmack und fester Struktur verwenden. Wenn Sie eine Stunde Zeit verbringen, können Sie ein köstliches Vierergericht füttern.

  • Rinderhackfleisch - 800 g;
  • Semmelbrösel - 3 Gläser;
  • Milch - 1 Tasse;
  • Pinienkerne - ¼ Tasse;
  • Tomatensauce - 4 Gläser;
  • Eier - 1-2 Stk.;
  • Knoblauchzehen - 3 Stk.;
  • geriebener Käse, gehackte Petersilie und Mehl - je ½ Tasse;
  • Salz, Pfeffer, Frittieröl.
  1. Krümel in Milch einweichen und mit Hackfleisch, Nüssen, Petersilie, Käse, Knoblauch und Eiern mischen.
  2. Die Masse würzen, runde Produkte ausmachen, in Mehl rollen und in Öl braten.
  3. Rinderhackfleischbällchen mit scharfer Soße gießen und 30 Minuten unter dem Deckel köcheln lassen.

Hackfleischbällchen mit Reis - Rezept

Mehr darüber, wie man Hackfleischbällchen mit Reis macht. In der Tat sind dies die gleichen Fleischbällchen, aber kleiner. Als Sauce zum Schmoren von Produkten können Sie nur saure Sahne, Sahne, Tomate oder eine Mischung verschiedener Sorten verwenden. Aus der angegebenen Anzahl von Produkten werden 4 volle Portionen erhalten.

  • Hackfleisch - 800 g;
  • Reis - 1 Tasse;
  • Apfel - 1 Stk.;
  • Karotten - 1 Stk.;
  • Knoblauch - 1-2 Nelken;
  • Zwiebeln - 3-4 Stk.;
  • Ei - 1 Stk.;
  • Mehl - 1 EL. der Löffel;
  • Brühe - 1 l;
  • Creme - 200 ml;
  • Tomatenmark - 100 g;
  • Salz, Pfeffer, Öl.
  1. Hackfleisch wird mit Zwiebeln, geriebenem Apfel, Ei und gekochtem Reis gemischt.
  2. Die Masse wird gewürzt, daraus werden runde Knüppel geformt, die in einem Schmortopf gestapelt sind.
  3. Das restliche Gemüse passerieren, Mehl, Nudeln, Sahne hinzufügen, die Brühe einfüllen, die Gewürze werfen und kochen lassen.
  4. Gefüllte Fleischbällchen mit Hackfleisch und Reis in der Sauce und 25-30 Minuten schmoren lassen.

Fleischbällchen aus der Türkei

Fleischbällchen aus Putenhackfleisch, dessen Rezept nachstehend beschrieben wird, werden nicht nur schmackhaft erhalten, sondern sind aufgrund der Eigenschaften des Fleisches immer noch nützlich und nahrhaft. Sie können auf der ausgewählten Basis in Suppe oder in einer Sauce gedünstet und optional in Öl vorgebraten werden. Nur 50 Minuten - und ein köstlicher Genuss für 4 Personen auf Ihrem Tisch.

  • gehackter Truthahn - 800 g;
  • Ei - 1 Stk.;
  • Zwiebel - 2 Stk.;
  • gehacktes Grün - 1,5 EL. Löffel;
  • Sauce - 1 l;
  • Salz, Pfeffer, Öl.
  1. Hackfleisch wird mit Zwiebeln, Eiern, Kräutern gemischt, würzen.
  2. Runden Sie Knüppel auf und gießen Sie sie mit Sauce ein.
  3. Geschmorte Fleischbällchen aus Putenhackfleisch 25-30 Minuten.

Gehackte Schweinefleischbällchen

Nachdem Sie Hackfleischbällchen zubereitet haben, deren Rezept in den folgenden Empfehlungen beschrieben ist, können Sie eine trockene Beilage saftiger und schmackhafter machen und sie nicht nur mit nahrhaften und nahrhaften Fleischprodukten ergänzen, sondern auch großzügig mit Soße würzen. Nach ungefähr einer Stunde können Sie eine Mahlzeit für vier Personen arrangieren.

  • gehacktes Schweinefleisch - 800 g;
  • Zwiebel - 2 Stk.;
  • Knoblauch - 1 Nelke;
  • Semmelbrösel - 1 Glas;
  • Karotten - 1 Stk.;
  • Mehl - 3 EL. Löffel;
  • Sahne-Tomatensauce - je 1 Glas;
  • Brühe - 1 l;
  • Salz, Pfeffer, Gewürze, Öl, Kräuter.
  1. Hackfleisch gemischt mit eingeweichten Krümeln, Zwiebeln, Knoblauch.
  2. Die Masse würzen, daraus Vorbereitungen treffen, in Mehl braten und bräunen.
  3. Zwiebeln, Karotten anbraten, Sahne, Tomate, Brühe, Gewürze hinzufügen.
  4. Gebratene Knüppel werden in einen Behälter gegeben.
  5. Hackfleischbällchen aus Schweinehackfleisch mit Soße 30 Minuten.

Hackfleischbällchen

Gehackte Fischfleischbällchen, deren Rezept einfach umzusetzen ist, werden Fans von Fischgerichten begeistern. Produkte zeichnen sich durch einen hohen Nährwert bei gleichzeitig geringem Kaloriengehalt aus. Oft werden sie in Tomaten- oder Tomatencremesauce unter Zusatz von geriebenem oder gehacktem Gemüse gedünstet. Das Kochen von 4 Portionen dauert 50 Minuten..

  • gehackter Fisch - 700 g;
  • Weißbrotkrume - 150 g;
  • Milch - 100 ml;
  • Zwiebel - 2 Stk.;
  • Karotten - 1 Stk.;
  • Ei - 1-2 Stk.;
  • Tomaten - 700 g;
  • Zucchini (optional) - 200 g;
  • Knoblauch - 1 Nelke;
  • Salz, Pfeffer, Oregano, Basilikum, Öl.
  1. Die Füllung wird mit in Milch getränktem Brot, Milch und Zwiebeln gemischt.
  2. Die zweite Zwiebel mit Karotten in Öl anbraten, geriebene Tomaten, Zucchini, Knoblauch, Gewürze hinzufügen und 10 Minuten köcheln lassen.
  3. Machen Sie Vorbereitungen, tauchen Sie in Sauce und kochen Sie leckere Fleischbällchen aus Hackfleisch für 20 Minuten.

Im Ofen gehackte Fleischbällchen

In diesem Fall unterscheidet sich die Herstellung von Fleischbällchen aus Hackfleisch von den vorherigen durch die Wärmebehandlung der Produkte. Nach der Dekoration werden die Knüppel im Ofen gebacken, bis sie mit der Zugabe von Sauce gekocht sind. Dies kann gemäß den Empfehlungen des Rezepts erfolgen oder auf Ihre eigene Weise hergestellt werden. Der gesamte Vorgang dauert nicht länger als eine Stunde..

  • Hackfleisch - 1 kg;
  • Ei - 1 Stk.;
  • langer Laib - 1/3 Stk.;
  • Zwiebel - 2 Stk.;
  • Knoblauch - 3 Nelken;
  • Tomatenmark - 100 g;
  • Brühe - 1 l;
  • Salz, Pfeffer, Öl, Gewürze.
  1. Aus Hackfleisch, Eiern und einem eingeweichten Laib Werkstücke vorbereiten, in einer Form stapeln und 15 Minuten bei 200 Grad backen.
  2. Die Zwiebel mit Knoblauch anbraten, Paste, Brühe, Gewürze hinzufügen, kochen und die Produkte in die Form gießen.
  3. Das Gericht noch 15 Minuten backen.

Fleischbällchen mit Soße: ein Schritt-für-Schritt-Rezept mit Fotos

Wie man in nur einer halben Stunde ein einfaches und gleichzeitig leckeres Gericht macht. Es gibt nichts Einfacheres, als Fleischbällchen aus zubereitetem Hackfleisch herzustellen und aus dem, was zur Hand ist, Soße zuzubereiten. Wir bieten einige einfache Rezepte für Fleischbällchen mit Soße an, die die ganze Familie mögen wird.

Cremige Tomatensauce Fleischbällchen

Zutaten:

  • Hackfleisch - 500 gr.;
  • weißer Laib - 70 gr.;
  • Milch - 50 ml;
  • Semmelbrösel - 100 gr.;
  • Zwiebeln - 1 Zwiebel;
  • Knoblauch - 1 Nelke;
  • Pflanzenöl - 3 EL;
  • Butter - 50 gr.;
  • Mehl - 2 EL;
  • Brühe (Fleisch oder Gemüse) - 400 ml;
  • Tomatenmark - 2 EL;
  • Creme 20% - 100 ml;
  • frisches Grün - ein Haufen;
  • Salz, Pfeffer - nach Geschmack.
Cremige Tomaten-Soße-Fleischbällchen: Ein Schritt-für-Schritt-Rezept

Kochmethode

  1. Das Brot in Milch einweichen. Warten Sie, bis die Flüssigkeit vollständig vom Brot aufgenommen ist, und kneten Sie mit den Händen. Fügen Sie eingeweichten Laib Hackfleisch hinzu.
  2. Zwiebel fein hacken oder in einem Mixer hacken. Wenn Sie das Fleisch selbst kochen, scrollen Sie die Zwiebel zusammen mit dem Fleisch durch einen Fleischwolf. Drücken Sie den Knoblauch durch die Knoblauchpresse. Fügen Sie gehacktes Gemüse hinzu.
  3. Füllen Sie das Hackfleisch mit Ihren Händen, Salz, Pfeffer und fügen Sie Ihre Lieblingsgewürze oder getrockneten Kräuter hinzu. Schlagen Sie so, dass das Hackfleisch homogen und luftig ist. Um das Hackfleisch zu schlagen, müssen Sie die gesamte Fleischmasse nehmen und scharf zurück in die Schüssel werfen. Mach es 5-7 mal.
  4. Aus Hackfleisch kleine walnussgroße Fleischbällchen rollen. Rollen Sie jeden Fleischbällchen gründlich in Semmelbröseln. Die Fleischbällchen bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Es ist besser, Portionen zu braten, damit sich die Fleischbällchen beim Braten nicht berühren. So behalten sie die Saftigkeit im Inneren. Legen Sie die Fleischbällchen nach dem Braten in das Geschirr und machen Sie die Sauce.
  5. Es ist besser, die Soße in einer tiefen Schüssel zu kochen, ein mittelgroßer Schmortopf ist geeignet. Für Soße Butter schmelzen, Mehl hinzufügen und braten, bis ein charakteristischer nussiger Geruch auftritt. Die Hauptsache ist, nicht zu lange zu kochen, sonst entsteht ein bitterer Geschmack. Fügen Sie dann nach und nach die Brühe in kleinen Portionen hinzu und kneten Sie sie gründlich mit einem Schneebesen, damit das Mehl nicht in Klumpen rutscht und die Sauce gleichmäßig ist. Salz, Pfeffer nach Geschmack. Bestimmen Sie die Menge der Brühe und die Garzeit selbst, abhängig von der gewünschten Konsistenz..
  6. Im letzten Schritt Sahne in die Soße gießen und die Tomatenmark hinzufügen. Gut umrühren und zum Kochen bringen. Nach dem Kochen die Fleischbällchen hinzufügen und bei schwacher Hitze weitere 15-20 Minuten köcheln lassen. Fleischbällchen bei Soße bereit.

Fleischbällchen passen gut zu Nudeln aller Art, Kartoffelpüree und jeder Müsli-Beilage. Dies ist ein vielseitiges Gericht, das jedes Mal auf neue Weise mit verschiedenen Beilagen geöffnet wird..

Wie man Fleischbällchen kocht: Geheimnisse des zarten Geschmacks

Gerichte mit Fleischbällchen oder Produkten, die an sie erinnern, finden sich in fast jeder traditionellen Küche der Welt. Fleischbällchen sind eng mit Fleischbällchen verwandt, aber sie sind autarker, anmutiger und harmonischer. In Fleischbällchen werden verschiedene Getreidearten gemischt, aus denen sie fest werden. Fleischbällchen bestehen vollständig aus Hackfleisch oder mit Gewürzen gehacktem Fisch.

Kleine Fleischbällchen werden in den unerwartetsten und interessantesten Formen serviert. In unserem Land finden sich glatte und saftige Fleischbällchen hauptsächlich in ersten Gängen. Es gibt jedoch Ausnahmen, in denen sie gebraten oder gebacken und durch Hauptgerichte ergänzt werden. Es ist nur wichtig, die Regeln für die Herstellung von Fleischbällchen zu befolgen, damit sie zart und duftend und nicht geschmacklos werden.

Es ist erwähnenswert, dass Fleischbällchen eine beträchtliche Liste von Vorteilen haben. Erstens sind die verwendeten Zutaten einfach und erschwinglich. Zweitens vertragen sie das Einfrieren perfekt, so dass sie in Reserve zubereitet werden, damit sie das erste Gericht schnell kochen können. Drittens sind sie universell, weil kann die Basis oder Ergänzung von fast jedem Gericht werden. Und das Hauptziel bei der Herstellung von Fleischbällchen ist, dass Fleischbällchen in Ihrem Mund schmelzen und Saft ablaufen. Wir werden lernen, wie man sie richtig kocht und alle Geheimnisse des erstaunlichen Geschmacks enthüllen..

  • Kalorien pro 100 g - 25 kcal.
  • Portionen pro Behälter - 30-40 Stück.
  • Garzeit - 30 Minuten

Zutaten:

  • Fleisch (jede Sorte) - 700 g
  • Salz - 2/3 TL oder nach Geschmack
  • Zwiebeln - 1 Stk..
  • Gemahlener schwarzer Pfeffer - eine Prise
  • Knoblauch - 1 Nelke

Schritt für Schritt Kochen von Fleischbällchen, Geheimnissen und einem Rezept mit einem Foto:

1. Waschen Sie das Fleisch, schneiden Sie den Film und das überschüssige Fett ab. Mit einem Papiertuch waschen und trocknen. Installieren Sie einen Fleischwolf mit einem kleinen oder mittleren Rost und drehen Sie ihn.

  • Wählen Sie zum Kochen Fleisch und achten Sie dabei auf Farbe und Geruch. Schweinefleisch sollte blassrosa, Rindfleisch - dunkelrot oder burgunderrot sein. Das Fleisch sollte keine dunklen Blutgerinnsel und Luvränder der Scheibe haben. Jede Sorte sollte gut riechen.
  • Verwenden Sie Hackfleisch. Mit viel Fett oder Fett überträgt Hackfleisch Fett auf das Gericht, aus dem sich herausstellt, dass das Gericht kalorienreich und unappetitlich ist.
  • Erfahrene Köche argumentieren, dass es am besten ist, Halbzeuge aus einer Mischung verschiedener Fleischsorten zu kochen: zum Beispiel Schweinefleisch mit Rindfleisch oder Lammfleisch mit Schweinefleisch.

2. Zwiebeln mit Knoblauch schälen, schälen, waschen und auch durch die Schnecke eines Fleischwolfs gehen.

3. Legen Sie das gedrehte Fleisch mit Zwiebeln in das Fleischwolffach.

4. Drehen Sie das Essen erneut.

5. Zerdrücken Sie als nächstes das Hackfleisch mit Ihren Händen, während Sie den Teig umrühren. Führen Sie diesen Vorgang ca. 3-5 Minuten lang durch.

6. Nehmen Sie dann das Hackfleisch in die Hand, heben Sie es an und werfen Sie es mit Gewalt zurück in die Schüssel, damit das Hackfleisch laut spritzt. Je homogener die Masse ist, desto schmackhafter sind die Fleischbällchen..

7. Tun Sie dies 5 Mal..

Zum Einhaken von Fleisch werden häufig Eier, Reis oder geriebene Kartoffeln in die Masse eingebracht. Gleichzeitig empfehlen sie, überhaupt keine Eier hinzuzufügen, weil Sie machen die Kugeln steif und gummiartig, und durch Hinzufügen von Reis und Kartoffeln werden die Fleischbällchen zu Fleischbällchen. Anstelle dieser Produkte sollte das Hackfleisch für den gleichen Zweck gut gemischt und mehrmals geschlagen werden. Dann haftet es gut, die Fleischbällchen bleiben in Form und fallen beim Kochen nicht auseinander.

8. Das Hackfleisch mit Salz und gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen und mischen. Wenn Sie es gewohnt sind, Gerichte mit Kräutern, Gewürzen und Gewürzen zu würzen, fügen Sie gehackte Petersilie, Dill oder Nüsse für Pikantheit hinzu. Bilden Sie dann mit nassen Händen runde Fleischbällchen, damit die Füllung nicht an den Handflächen haftet. Ihre Größe variiert normalerweise vom Durchmesser der Kirsche bis zur Walnuss. Fertige Halbzeuge auf einem Schneidebrett falten und zum Abkühlen eine halbe Stunde im Kühlschrank lagern. Dann zum Kochen verwenden.

  • Sie können auch Fleischbällchen für die Zukunft einfrieren. Legen Sie sie dazu auf einen Teller und lassen Sie sie im Gefrierschrank einfrieren. Falten Sie die Fleischbällchen in einer Plastiktüte und lagern Sie sie 3-4 Monate.
  • Um Fleischbällchen in Volumen zu kochen und prächtiger zu werden, fügen Sie dem Hackfleisch Semmelbrösel hinzu. Sie nehmen Flüssigkeit und Fleischbällchen aus der Brühe auf, quellen auf und werden größer. Ein ähnlicher Effekt kann durch Zugabe von Grieß zum Hackfleisch erzielt werden. Wenn Sie vor dem Formen der Kugeln Cracker oder Grieß hinzufügen, muss das Hackfleisch 7-10 Minuten lang aufbewahrt werden, damit diese Produkte mit ihm kombiniert werden.
  • Fleischbällchen werden wie folgt gekocht. Bringen Sie zuerst das Wasser zum Kochen, fügen Sie Gemüse hinzu, bringen Sie es wieder zum Kochen und senken Sie dann die Fleischbällchen vorsichtig ab.

Siehe auch das Rezept für die Herstellung von Fleischbällchen..

Wie man Fleischbällchen kocht

Kleine runde Fleischbällchen, die köstlich aussehen und jeden mit ihrem hervorragenden Geschmack begeistern, und Hausfrauen - mit der Geschwindigkeit der Zubereitung. Wie man Fleischbällchen kocht?

Sie können Fleischbällchen aus fast jeder Art von Fleisch kochen, Rindfleisch, Lamm, Schweinefleisch, Huhn, Pute und jeder Fisch sind geeignet. Besonders leckere Fleischbällchen werden aus Hackfleischmischungen gewonnen, wenn sie zwei oder sogar drei Fleischsorten enthalten.

Wenn die Füllung zu Hause erfolgt, wird für eine besondere Zartheit und Luftigkeit der Fleischbällchen empfohlen, das Fleisch mehrmals zu scrollen.

Wie Sie Zeit sparen und immer wissen, dass ein schnelles Mittag- oder Abendessen in Ihrem eigenen Gefrierschrank auf Sie wartet? Eine gute Option ist es, mehr Fleischbällchen zu kochen und einzufrieren. Fertige Fleischbällchen werden 3-4 Monate gelagert und Sie können mit ihnen viele Gerichte kochen - Suppe, Fleischbällchen mit Sauce oder Gemüse, gebackene Fleischbällchen mit Pilzen usw..

Fleischbällchen - Option 1

Entfernen Sie die Kruste vom gestrigen Laib, schneiden Sie sie in Scheiben und gießen Sie Milch in eine Schüssel. Lassen Sie sie einweichen und kneten Sie sie mit einer Gabel zu einer gleichmäßigen Konsistenz. Hackfleisch einrühren, Salz und Pfeffer hinzufügen. Nasse Kugeln, um dichte Kugeln von der Größe einer mittleren Pflaume zu bilden. Kochen Sie die erforderliche Menge gemäß dem ausgewählten Rezept und legen Sie die restlichen Fleischbällchen auf Schneidebretter (es ist bequemer, Plastik oder Glas zu verwenden) und senden Sie sie an den Gefrierschrank. Gefrorene Kugeln Packung für Packung.

Fleischbällchen - Option 2

Bereiten Sie das Hackfleisch vor, indem Sie das Fleisch und die grob gehackten Zwiebeln mehrmals durch einen Fleischwolf scrollen. Fügen Sie der Masse Ei, Salz, Pfeffer und gehackte Petersilienblätter hinzu. Das Hackfleisch gründlich kneten, mit kleinen Händen kleine Kugeln formen. Verwendung in verschiedenen Rezepten.

Fleischbällchensuppe

Gemüse waschen, schälen und hacken, in kochendes Wasser geben. Fügen Sie nach fünf Minuten Fleischbällchen hinzu (Sie können gefroren verwenden, ohne Auftauen kochen). 15 Minuten kochen lassen, salzen, weitere fünf Minuten kochen lassen. Großzügig mit saurer Sahne und fein gehacktem Dill gewürzt servieren.

Fleischbällchen in Tomatensauce

Die Zwiebel fein hacken und durchsichtig braten, die Fleischbällchen hineinlegen und bei mittlerer Hitze 5-7 Minuten unter mehrmalsem Rühren kochen. Fügen Sie Tomatenmark, etwas Wasser, Salz und Pfeffer hinzu. Rühren, abdecken und bei schwacher Hitze 15-20 Minuten kochen lassen. Mit Reis, Kartoffelpüree oder Nudeln servieren.

Fleischbällchen in saurer Sahne mit Pilzen gebacken

Schneiden Sie die Zwiebeln in dünne Halbringe, braten Sie sie 3-4 Minuten lang, fügen Sie die in dünne Teller geschnittenen Pilze hinzu und kochen Sie sie 5 Minuten lang, sieben Sie das Mehl auf die Zwiebeln und Pilze, mischen Sie schnell, fügen Sie ein wenig Wasser hinzu, um die Masse homogen zu machen, ohne Klumpen. Salz, saure Sahne hinzufügen, kochen lassen und beiseite stellen. In eine gefettete Auflaufform die Fleischbällchen geben, die resultierende Sauce und den Pfeffer einschenken und 20 Minuten lang auf 180 Grad vorgeheizt in den Ofen geben. Mit jeder Beilage servieren, die mit Gemüse garniert ist.

Weitere Rezepte und Ideen zum Kochen von Fleischbällchen finden Sie in unserer Rubrik Rezepte..

Wie man Hackfleischsuppe macht

Option 1: Rezept für klassische Suppenfleischbällchen

Jede Hausfrau weiß, dass es besser ist, keine fertigen Halbzeuge zu kaufen, sondern sie selbst herzustellen. Gleiches gilt für Fleischbällchen für Suppen, deren Rezepte von Generation zu Generation weitergegeben werden. Solche Fleischbällchen können roh eingefroren und in Suppe gekocht oder sogar gekocht werden, die Brühe holen und dann zum Einfrieren bereit sein. Neben der Suppe eignen sie sich auch für ein separates Gericht mit Beilage. In dieser Sammlung von Rezepten werden wir uns Rezepte für Fleischbällchen für die Suppe ansehen. Beginnen wir mit dem Klassiker.

Zutaten:

  • vierhundert Gramm Rindfleisch;
  • ein großer Zwiebelkopf;
  • Chayn l Salz;
  • Fußböden aus Tee und schwarzem Pfeffer;
  • Tabelle l Ölablass.

Schritt-für-Schritt-Rezept für Fleischbällchen für die Suppe

Wir spülen das Fruchtfleisch vom Rind, entfernen die Venen, überschüssiges Fett und Filme. Es kann in mehrere große Stücke geschnitten und dann in einem Mixer oder durch einen Fleischwolf gehackt werden.

Um die Fleischbällchen sehr zart zu machen, können Sie das Fleisch zweimal durch einen Fleischwolf geben.

Hinweis für die Gastgeberin: Sie können sowohl eine als auch mehrere Fleischsorten zu sich nehmen. In jedem Fall wird das Fleisch in einem Mixer oder Fleischwolf zerkleinert. Es ist wichtig, dass das Fleisch nicht fett ist - andernfalls tritt bei solchen Fleischbällchen angesammeltes Fett auf der Oberfläche der Suppe auf. Und es ist sehr wichtig, dass das Fleisch frisch ist.

Die Zwiebel von der Schale schälen, je nach Größe halbieren oder in drei oder vier Teile schneiden. Die Zwiebel durch einen Fleischwolf geben oder in einer Mixschüssel hacken..

Hinweis: Sie können Zwiebeln und Reibe reiben. Spülen Sie nur das Gemüse und die Reibe unter kaltem Wasser ab, um Ihre Augen nicht so sehr zu verletzen.

Kombinieren Sie das gedrehte Fleisch und die gehackte Zwiebel in einer Schüssel. Fügen Sie Gewürze und einen Löffel Butter hinzu, die zuvor in einem Wasserbad oder einer Mikrowelle geschmolzen wurden.

Jetzt müssen wir das Hackfleisch glatt kneten.

Wir stellen einen tiefen Teller mit kaltem Wasser. Darin befeuchten wir unsere Hände, nehmen einen Teelöffel Hackfleisch und rollen Fleischbällchen mit unseren Handflächen. Der ideale Durchmesser beträgt etwa zwei Zentimeter.

Jetzt haben wir mehrere Möglichkeiten für weitere Maßnahmen. Wenn Sie bereits Suppe kochen, kochen Sie die Fleischbällchen mit den restlichen Zutaten gemäß dem Rezept. Auch Fleischbällchen können eingefroren und bei Bedarf verwendet werden..

Sie können auch Fleischbällchen kochen und einfrieren - Sie haben immer hausgemachte Fertiggerichte zur Hand.

Hinweis: Wenn Sie sie kochen und einfrieren möchten, können Sie aus der resultierenden Brühe etwas Suppe kochen.

Option 2: Schnellrezept für Fleischbällchen für Suppe

Um die Fleischbällchen schnell zu kochen und zu formen, nehmen Sie das vorbereitete Hackfleisch. Es kann eine Basis aus Schweinefleisch, Rindfleisch, Huhn oder gemischt sein. Wir ergänzen das Rezept mit kleinen Semmelbröseln, Gewürze nicht vergessen.

Zutaten:

  • vierhundert Gramm Hackfleisch;
  • kleine Zwiebel;
  • zwei Esslöffel Semmelbrösel;
  • drei Esslöffel Ölablauf;
  • Chayn l Salz;
  • Fußböden aus Tee und Pfeffer;
  • fünf grüne Zweige.

Wie man Suppenfleischbällchen schnell macht

Also haben wir Hackfleisch zubereitet. Aber damit Frikadellen lecker sind, reicht das nicht aus.

Die Zwiebel schälen und mit einem Messer fein hacken. In einer gut erhitzten Pfanne in Butter braten. Es reicht aus, buchstäblich drei Minuten zu vergehen.

Hinweis für die Gastgeberin: Zwiebeln für Fleischbällchen werden fast immer Zwiebeln hinzugefügt. Es wird entweder mit einem Messer fein gehackt oder zusammen mit Fleisch durch einen Fleischwolf geführt. Fleischbällchen sind saftiger und schmackhafter mit Zwiebeln..

In eine Schüssel mit Hackfleisch die gebratenen Zwiebeln und die kleinen Semmelbrösel geben und die restliche Butter aus der Pfanne geben.

Salz und Pfeffer einfüllen, gut umrühren. Gemüse mahlen, in eine Schüssel geben und alles nochmals mischen.

Hinweis: Wenn Sie der Meinung sind, dass die Fleischbällchenmasse zu dicht oder sogar trocken ist, fügen Sie einen oder zwei Esslöffel Milch oder Sahne oder sogar gekochtes Wasser hinzu.

Jetzt müssen Sie ein ordentliches kleines Fleischbällchen formen. Die Größe ist etwas größer als die Kirsche, das ungefähre Gewicht beträgt zehn Gramm.

Wenn Sie heute Fleischbällchen kochen wollen, legen Sie sie einfach auf ein Schneidebrett. Halten Sie Abstand, damit sie nicht zusammenkleben.

30 Minuten im Kühlschrank stehen lassen. Solche Fleischbällchen werden in etwa fünf bis sieben Minuten gekocht.

Sie können auch für die zukünftige Verwendung eingefroren werden. Dies ist bequem, indem die Kugeln in Silikon- oder Kunststoffformen gelegt werden.

Option 3: Fleischbällchen für die Suppe - Rezept für Milch mit Eiern und Hackfleisch

Eine weitere Variante von köstlichen, saftigen und befriedigenden Fleischbällchen für die Suppe. Das Rezept eignet sich auch für ein normales Gericht in Form von Fleischbällchen, gebraten oder in Soße gedünstet. Das Wichtigste ist, dass das Hackfleisch sehr lecker ist.

Zutaten:

  • siebenhundert Gramm Hackfleisch;
  • eine große Zwiebel;
  • zweihundert Gramm feine Semmelbrösel;
  • einhundert ml Milch;
  • zwei Eier;
  • Chayn l Salz;
  • Chaynl Pfeffermischung;
  • Tabelle l Ölablass.

Schritt für Schritt Rezept

Wir putzen die Zwiebel, spülen sie in kaltem Wasser ab. Dann kann es mit einem Messer, in einem Mixer oder Mähdrescher gehackt werden.

Wir nehmen die Butter, schmelzen sie in einer Pfanne und braten die gehackte Zwiebel darauf. Genug, um weich zu werden, eine Vergoldung ist nicht erforderlich.

Führen Sie die Zwiebel zusammen mit dem restlichen Öl in die Fleischkomponente ein.

Wir fahren Eier in den gleichen Behälter, gießen Milch, gießen kleine Semmelbrösel und die angegebenen Gewürze ein.

Die Masse gut mischen, bis sie glatt ist.

Hinweis für die Gastgeberin: Kneten Sie die Füllung am besten mit den Händen. Auf diese Weise können Sie alle Zutaten sorgfältig verteilen, um die Konsistenz der Masse zu verstehen. Und wenn Sie ihn ein wenig schlagen, wird es profitieren.

Wenn Sie mit Ihren Händen Fleischbällchen formen, werden Ihre Hände der Einfachheit halber in kaltem Wasser benetzt oder mit geruchlosem Pflanzenöl geschmiert.

Legen Sie die vorbereiteten Fleischbällchen auf eine Arbeitsfläche oder ein Schneidebrett. Jetzt können sie zum Kochen von Suppen verwendet werden..

Option 4: Suppenfleischbällchen - Rezept mit Reis und Karotten

Solche Frikadellen sind nicht nur befriedigender, sondern auch sehr süß und sehen interessant aus. Geknallter Reis, rote Karotten in Kombination mit Hackfleisch - solche Fleischbällchen eignen sich zum Kochen jeder Suppe, sie eignen sich besonders für Tomaten.

Zutaten:

  • siebenhundert Gramm Hackfleisch;
  • eine große Zwiebel;
  • ein Stapel langkörniger Reis;
  • eine Karotte;
  • zwei Eier;
  • Gewürze und Salz nach Geschmack.

Wie man kocht

Wenn Sie bereits ein großes Stück Fleisch mit einem Gewicht von ca. 700-900 Gramm haben, verwenden Sie es zur Herstellung von Hackfleisch. Das Fruchtfleisch wird einfach unter fließendem Wasser gewaschen und dann in einem Fleischwolf gedreht.

Wenn Sie Fleisch gehackt haben, geben Sie es aus der Verpackung in eine große Schüssel.

Den gewaschenen Langkornreis kochen, in einem Sieb wegwerfen und abkühlen lassen. Fügen Sie gekochten Reis zur Fleischkomponente hinzu.

Die Zwiebel mit einem Messer fein hacken, die Karotten von der obersten Schicht abziehen und reiben. Schneiden Sie die bittere Basis im Voraus ab und werfen Sie sie weg.

Gemüse in Gemüse oder Butter weich und goldbraun braten, Olivenöl ist auch geeignet.

Übertragen Sie den abgekühlten Braten auf die restlichen Zutaten, fügen Sie Gewürze und Salz hinzu, fahren Sie die Eier hinein und mischen Sie sie aus dem Herzen zu einer homogenen Masse.

Wir machen Fleischbällchen mit nassen Händen, die in kaltes Wasser getaucht sind.

Befolgen Sie diese Anweisungen, wenn Sie sie fertig machen möchten, die Sie ganz am Ende der Suppe hinzufügen können.

Geblendete Fleischbällchen, zuerst in Pflanzenöl braten, zusammenhalten, bräunen - sie fallen nicht auseinander, sie sehen wunderschön aus.

Dann geben wir sie in die Pfanne, füllen sie mit Wasser und bringen sie innerhalb einer halben Stunde zur vollen Bereitschaft. Außerdem haben wir eine herzhafte und leckere Brühe.

Option 5: Einfache Fleischbällchen für Suppe - Schweinefleisch Rezept

Jeder, der Schweinefleisch liebt, wird dieses Rezept zu schätzen wissen. Es stellt sich heraus, köstliche und befriedigende Fleischbällchen. Das Rezept ist sehr einfach, aber bewährt und Win-Win. Solche Fleischbällchen können sofort in die Suppe geschickt oder in Reserve eingefroren werden.

Zutaten:

  • fünfhundert Gramm Schweinefleisch;
  • großer Zwiebelkopf;
  • zehn Gramm Salz;
  • zehn g Hammer schwarzer Pfeffer;
  • Gewürze für Schweinefleisch nach Geschmack.

Schritt für Schritt Rezept

Wir werden die Haut vom Schweinefleisch abschneiden und die Knochen entfernen, falls vorhanden. Jetzt kann das Fruchtfleisch gewaschen und in mittelgroße Stücke geschnitten werden, so dass es bequemer ist, zu Hackfleisch zu mahlen.

Die Zwiebel schälen, in vier Teile schneiden und alles zusammen mit Fleischstücken durch einen Fleischwolf schicken.

Gießen Sie alle Gewürze in den gleichen Behälter und rühren Sie bis glatt. Alle Gewürze und Zwiebeln sollten gleichmäßig im Fleisch verteilt sein.

Wenn Sie das Fleisch formen, schlagen Sie es leicht mit Ihren Händen. Lassen Sie es eine Viertelstunde lang direkt in der Küche.

Befeuchten Sie Ihre Hände mit Wasser, nehmen Sie eine Portion Fleisch mit einem Teelöffel in einen Fleischbällchen und rollen Sie es mit Ihren Händen zu einem schönen Ball. Auf Arbeitsplatte oder Schneidebrett falten.

Jetzt frieren wir die Fleischbällchen ein oder machen daraus sofort Suppe.

Fleischbällchen Gerichte

Fleischbällchen sind Bällchen, die nicht größer sind als Walnüsse aus Fleisch, Geflügel oder Fisch mit gehackten Zwiebeln, Kräutern und Gewürzen. Fleischbällchen werden in Brühe gekocht, in Öl gebraten oder gebacken. In der Regel werden verschiedene Suppen mit Fleischbällchen zubereitet, wobei Gemüse oder kleine Nudeln hinzugefügt werden. Kleine Fleischbällchen können als Pizzabelag dienen. Fleischbällchen eignen sich auch gut als eigenständiges Gericht, besonders wenn sie gebraten oder gebacken sind. Gekochte Nudeln, Reis oder anderes Getreide werden als Beilage für Fleischbällchen serviert. Und in der Rolle des Gewürzes für Fleischbällchen können Tomaten- oder Gemüsesaucen stehen.

Auf Wunsch unserer Leser veröffentlichen wir das Rezept für die einfachste Fleischbällchensuppe. Sicher ihn.

Wenn Sie in der Woche etwas zu Mittag essen, dann ist hier ein großartiges Rezept für das Wochenende - lecker und gesund..

Diese gesunden Putenfleischbällchen sind saftige kleine Proteinbomben, die mit dem Duft von Gemüse gefüllt sind..

Ich würde diese Suppe als männlich bezeichnen, da sie sehr nahrhaft und befriedigend ist: Bohnen, Fleischbällchen,.

Gekochter Mais eignet sich hervorragend für solche Fleischbällchen..

Helle, duftende und köstliche Gemüsesuppe mit Fleischbällchen, zu der ich helle Herbstgeschenke hinzufügte.

Dieses Gericht kann sicher als schön bezeichnet werden. Es ist hausgemacht, herzhaft, lecker und kann serviert werden.

Minestrone - nichts weiter als eine herzhafte Gemüsesuppe, die Nudeln, Reis oder Gerste hinzufügt..

Auf der Suche nach einem heißen Snack für eine große Firma? Fleischbällchen sind eine gute Wahl. Leicht zu kochen.

Couscous oder Bulgur, mit einer Prise trockener Minze gekocht und für Fleischbällchen und Auberginen geeignet.

Eine solche Suppe kann aus jedem Fleisch- oder Fischhackfleisch mit verschiedenen Zusatzstoffen in Form hergestellt werden.

Der Herbst kam mit Regen und Kälte. Ich möchte mich schon mit heißem, heißem Fleisch aufwärmen. Gemüse.

Couscous kann durch Bulgur ersetzt werden. Passen Sie den Schweregrad des Kofesi an Ihren Geschmack an.

Stromboli ist ein geschlossenes italienisches Gebäck, das mit Gebäck gefüllt ist. Die beliebteste Füllung.

Wenn Sie den Lachs schneiden, schneiden Sie den Tesu und lagern Sie ihn im Gefrierschrank. Irgendwelche Fischfrikadellen oder.

Tagliatelle ist eine breite Pasta aus der Region Emilia-Romagna. Der Legende nach wurde Tagliatelle 1487 erfunden.

Rezeptangepasste Variation des Rezepts „Suppe junger Puten mit Morcheln und.

Diese kleinen italienischen Fleischbällchen eignen sich hervorragend für die kalte Jahreszeit! Sie können serviert werden.

Auf Kantonesisch werden diese Perlen Jun Jiu Kao - Perlen genannt. Perlmutt-Effekt.

Fühlen Sie sich in Italien! Leichte Suppe mit viel Gemüse, würzigen Kräutern,.

Cannelloni - Italienische Nudelröllchen, die normalerweise mit verschiedenen Füllungen gefüllt sind..

Gehackte Hühnerfleischbällchen sind ein ziemlich beliebtes Gericht. Pikanter würziger Geschmack für Fleischbällchen.

In Italien heißt diese Suppe Ministra maritata, was wörtlich "verheiratete Suppe" bedeutet...

Fast "Muttersuppe", die für eine gesunde Ernährung geeignet ist. Minimales Fett,.

Lebensmittelkunst ist das "Zeichnen" von Lebensmitteln. Auf Instagram schaue ich mir etwas zu essen an.

Diese Frikadellen sind eine großartige Alternative zu Frikadellen. Sie sind leicht zuzubereiten und nahrhaft..

Eine großartige Lösung für ein köstliches Mittag- oder Abendessen. Schnell, einfach und lecker..

Schnelle, leckere und herzhafte Hühnerfleischbällchensuppe.

Dieses Gericht ist traditionell für Deutschland. Es passt perfekt zu gutem Riesling.,.

leckeres, herzhaftes, gesundes und unkompliziertes Gericht!

Der Herbst ist eine Zeit für gemütliche Gerichte. Wie schön, Ihre Familie mit zarten Kartoffelpürees zu ernähren.

Diese Frikadellen werden diejenigen ansprechen, die scharfes Essen mögen. Aber keine Angst - Joghurt.

Eine schmackhafte und gesunde Proteinquelle für Vegetarier (und vor allem für Veganer).

Wie sich herausstellt, ist es einfach, Ihr Lieblingsgericht seit seiner Kindheit zu geben.

Die Fleischbällchen hier sind aus gehacktem Hühnchen mit Hüttenkäse und Käse und Haferflocken, ungewöhnlich zart..

Die Fleischbällchen sind sehr weich, schmelzen buchstäblich und die Sauce ist scharf, würzig und sehr scharf...

Fleischbällchen sind sehr bequemes Essen! Erstens gibt es unzählige Variationen von Saucen, und zweitens,.

Wie man die leckersten Fleischbällchen der Welt kocht: IKEA enthüllte das legendäre Rezept

ein Tropfen Sonnenblumenöl;
40 g Butter;
40 g Mehl;
150 ml Gemüsebrühe;
150 ml Rinderbrühe;
150 ml dicke Sahne;
2 TL Sojasauce;
1 Teelöffel dijon Senf.

Wie man kocht

  • Kombinieren Sie die beiden Hackfleischsorten in einer Schüssel und mischen Sie das Fleisch mit Ihren Händen. Fügen Sie fein gehackte Zwiebeln, Knoblauch, Cracker und ein Ei hinzu und mischen Sie dann erneut. Milch, Salz und Pfeffer hinzufügen.
  • Bilden Sie kleine runde Kugeln und schicken Sie sie zwei Stunden lang in den Kühlschrank (damit sie gefrieren und beim Kochen nicht an Form verlieren).
  • Stellen Sie die Pfanne auf mittlere Hitze und gießen Sie Öl darauf. Sobald es warm ist, legen Sie Fleischbällchen darauf und braten Sie sie von allen Seiten.
  • Legen Sie die Fleischbällchen auf ein Backblech, bedecken Sie es mit einem Deckel oder einer Folie und senden Sie es in den Ofen, der im „konventionellen“ Modus auf 180 Grad vorgeheizt ist. Eine halbe Stunde, um Fleischbällchen zu kochen.

  • Während die Frikadellen im Ofen sind, bereiten Sie die berühmte schwedische Sauce zu. Dazu Butter in einem kleinen Topf schmelzen, Mehl hineingießen und zwei Minuten rühren. Fügen Sie die Brühe (Gemüse und Rindfleisch), Sojasauce und Senf zu der Mischung hinzu. Die Sauce bei schwacher Hitze dünsten, bis sie eingedickt ist.
  • Gießen Sie die Fleischbällchen mit Sauce und servieren Sie sie mit einer Beilage aus Kartoffelpüree oder Salzkartoffeln.

    Gefallen? Möchten Sie über Updates auf dem Laufenden bleiben? Abonnieren Sie unseren Twitter-, Facebook- oder Telegrammkanal.

    Wie man Fleischbällchen kocht und einfriert

    Fleischbällchen - eine geniale Erfindung für knifflige Hausfrauen. Sie können viel auf einmal vorbereitet werden und verbringen ungefähr zwanzig Minuten damit. Verwenden Sie danach das Teil sofort und frieren Sie den Rest ein. Und jetzt wird dieser gefrorene Teil zu einem Lebensretter in Situationen, in denen Sie das Abendessen in fünfzehn Minuten kochen müssen.
    Auf der Basis von Fleischbällchen können Sie viele einfache und leckere Gerichte zubereiten: Mit gehackten Kartoffeln und Karotten kochen - die Suppe ist fertig; Eintopf mit Gemüse - der zweite mit einer Beilage; In einer Pfanne mit Gewürzen braten - ein Fleischgericht. Aus diesen Gründen befindet sich in meinem Gefrierschrank immer ein gefrorener Beutel mit Fleischbällchen. Ich rate Ihnen, Fleischbällchen für die zukünftige Verwendung vorzubereiten - ein sehr nützlicher Trick.

    Gesamt- und aktive Garzeit - 20 Minuten
    Kaloriengehalt pro 100 g - 245 kcal

    Wie man Fleischbällchen kocht

    Sofort besser viele Frikadellen machen. So viel, dass sie für ungefähr fünf Gerichte ausreichten. Aus der Menge der Produkte unten bekomme ich 65 Fleischbällchen.
    Zutaten:

    Fleischbällchen Zutaten

    Hackfleisch - 0,5 kg. Sie können jedes Hackfleisch nehmen: Schweinefleisch, Schweinefleisch in zwei Hälften mit Rindfleisch, Schweinefleisch in zwei Hälften mit Hühnchen, nur Hühnchen. Am liebsten mag ich Schweinefleisch mit Rindfleisch, aber das ist die Wahl und der Geschmack der Gastgeberin.
    Milch - 50 ml.
    Brot - von 1/2 Laib (Krume)
    Salz nach Geschmack
    Pfeffer nach Geschmack

    Kochen:

    Das Laib des Laibs in Milch einweichen und mit Hilfe der eigenen Hände oder eines Mixers zu einer homogenen Masse werden, die an einen dicken Grießbrei erinnert. Mischen Sie das Hackfleisch und das eingeweichte Brot. Um die Frikadellen luftiger zu machen, rollen Sie das Hackfleisch 2-3 Mal durch einen Fleischwolf. Nach Belieben Salz und Pfeffer hinzufügen.

    Aus dem vorbereiteten Fleisch mit den Händen kleine walnussgroße Kugeln formen. Ich benutze sofort einen Teil der Fleischbällchen und lege den Rest direkt auf die Schneidebretter in den Gefrierschrank.

    Nach dem Einfrieren nehme ich sie vom Brett und gieße sie in Plastiktüten mit jeweils 15-20 Fleischbällchen. Ich stelle den Beutel in den Gefrierschrank, wo die Fleischbällchen aufbewahrt werden, bis sie gebraucht werden.

    Ich habe wiederholt versucht, dieses Rezept mit verschiedenen Zusatzstoffen zu verbessern: zum Beispiel Eiern, Zwiebeln, Kräutern. Aber aus Erfahrung werde ich sagen, dass die zartesten Fleischbällchen genau aus der Kombination von Hackfleisch und in Milch getränktem Weißbrot gewonnen werden. In diesem Fall ist das Beste der Feind des Guten.

    Hackfleischbällchen - 8 beste Rezepte für Fleischbällchen für Suppe oder heiß

    Datum der Veröffentlichung: 22.07.2017

    Gefüllte Fleischbällchen, deren Rezept aus der folgenden Auswahl ausgewählt werden kann, verändern die Geschmackseigenschaften des ersten Gerichts oder werden zu einer der besten Ergänzungen für eine Kartoffelbeilage zu Müsli, Nudeln, wenn Sie sie mit Soße zubereiten.

    Wie man Hackfleischbällchen macht?

    Hackfleischbällchen werden auf elementare Weise zubereitet, insbesondere wenn Sie die grundlegenden Geheimnisse und Feinheiten der Herstellung köstlicher Fleischbällchen kennen:

    1. Die Füllung kann aus Fleisch einer Art oder idealerweise aus einer Kombination mehrerer Sorten verwendet werden.
    2. Oft wird die Fleischbasis mit zartem eingeweichtem Brot und pikant mit Zwiebeln, Knoblauch und Gewürzen ergänzt.
    3. Um die Frikadellen in gutem Zustand zu halten, wird das Hackfleisch vorsichtig geschlagen, angehoben und in die Schüssel zurückgeworfen.

    Wie man Hackfleischbällchen für die Suppe macht?

    Die besten Optionen zum Kochen einer aromatischen Suppe sind hausgemachte Fleischbällchen, die zu gleichen Anteilen oder auf Einkomponentenbasis aus Schweinefleisch und Rindfleisch hergestellt werden können. Aus der angegebenen Anzahl von Produkten erhalten Sie eine Portion Fleischbällchen, die ausreicht, um das heiße, aus zwei Litern Brühe gekochte Fleisch zu füllen.

    • Hackfleisch - 400 g;
    • Zwiebel - 1 Stk.;
    • Butter - 30 g;
    • Salz, schwarzer Pfeffer.
    1. Hackfleisch wird durch Drehen des Fleisches durch einen Fleischwolf zubereitet.
    2. In gleicher Weise gehackte geschälte Zwiebeln.
    3. Fügen Sie weiche Butter zur Masse hinzu, fügen Sie Salz, Pfeffer hinzu, kneten Sie und schlagen Sie.
    4. Portionen Hackfleisch werden mit einem Teelöffel gesammelt, in Form von Kugeln aufgerollt, der Suppe zugesetzt und 7-10 Minuten gekocht.

    Rezept für gehackte Fleischbällchen mit Soße

    Ein köstliches und köstliches Gericht für das zweite sind Fleischbällchen aus gehacktem Hühnchen mit Soße. Sie können jedes andere Fleisch verwenden, aber Hühnchen erleichtert die kulinarische Zusammensetzung und macht es weniger nahrhaft. Das Gericht passt perfekt zur Beilage aus Kartoffeln, Reis und Buchweizen und passt auch gut zu gekochten Nudeln.

    • gehacktes Huhn - 400 g;
    • Ei - 1 Stk.;
    • Zwiebel - 2 Stk.;
    • süße Karotten und Paprika - 1 Stk.;
    • Georgische Adjika und Tomatenmark - je 1,5 Teelöffel;
    • saure Sahne - 3 EL. Löffel;
    • Wasser - 1,5 Tassen;
    • Öl - 50 ml;
    • Mehl - 1,5 TL;
    • Pfeffer, Salz.
    1. Die Füllung wird mit Ei, Zwiebel und Gewürzen gemischt, die aus der resultierenden Masse des Werkstücks gebildet werden.
    2. Die Zwiebel mit Karotten anbraten, gehackten Pfeffer und die restlichen Bestandteile der Liste hinzufügen, die Sauce würzen und kochen lassen.
    3. Legen Sie die Hühnerfleischbällchen in einen Topf und schmoren Sie sie 20 Minuten lang.

    Hackfleischbällchen - Rezept

    Hackfleischbällchen, deren Rezept Sie unten erfahren werden, werden aus Rindfleisch hergestellt. Ungewöhnlicher Geschmack und Originalität des Gerichts werden durch Pinienkerne und Hartkäse auf der Basis gegeben. Idealerweise ist es besser, Pecorino Romano zu verwenden, aber mangels Pecorino Romano können Sie jedes andere Produkt mit pikantem Geschmack und fester Struktur verwenden. Wenn Sie eine Stunde Zeit verbringen, können Sie ein köstliches Vierergericht füttern.

    • Rinderhackfleisch - 800 g;
    • Semmelbrösel - 3 Gläser;
    • Milch - 1 Tasse;
    • Pinienkerne - ¼ Tasse;
    • Tomatensauce - 4 Gläser;
    • Eier - 1-2 Stk.;
    • Knoblauchzehen - 3 Stk.;
    • geriebener Käse, gehackte Petersilie und Mehl - je ½ Tasse;
    • Salz, Pfeffer, Frittieröl.
    1. Krümel in Milch einweichen und mit Hackfleisch, Nüssen, Petersilie, Käse, Knoblauch und Eiern mischen.
    2. Die Masse würzen, runde Produkte ausmachen, in Mehl rollen und in Öl braten.
    3. Rinderhackfleischbällchen mit scharfer Soße gießen und 30 Minuten unter dem Deckel köcheln lassen.

    Hackfleischbällchen mit Reis - Rezept

    Mehr darüber, wie man Hackfleischbällchen mit Reis macht. In der Tat sind dies die gleichen Fleischbällchen, aber kleiner. Als Sauce zum Schmoren von Produkten können Sie nur saure Sahne, Sahne, Tomate oder eine Mischung verschiedener Sorten verwenden. Aus der angegebenen Anzahl von Produkten werden 4 volle Portionen erhalten.

    • Hackfleisch - 800 g;
    • Reis - 1 Tasse;
    • Apfel - 1 Stk.;
    • Karotten - 1 Stk.;
    • Knoblauch - 1-2 Nelken;
    • Zwiebeln - 3-4 Stk.;
    • Ei - 1 Stk.;
    • Mehl - 1 EL. der Löffel;
    • Brühe - 1 l;
    • Creme - 200 ml;
    • Tomatenmark - 100 g;
    • Salz, Pfeffer, Öl.
    1. Hackfleisch wird mit Zwiebeln, geriebenem Apfel, Ei und gekochtem Reis gemischt.
    2. Die Masse wird gewürzt, daraus werden runde Knüppel geformt, die in einem Schmortopf gestapelt sind.
    3. Das restliche Gemüse passerieren, Mehl, Nudeln, Sahne hinzufügen, die Brühe einfüllen, die Gewürze werfen und kochen lassen.
    4. Gefüllte Fleischbällchen mit Hackfleisch und Reis in der Sauce und 25-30 Minuten schmoren lassen.

    Fleischbällchen aus der Türkei

    Fleischbällchen aus Putenhackfleisch, dessen Rezept nachstehend beschrieben wird, werden nicht nur schmackhaft erhalten, sondern sind aufgrund der Eigenschaften des Fleisches immer noch nützlich und nahrhaft. Sie können auf der ausgewählten Basis in Suppe oder in einer Sauce gedünstet und optional in Öl vorgebraten werden. Nur 50 Minuten - und ein köstlicher Genuss für 4 Personen auf Ihrem Tisch.

    • gehackter Truthahn - 800 g;
    • Ei - 1 Stk.;
    • Zwiebel - 2 Stk.;
    • gehacktes Grün - 1,5 EL. Löffel;
    • Sauce - 1 l;
    • Salz, Pfeffer, Öl.
    1. Hackfleisch wird mit Zwiebeln, Eiern, Kräutern gemischt, würzen.
    2. Runden Sie Knüppel auf und gießen Sie sie mit Sauce ein.
    3. Geschmorte Fleischbällchen aus Putenhackfleisch 25-30 Minuten.

    Gehackte Schweinefleischbällchen

    Nachdem Sie Hackfleischbällchen zubereitet haben, deren Rezept in den folgenden Empfehlungen beschrieben ist, können Sie eine trockene Beilage saftiger und schmackhafter machen und sie nicht nur mit nahrhaften und nahrhaften Fleischprodukten ergänzen, sondern auch großzügig mit Soße würzen. Nach ungefähr einer Stunde können Sie eine Mahlzeit für vier Personen arrangieren.

    • gehacktes Schweinefleisch - 800 g;
    • Zwiebel - 2 Stk.;
    • Knoblauch - 1 Nelke;
    • Semmelbrösel - 1 Glas;
    • Karotten - 1 Stk.;
    • Mehl - 3 EL. Löffel;
    • Sahne-Tomatensauce - je 1 Glas;
    • Brühe - 1 l;
    • Salz, Pfeffer, Gewürze, Öl, Kräuter.
    1. Hackfleisch gemischt mit eingeweichten Krümeln, Zwiebeln, Knoblauch.
    2. Die Masse würzen, daraus Vorbereitungen treffen, in Mehl braten und bräunen.
    3. Zwiebeln, Karotten anbraten, Sahne, Tomate, Brühe, Gewürze hinzufügen.
    4. Gebratene Knüppel werden in einen Behälter gegeben.
    5. Hackfleischbällchen aus Schweinehackfleisch mit Soße 30 Minuten.

    Hackfleischbällchen

    Gehackte Fischfleischbällchen, deren Rezept einfach umzusetzen ist, werden Fans von Fischgerichten begeistern. Produkte zeichnen sich durch einen hohen Nährwert bei gleichzeitig geringem Kaloriengehalt aus. Oft werden sie in Tomaten- oder Tomatencremesauce unter Zusatz von geriebenem oder gehacktem Gemüse gedünstet. Das Kochen von 4 Portionen dauert 50 Minuten..

    • gehackter Fisch - 700 g;
    • Weißbrotkrume - 150 g;
    • Milch - 100 ml;
    • Zwiebel - 2 Stk.;
    • Karotten - 1 Stk.;
    • Ei - 1-2 Stk.;
    • Tomaten - 700 g;
    • Zucchini (optional) - 200 g;
    • Knoblauch - 1 Nelke;
    • Salz, Pfeffer, Oregano, Basilikum, Öl.
    1. Die Füllung wird mit in Milch getränktem Brot, Milch und Zwiebeln gemischt.
    2. Die zweite Zwiebel mit Karotten in Öl anbraten, geriebene Tomaten, Zucchini, Knoblauch, Gewürze hinzufügen und 10 Minuten köcheln lassen.
    3. Machen Sie Vorbereitungen, tauchen Sie in Sauce und kochen Sie leckere Fleischbällchen aus Hackfleisch für 20 Minuten.

    Im Ofen gehackte Fleischbällchen

    In diesem Fall unterscheidet sich die Herstellung von Fleischbällchen aus Hackfleisch von den vorherigen durch die Wärmebehandlung der Produkte. Nach der Dekoration werden die Knüppel im Ofen gebacken, bis sie mit der Zugabe von Sauce gekocht sind. Dies kann gemäß den Empfehlungen des Rezepts erfolgen oder auf Ihre eigene Weise hergestellt werden. Der gesamte Vorgang dauert nicht länger als eine Stunde..

    • Hackfleisch - 1 kg;
    • Ei - 1 Stk.;
    • langer Laib - 1/3 Stk.;
    • Zwiebel - 2 Stk.;
    • Knoblauch - 3 Nelken;
    • Tomatenmark - 100 g;
    • Brühe - 1 l;
    • Salz, Pfeffer, Öl, Gewürze.
    1. Aus Hackfleisch, Eiern und einem eingeweichten Laib Werkstücke vorbereiten, in einer Form stapeln und 15 Minuten bei 200 Grad backen.
    2. Die Zwiebel mit Knoblauch anbraten, Paste, Brühe, Gewürze hinzufügen, kochen und die Produkte in die Form gießen.
    3. Das Gericht noch 15 Minuten backen.

    Fleischbällchen Gerichte

    Fleischbällchen - kleine Bällchen aus Fleisch, Geflügel, Fisch mit gehackten Zwiebeln, Kräutern und aromatischen Gewürzen, eine Art Mini-Schnitzel. Sie werden in Wasser oder Brühe gekocht, in einem Ofen mit Gemüse gebacken oder in Gemüse oder Butter gebraten. Sie werden als eigenständiges Gericht in einer Sauce mit Beilage serviert oder beispielsweise in Suppen hinzugefügt. Sie können in Pizza oder einem Teil der Nudelsauce gefüllt sein. Eine gute Ergänzung zu Fleischbällchen mit Saucen wären Gemüse, Nudeln und Müsli.