Was ist besser Kreon oder Eremitage und wie unterscheiden sie sich?

Bei der Herstellung des Arzneimittels mit einer speziellen Technologie, mit der Sie den Wirkstoff gründlich mit dem Darminhalt mischen können, werden die Enzyme im Darm besser verteilt.

Aus der Spaltung resultierende Verbindungen werden entweder direkt absorbiert oder durch Darmenzyme weiter hydrolysiert.

Die chemische Struktur des Wirkstoffs besteht aus Proteinen, die in den Verdauungstrakt gelangen, während der Proteolyse abgebaut werden und dann in Form von Peptiden und Aminosäuren absorbiert werden.

Einsiedelei

Als therapeutische Komponente enthält das Arzneimittel hochaktives Standardpankreatin. Es wird aus der Bauchspeicheldrüse von Schweinen hergestellt. Es ist in Kapseln erhältlich, die Mikrotabletten enthalten, die gegen die Wirkung von Salzsäure im Magen resistent sind..

Das Medikament gleicht den Mangel an Pankreasenzymen aus.

Die Enzyme, aus denen Pankreatin besteht: α-Amylase, Lipase, Chymotrypsin und Trypsin, zerlegen Proteine ​​zu Aminosäuren, Stärke zu schnellen Kohlenhydraten und Dextrinen, Lipide zu Glycerin und Fettsäuren. Sie normalisieren die Verdauung und verbessern die Funktion des Verdauungstrakts..

Mikrotabletten werden unter Einwirkung von Magensaft aus der Kapsel freigesetzt, die mit Chymus gemischt werden und dann in den Darm gelangen, wo ihre Schale zerstört wird. Beim Zwölffingerdarmgeschwür wird der Wirkstoff schnell freigesetzt.

Pankreasenzyme werden nicht im Blut adsorbiert, sondern durch Selbstverdauung und Proteolyse im Darm inaktiviert und verdaut, da es sich um Proteine ​​handelt.

Ähnlichkeiten der Fonds

Hermital und Kreon werden wegen eines Mangels an Pankreasenzymen verschrieben, die bei folgenden Pathologien beobachtet werden:

  • Mukoviszidose.
  • Chronische Entzündung der Bauchspeicheldrüse.
  • Zustand nach teilweiser oder vollständiger Resektion des Magens.
  • Bauchspeicheldrüsenkrebs.
  • Gallenwegsobstruktion.
  • Zustand nach einer Operation an der Bauchspeicheldrüse oder einem Anfall von akutem Pankreatin.
  • Schwachmann-Damon-Syndrom.

Wenn der Patient die Arzneimittelkapseln nicht schlucken kann, dürfen sie geöffnet und der Inhalt mit flüssigen Lebensmitteln gemischt werden. Die Mischung sollte sofort eingenommen werden und darf nicht gelagert werden.

Darüber hinaus weisen Arzneimittel die folgenden Ähnlichkeiten auf:

  1. Medikamente können während der Schwangerschaft und Stillzeit getrunken werden, sie sind für Kinder erlaubt.
  2. Arzneimittel sollten nicht mit individueller Unverträglichkeit ihrer Bestandteile eingenommen werden.
  3. Die enzymatische Behandlung beeinträchtigt nicht die Fähigkeit, Fahrzeuge zu fahren.
  4. Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Stuhlretention, Blähungen, Magenverstimmung, Darmstriktur, Hautausschläge, Juckreiz, Urtikaria und anaphylaktische Reaktionen können aufgrund von Medikamenten auftreten. Mikrokügelchen und Mikrotabletten sollten vollständig geschluckt werden, da sie aktive Enzyme enthalten, die, wenn sie in der Mundhöhle freigesetzt werden, zu Reizungen und Geschwüren der Schleimhaut führen können.
  5. Bei der Einnahme von Enzympräparaten in höheren Dosierungen als therapeutisch können Hyperurikämie und Hyperurikosurie auftreten. Wenn sie auftreten, werden Medikamente abgesagt und eine symptomatische Therapie verschrieben..
  6. Arzneimittel verlieren ihre therapeutischen Eigenschaften bei einer Lufttemperatur von nicht mehr als 25 Grad nicht.
  7. Wenn Enzympräparate in einer täglichen Dosierung von mehr als 10 000 Lipaseeinheiten pro kg Gewicht eingenommen werden, müssen Sie Ihr Wohlbefinden sorgfältig überwachen, alle ungewöhnlichen Anzeichen und unerwünschten Reaktionen der Verdauungsorgane beachten und sich einer medizinischen Untersuchung unterziehen, um eine fibrosierende Kolonopathie auszuschließen.

Unterschiede

Hermital und Kreon haben folgende Unterschiede:

  1. Zusätzlich zu den oben genannten Indikationen zur Anwendung wird Hermital verschrieben, um die Verdauung bei Menschen mit normaler Funktion des Verdauungstrakts bei Verstößen gegen die Ernährung zu verbessern. Es kann als symptomatische Therapie bei Verdauungsstörungen eingesetzt werden, die durch cholestatische Hepatitis, Darmdysbiose, Zirrhose und Morbus Crohn verursacht werden.
  2. Kreon 40 Tausend Einheiten bezieht sich auf verschreibungspflichtige Medikamente. In anderen Dosierungen wird es rezeptfrei verkauft, ebenso wie Hermital-Kapseln.
  3. Kreon 10 Tausend Einheiten sind 24 Monate haltbar. In anderen Dosierungen verliert es seine enzymatische Aktivität nicht innerhalb von 36 Monaten ab dem Datum der Freisetzung. Es muss jedoch beachtet werden, dass Kreon unabhängig von der Form der Freisetzung und Dosis innerhalb von 3 Monaten nach dem Öffnen der Verpackung verwendet werden kann. Hermitalkapseln sind 36 Monate haltbar.
  4. Die Arzneimittelwechselwirkung von Kreon mit anderen Arzneimitteln wird nicht beschrieben. Bei Verwendung des Hermital-Medikaments kann die Absorption von Folsäure sowie die Wirkung von oralen Hypoglykämika auf der Basis von Acarbose und Miglitol abnehmen.

Medikamente sind austauschbar und die Unterschiede zwischen ihnen sind unbedeutend. Sie können jedoch nach Absprache mit Ihrem Arzt ein Medikament durch ein anderes ersetzen.

Pankreatin oder Hermital, was besser ist - Wir behandeln die Leber

Wofür ist die Bauchspeicheldrüse verantwortlich?

In Apotheken gibt es viele Arten von Enzympräparaten. Sie können in Gruppen eingeteilt werden:

  • Pankreatin-Tabletten;
  • Enzyme, die nicht nur Pankreatin, sondern auch Galle enthalten;
  • Pankreatin in Form von Mikrokugeln (Kugeln) oder Mikrotabletten, die in einer im Magen unlöslichen Hülle eingeschlossen sind.

Manchmal werden der Zusammensetzung von Enzympräparaten Adsorbentien (z. B. Simethicon) zugesetzt, die die Gasbildung und das Aufblähen verringern.

Wir werden sofort sagen, dass Enzyme mit Zusatz von Galle für Pankreatitis nicht verwendet werden müssen. Sie bewirken eine Steigerung der Arbeit der Drüse, während die Drüse während der Exazerbation im Gegenteil Frieden braucht. Wenn Galle enthaltende Präparate in einer angemessenen Dosis verschrieben werden, verursachen sie außerdem Durchfall. Medikamente, die Galle enthalten, werden gesunden Menschen mit Ernährungsfehlern gezeigt. Dies sind Mittel wie Festal, Digestal, Biofestal, Normoenzym, Normoenzym Forte, Fairstal, Enzistal.

Zur Behandlung von Pankreatitis sind daher Medikamente vorgesehen, die nur Pankreatin, möglicherweise unter Zusatz von Simethicon oder Dimethicon, in Form von Tabletten oder Kapseln enthalten. Lassen Sie uns darüber sprechen, wie sie sich unterscheiden und wann es besser ist, die eine oder andere Form zu verwenden..

Die Bauchspeicheldrüse erfüllt mehrere Funktionen:

  • Verdauungstrakt - ist verantwortlich für den Prozess der Aufspaltung der verzehrten Nahrung, die ordnungsgemäße Aufnahme und Verteilung der Nährstoffe im gesamten Körper;
  • humoral - reguliert den Saftgehalt der Drüse und hilft, tierische Flüssigkeiten im Körper zu verteilen;
  • sekretorisch - wird durch die Menge an Pankreassaft und den darin enthaltenen Enzymen bestimmt;
  • endokrin - hilft bei der Synthese von Hormonen und Enzymen, die für ein normales Leben notwendig sind.

Wenn Nahrung in den Magen gelangt, verändert die Bauchspeicheldrüse die Zusammensetzung des sekretierten Safts und das Verhältnis der darin enthaltenen Enzyme. Wenn der Saft nicht in der richtigen Menge produziert wird, kann das Essen nicht zerfallen. Salzsäure beginnt, die Schleimhäute des Magens und des Darms zu zerstören. Es wird eine Stoffwechselstörung mit dem Auftreten schwerer Krankheiten geben, die von Schmerzen und einem Zusammenbruch begleitet wird.

  • Pankreatin enthält drei Hauptenzyme: Amylase, Lipase und Protease. Das erste Enzym ist für den Abbau von Kohlenhydraten in Monosaccharide und deren Derivate verantwortlich.
  • Lipase ist für den Prozess des Fettabbaus verantwortlich. Es ist seine Menge, die bei der Bestimmung der Mittel bestimmt wird: Je höher die Anzahl, desto stärker und wirksamer ist das Arzneimittel.
  • Protease arbeitet mit Proteinen, die in Lebensmittelstücken enthalten sind, und zerlegt sie in Aminosäuren und Peptide.

Wenn die Rate ihrer eigenen Enzyme verringert wird, helfen die Wirkstoffe von Arzneimitteln, ihren Mangel auszugleichen und den Verdauungsprozess zu normalisieren..

Die Pharmakologie des Wirkstoffs ist so, dass sie dem Körper helfen, das Problem zu bewältigen und den Blutkreislauf zu umgehen.

Freigabe Formular

Kreon normalisiert den Verdauungsprozess und hilft, dass Nährstoffe vom Körper aufgenommen werden. Es wird für Kinder mit Mukoviszidose verschrieben..

Sie verkaufen das Produkt in einer Apotheke ohne ärztliche Verschreibung, in Blistern mit transparenten Kapseln von 10 und 25 Stück in einem Blister sowie in Polypropylenflaschen mit unterschiedlichem Gehalt an Wirkstoff (20, 50 und 100 Stück). Es gibt drei Arten von Kreon: 10.000, 25.000, 40.000. Die Zahlen bestimmen den quantitativen Gehalt der Hauptenzymsubstanz.

Hermitage hilft bei der Wiederherstellung des Pankreasenzymmangels.

Der Wirkstoff ist in Kapseln in Mengen von 10.000, 25.000, 36.000 Einheiten enthalten. Es wird OTC veröffentlicht.

Pankreatin-Tabletten

Pankreatinpräparate in Form von Tabletten sind zur Hemmung der Funktion der Bauchspeicheldrüse angezeigt, insbesondere bei starken Schmerzen, die durch eine Verschlimmerung der Pankreatitis verursacht werden..

Diese Mittel verändern die Darmmotilität und die Gallensekretion nicht. Ihre Verabreichung ist nicht nur für Pankreatitis, sondern auch für atrophische Duodenitis, Dyskinesie des Duodenums 12 und duodeno-gastrischen Reflux angezeigt. Sie können auch bei Reizdarmsyndrom eingesetzt werden. Das Fehlen von Galle in ihrer Zusammensetzung, die normalerweise aus tierischen Rohstoffen gewonnen wird, wünscht, dass solche Produkte für Kinder und Menschen, die anfällig für Allergien gegen Rindfleischprotein sind, sicher sind.

Studien haben gezeigt, dass Medikamente in Form von Tabletten starke Schmerzen besser lindern als Kapseln. Sie unterdrücken die Aktivität der Bauchspeicheldrüse durch den Rückkopplungsmechanismus. Nachdem der Körper einen Ersatz erhalten hat, gibt er ein Signal über die Beendigung der Freisetzung seiner eigenen Enzyme, wodurch der Druck in den Drüsengängen verringert, die Schwellung verringert und die Schmerzen gelindert werden.

Herkömmliche Pankreatinpräparate in herkömmlichen Tabletten haben einen Vorteil: niedrige Kosten (Mezim Forte, Panzim Forte). Sie sind jedoch im Magen instabil, wo sie einfach verdaut werden. Um dies zu vermeiden, wird vorgeschlagen, solche Arzneimittel mit Arzneimitteln zu kombinieren, die die Säurebildung im Magen verringern.

  • Gastenorm Forte;
  • Gastenorm Forte 10000;
  • Mezim 20000;
  • Mezim Forte 10000;
  • Panzikam;
  • Panzinorm Forte 20.000;
  • Pankreasim
  • Pankreatin;
  • Penzital;
  • Enzistal-P.

Der Nachteil dieser Mittel ist ihre schlechte Vermischung mit Nahrungsmitteln im Magen. Infolgedessen können sie früher oder später als die Hauptnahrungsmasse in den Zwölffingerdarm 12 gelangen. Dies hindert solche Medikamente jedoch nicht daran, ihre Hauptaufgabe zu erfüllen - die Blockade der Pankreassekretion.

Pankreatin ist eines der beliebtesten Medikamente in dieser Gruppe.

Die billigsten, aber nicht unwirksamsten dieser Gruppe sind Pancreasim, Gastenorm Forte, Pancreatin und Panzikam. Das teuerste Medikament ist Mezim 20.000 (wahrscheinlich aufgrund aktiver Werbung). Die beste Wahl zur Schmerzlinderung während der Verschlimmerung der Pankreatitis ist Panzinorm Forte 20000.

Pankreatinpräparate in Kapseln

Bei einem längeren Verlauf der Pankreatitis entsteht eine exokrine Insuffizienz - die Drüse scheidet keine Enzyme mehr aus, die die Nahrung verdauen. Infolgedessen wird die Aufnahme von Nährstoffen gestört, Gewicht geht verloren, Kot wird fett, ständiger Durchfall und andere Symptome einer Maledigestie treten auf.

Um die unzureichende Funktion der Drüse bei chronischer Pankreatitis zu ersetzen, müssen Sie Ihre Hormone durch Medikamente ersetzen. In diesem Fall wird es sehr wichtig, dass das Arzneimittel nicht im Magen verdaut wird, sich gut mit der Nahrung vermischt und sich zusammen mit dem Nahrungsklumpen durch den Magen und dann durch den Darm bewegt, um seine Wirkung auszuüben. Pankreatin-Kapselpräparate erfüllen diese Anforderungen..

Kapseln werden nur unter alkalischen Bedingungen des Zwölffingerdarms verdaut. Im Inneren enthalten sie viele Mini-Tabletten, Mini-Mikrokugeln oder Mikropellets (Platten) aus Pankreatin, was das Mischen mit der Lebensmittelmasse erleichtert. Ideale Mini-Partikelgröße - weniger als 2 mm.

Die Besonderheit dieser Arzneimittel besteht darin, dass Enzyme manchmal keine Zeit haben, sich direkt im Zwölffingerdarm zu aktivieren, weshalb sie die Sekretion ihrer eigenen Enzyme nicht hemmen. Aber wie wir bereits verstanden haben, gibt es keine solche Aufgabe vor ihnen. Sie müssen für eine gute Verdauung sorgen, und Pankreatin-Tabletten werden mit den Schmerzen fertig..

Wir machen Sie auf eine Liste von Pankreatinpräparaten in Kapseln aufmerksam, die zur Langzeiterhaltung bei chronischer Pankreatitis eingesetzt werden:

Die Wahl des oben aufgeführten Arzneimittels hängt von den Kosten, der persönlichen Erfahrung des Arztes, der diese Mittel verschreibt, und einigen zusätzlichen Merkmalen ab. Panzinorm 10000 enthält also eine erhöhte Menge an Lipase, wodurch es effektiver an der Absorption von Fett und der Bekämpfung von Durchfall teilnehmen kann.

Das teuerste dieser Gruppe ist Hermitage. Das günstigste - Panzinorm 10000. Trotz der niedrigsten Kosten ist das Medikament sehr effektiv.

Nebenwirkungen des Körpers und Kontraindikationen für die Einnahme von Medikamenten

Beide Tools helfen bei:

  • Leberzirrhose;
  • Mukoviszidose, wenn die Drüse eine unzureichende Menge an Enzymen absondert;
  • chronische Form der Pankreatitis;
  • Probleme mit der Gallenwege und deren Verstopfung;
  • Bauchspeicheldrüsenkrebs;
  • Verdauungsstörungen vor dem Hintergrund einer teilweisen Resektion des Magens;
  • Entzündung des Magens und des Magen-Darm-Trakts in chronischer Form;
  • Dysbiose und Ernährungsstörungen, Kaufunktion im Zusammenhang mit einem sitzenden Lebensstil und Arbeitsplatz.

Wenn eine Person allergisch auf Schweinefleisch reagiert, ist es verboten, Medikamente einzunehmen. Gleiches gilt für die individuelle Intoleranz und Überempfindlichkeit gegen eine der Haupt- oder Hilfskomponenten von Hermital und Kreon..

  • Während einer Verschlimmerung der chronischen Pankreatitis und bei einer akuten Pankreatitis sollten keine Medikamente eingenommen werden.
  • Die Nebenwirkungen einer Überdosis Drogen sind gleich. Bei einer schweren Überdosierung kann der Harnsäurespiegel im Urin und im Blut überschätzt werden, wodurch sich eine fibrotische Kolonopathie entwickeln kann.
  • Eine Allergie kann sich in seltenen Fällen in Form von Urtikaria und Hautdermatitis manifestieren - anaphylaktischer Schock.

Mögliche Reaktion des Magen-Darm-Trakts: Übelkeit, Durchfall, Verstopfung und Bauchschmerzen. Beim Vergleich der experimentellen Ergebnisse zeigten sich während des therapeutischen Übergangs zur Eremitage häufiger Beschwerden über Organstörungen. Es sollte jedoch beachtet werden, dass ähnliche Symptome auf die Grunderkrankung zurückzuführen sein können..

Wie man Hermital und Kreon benutzt

Gemäß den Anweisungen für die Verwendung beider Medikamente gibt es eine allgemeine Regel für die Einnahme von Medikamenten, die aktive Enzyme enthalten.

  1. Die Kapsel muss geschluckt werden, ohne die Unversehrtheit der Schale zu verletzen und ohne sie zu absorbieren.
  2. Als nächstes müssen Sie klares Wasser in großen Mengen (mindestens ein halbes Glas) trinken. Das aktive Enzym muss in den Dünndarm gelangen, um dort seine Wirkung zu entfalten. Andernfalls können Sie die Schleimhaut von Mund und Speiseröhre beschädigen..

Sie sollten das Arzneimittel zusammen mit einer Mahlzeit oder unmittelbar danach einnehmen - jeweils zwei Kapseln gleichzeitig. Die Dosierung und Dauer des Verlaufs werden vom Arzt in Abhängigkeit vom Vorliegen der Krankheit, ihren Symptomen und ihrer Schwere festgelegt.

Was ist der Unterschied zwischen Hermitage und Kreon?

Bauchspeicheldrüse Die Bauchspeicheldrüse produziert ihre eigenen Enzyme, die bei der Verdauung der aufgenommenen Lebensmittel helfen und den Abbau von Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten überwachen, damit diese vom Körper aufgenommen werden können. Wenn die Bauchspeicheldrüse ihre Funktion nicht erfüllt, liegt eine Verletzung des Verdauungsprozesses vor, die zu unerwünschten Folgen und schweren Krankheiten führen kann..

Um der Drüse zu helfen, wurden in der pharmazeutischen Industrie Enzympräparate entwickelt, um die Funktion des Verdauungstrakts wiederherzustellen. Zu diesen Assistenten gehören Hermitage und Creon. Welches Medikament hilft schneller? Wir werden es herausfinden und beide Werkzeuge aussortieren.

Die Altersverteilung nach dem quantitativen Lipase-Verhältnis erfolgt nach folgendem Tagesschema: Kinder unter 1,5 Jahren - 50.000 Einheiten, nach 1,5 Jahren - 100.000 Einheiten.

  • Für die erwachsene Bevölkerung beträgt die tägliche Dosis 150.000 Einheiten bei vollständigem Versagen - bis zu 400.000 Einheiten.
  • Für Erwachsene - ähnlich.
  • Kindern unter 4 Jahren werden 1000 Einheiten pro Kilogramm Körpergewicht verschrieben, die älter als vier - 500 Einheiten pro kg sind.
  1. Hermitage ist ein billiges Analogon von Kreon. Das Preisverhältnis für Fonds beträgt ungefähr 1: 2. Daher haben 50 Kapseln mit 25.000 Hermital-Einheiten die gleichen Kosten wie 20 Kapseln Kreon mit der gleichen Menge Lipase.
  2. Kreon enthält eine Vielzahl von Hilfsstoffen.
  3. Bei der Substitutionsenzymtherapie wird Kreon am häufigsten verwendet.
    Es hilft, Mukoviszidose im Kindesalter zu heilen und die Normalisierung der Anzahl von Enzymen bei älteren Menschen zu bewältigen.
  4. Bei gleichzeitiger Anwendung mit Folsäure reduziert Hermital die Absorption der letzteren.
  5. Kreon wird nicht zur Verwendung mit eisenhaltigen Arzneimitteln empfohlen, damit das Enzym die ordnungsgemäße Absorption von Eisen nicht beeinträchtigt. Antazida hingegen verringern die Wirkung der Einnahme eines fermentierten Produkts.
  6. Für die ordnungsgemäße Anwendung muss zwischen der Einnahme nicht kompatibler Arzneimittel ein Intervall von 30 bis 40 Minuten gewartet werden.

Ähnlichkeit von Drogen

  1. Kreon und Eremitage sind Analoga deutscher Herkunft. Dies ermöglicht es den Ärzten, die Mittel zur Behandlung von Erkrankungen des Verdauungstrakts in der Praxis korrekt anzuwenden.
  2. Medikamente haben den gleichen Wirkstoff - tierisches Pankreatin, isoliert aus Schweinepankreassaft.
  3. Beide Medikamente sind je nach Lipasegehalt in enterischen Kapseln in drei Formen erhältlich. Hermital 36.000 ist in seiner Wirkung stärker als Kreon 40.000. Zwei andere Arten beider Präparate enthalten 10 bzw. 25.000 Lipaseeinheiten..
  4. Die Regeln für die Einnahme von Medikamenten sind die gleichen. Wenn die Integrität der Kapsel verletzt wird, bevor sie in den Dünndarm gelangt, kann die Wirkung des Wirkstoffs abnehmen und die Schleimhäute schädigen, die nicht am Prozess der Verdauung und des Abbaus von Nahrungsmitteln beteiligt sind. Die daraus resultierenden Geschwüre heilen lange und schmerzhaft.
  5. Arzneimittelkontraindikationen sind identisch und haben die gleichen Nebenwirkungen auf den menschlichen Körper..
  6. Beide Medikamente können Kindern verschrieben werden, um die Verdauung nach Anfällen von schwerem Durchfall wiederherzustellen. Die Behandlung der Pankreasinsuffizienz bei Mukoviszidose bei Säuglingen wird ebenfalls mit einem der Mittel durchgeführt..

Fazit

Die Verdauung kann verhindert werden, wenn Sie richtig essen und den Tagesablauf einhalten, wodurch schlechte Gewohnheiten beseitigt werden. Wenn die Krankheit dennoch diagnostiziert wird, kann auf Medikamente, die Verdauungsenzyme enthalten, die der Bauchspeicheldrüse helfen, die Pankreasinsuffizienz zu überwinden, nicht verzichtet werden..

Eine fachliche Beratung, eine rechtzeitige Diagnose und der richtige Therapieverlauf helfen dabei, die Krankheit ohne Operation effektiv zu bewältigen.

Was zu wählen: Hermitage oder Kreon?

Es gibt keine solche Person, die keine Probleme bei der Arbeit des Magens hätte. Fetthaltige oder würzige Lebensmittel bringen unserem Körper keine greifbaren Vorteile, aber die Beschwerden in der Bauchspeicheldrüse oder im Magen selbst nach der Einnahme werden nicht lange dauern. Unter den vielen Medikamenten, die zur Bewältigung dieses Problems beitragen, nimmt Hermitage einen besonderen Platz ein. Gebrauchsanweisungen, Überprüfungen, Freigabeformular und Regeln für die Einnahme des Arzneimittels sowie weitere Informationen werden im Artikel erläutert.

Grundlegende Medikamentendaten

Das Hermital-Produkt ist in Form von Kapseln erhältlich, die jeweils Pankreatin enthalten, das aus der Bauchspeicheldrüse eines Schweins hergestellt wird. Eine Hälfte der Kapsel ist transparent und die zweite ist braun. Die Konzentration von Pankreatin kann unterschiedlich sein: 10.000 Einheiten und 25.000 Einheiten und sogar 36.000 Einheiten. Diese Nummern sind auf der Verpackung des Arzneimittels angegeben. Warum wird in dem Produkt Schweinepankreatin verwendet? Die Antwort ist einfach: Die Struktur der inneren Organe dieses bestimmten Tieres ist nah am Menschen, daher werden alle Schweinesubstanzen und Stoffwechselprodukte von unserem Körper perfekt aufgenommen. Die Hermitalmedizin gleicht den Mangel an Enzymen und fehlenden Substanzen in der Bauchspeicheldrüse aus und trägt so zum reibungslosen Betrieb dieses Körpers bei.

In welchen Fällen ist es notwendig, das Medikament "Hermital" einzunehmen?

Dieses Medikament wird zur Anwendung bei Pankreasanomalien, chronischer Pankreatitis, nach chirurgischen Eingriffen am Magen, Blähungen und schlechter Verdauung sowie zur Vorbeugung vor dem Verzehr von fettigen, würzigen oder frittierten Lebensmitteln empfohlen.

Medikament "Hermital": Gebrauchsanweisung und Dosierung

Dieses Medikament wird oral eingenommen, während die Kapsel ohne zu kauen ganz geschluckt und mit viel Wasser getrunken werden muss. Dies geschieht direkt zu den Mahlzeiten. Wenn das Verschlucken der Kapsel als Ganzes unangenehm ist, kann sie geöffnet und der Inhalt des Arzneimittels mit flüssigen Nahrungsmitteln oder Getränken verdünnt werden. Die Dosis des Arzneimittels wird individuell ausgewählt, wobei jeder spezifische Fall je nach Schwere der Erkrankung und Allgemeinzustand des Patienten separat betrachtet wird. Wenn der Patient das Produkt Ermital 10000 einnimmt, beträgt die empfohlene Dosis 2 bis 4 Kapseln. Wenn die Behandlung mit einem Arzneimittel mit einem Indikator von 25000 durchgeführt wird, benötigt der Patient nur 1 bis 2 Kapseln, da die Konzentration des Pankreatins darin um ein Vielfaches höher ist. Bei Bedarf kann die Dosis erhöht werden, dazu müssen Sie jedoch Ihren Arzt konsultieren. Während der Behandlung mit dem Hermital 25000-Präparat muss der Patient eine große Menge Flüssigkeit verwenden. Beachtung! Während der Einnahme dieses Medikaments ist eine Verringerung der Folsäureaufnahme sowie eine Verringerung der Eisenaufnahme möglich.

Kontraindikationen

  • Hermitaltabletten werden nicht zur Anwendung während der Schwangerschaft empfohlen.
  • Die Anwendung dieses Arzneimittels während des Stillens ist unerwünscht. In diesem Fall ist es erforderlich, den Nutzen der oben genannten Arzneimittel in Bezug auf das mögliche Risiko für die Gesundheit des Neugeborenen zu bewerten.
  • Allergische Reaktionen auf die Bestandteile des Arzneimittels können auftreten (mehr dazu weiter unten)..

Was es sonst noch wert ist, beachtet zu werden

Wie bei jedem Medikament enthält Hermital Anweisungen zur Verwendung in jeder Packung. Während der Anwendung des Arzneimittels bei besonders empfindlichen Patienten sind unerwünschte allergische Reaktionen möglich. Sie treten sofort in Form von Rötung, Tränenfluss auf, in seltenen Fällen kommt es zu Durchfall, Übelkeit oder Verstopfung. Bei solchen Symptomen muss die Verwendung des Arzneimittels sofort abgebrochen werden und ein ähnliches Arzneimittel.

Bewertungen und Empfehlungen von Ärzten

Bevor Sie mit der Einnahme dieses Arzneimittels beginnen, sollten Sie herausfinden, was die Ärzte selbst über das Arzneimittel sagen. Das Urteil von Experten lässt keinen Zweifel daran, dass dieses Medikament wirklich wirksam und effizient ist. Es ist nützlich für gesunde Männer und Frauen als Prophylaxe von Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse und des Magens, um die Verdauung und Assimilation von Nahrungsmitteln zu verbessern. Und auch nach zahlreichen Festen, bei denen viel gebratenes und scharfes Essen vorhanden war. Die Dosierung hängt von der Menge und Qualität der verzehrten Lebensmittel ab. Ärzte bemerken, dass Hermitage, ein Medikament mit einer Dosierung von 10.000, auch bei Dysbiose und nach Magenresektionsoperationen verschrieben wird. Es ist möglich, das oben genannte Medikament bei älteren Menschen sowohl zu therapeutischen Zwecken als auch zur Vorbeugung zu verwenden. Ein Medikament wird ohne Rezept abgegeben.

Verbraucherkritiken über das Medikament

Es ist hilfreich zu fragen, was normale Kunden über das Medikament Hermitage 10000 sagen. Bewertungen über ihn sind in der Regel sehr positiv. Die Patienten stellen fest, dass sich nach der Einnahme dieses Arzneimittels die Arbeit des Magens verbessert, das Problem der schlechten Aufnahme von Nahrungsmitteln aufhört und die Leichtigkeit im gesamten Körper spürbar ist. Ein Plus ist auch der niedrige Preis für dieses Medikament, die Verpackung kostet ca. 200 Rubel. Das Hermital 10000-Präparat hilft den Patienten, den Stuhl zu normalisieren, und es wird auch darauf hingewiesen, dass sich die meisten Menschen dank der darin enthaltenen zusätzlichen Vitamine und nützlichen Substanzen insgesamt besser fühlen und außerdem der Schlaf stärker und ruhiger wird.

Gebrauch des Arzneimittels durch Kinder und ältere Menschen

Nützlicher Artikel? Teilen Sie den Link

Viele Eltern interessieren sich dafür, ob es möglich ist, das Hermital-Medikament für kleine Kinder einzunehmen? In der Gebrauchsanweisung, die jeder Packung beigefügt ist, steht eindeutig: "Ja, das können Sie." Mütter von Babys, denen der Arzt dieses Mittel verschrieben hat, weisen darauf hin, dass dieses Medikament bei Kindern über 3 Jahren zur Darmbildung beiträgt und keine Nebenwirkungen verursacht. Und obwohl nicht alle Kinder gerne ziemlich große Kapseln schlucken, gibt es immer noch einen Ausweg: Sie werden geöffnet und das Medikament wird einem Getränk zugesetzt. Darüber hinaus verbessert die Einnahme dieses Arzneimittels das Hämoglobin im Blut. Grundsätzlich kehrt er nach einer Einnahme der Hermitage-Medikamente zur Normalität zurück. Ältere Menschen erlebten auch die Wirksamkeit des Hermital-Arzneimittels, dessen Bewertungen positiv sind und Vertrauen schaffen. Dieses Medikament hat vielen Rentnern geholfen, einen Traum zu verwirklichen, und vielen älteren Männern und Frauen ist Schlaflosigkeit bekannt. Darüber hinaus kann nicht jedes Mittel in einem respektablen Alter angewendet werden. Leider sind vielen Menschen nach dem 60. Lebensjahr Probleme mit Stuhl und Magenfunktion bekannt, aber das Ermitalpräparat hat eine milde Wirkung auf den Körper, und ältere Patienten stellten fest, dass sich die Magenfunktion nach Einnahme dieser Kapseln verbesserte. Darüber hinaus gibt es nach den Ferien, wenn wir normalerweise eine viel größere Anzahl verschiedener Gerichte essen, keine Beschwerden im Verdauungstrakt.

Merkmale der Verwendung des Arzneimittels "Hermital" mit einer Dosierung von 25.000 Einheiten

Das angegebene Arzneimittel hat genau die gleichen Eigenschaften wie oben im Artikel beschrieben, nur die Konzentration an Schweinepankreatin ist höher als im Produkt Hermitage 10000. Die Empfehlungen für die Anwendung bei ihm sind genau die gleichen wie bei dem vorherigen Medikament, und die Meinungen der Personen, die dieses Tool verwendet haben, waren sich einig, dass es etwas wirksamer ist. Daher wird das Medikament Hermitage 25000, dessen Übersichtsartikel weiter unten erörtert werden, sowohl von Ärzten als auch von Apothekern empfohlen. Und diejenigen, die dieses Medikament einnahmen, waren mit seiner Wirkung zufrieden. Die meisten Patienten bemerkten eine deutliche Verbesserung der Verdauung, die Arbeit des Darms nach Einnahme dieser Kapseln wurde kohärenter. Einige Patienten bemerken, dass nach der Einnahme des Hermital 25000-Medikaments zur Prophylaxe, 1 Kapsel pro Tag, der Magen lautlos zu arbeiten begann, dh das Rumpeln im Magen hörte auf. Vielleicht ist dies kein sehr großes Problem, aber während eines ernsthaften Ereignisses oder nur im Büro sind solche Geräusche völlig unnötig. Es lindert auch Sodbrennen und Übelkeit..

Das Hermitage-Medikament: Preis und Lagerbedingungen

Der Vorteil dieses Arzneimittels ist, dass es erschwinglich ist und immer zum Verkauf steht, da es kein knappes oder spezialisiertes Arzneimittel ist. Es kostet etwa 200-250 Rubel. Sie können das Hermital-Medikament ohne ärztliche Verschreibung kaufen, müssen jedoch vor der Einnahme einen Spezialisten konsultieren. Es wird nicht empfohlen, sich dieses Medikament selbst zu verschreiben. Sie können es 3 Jahre lang außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren..

Bedeutet "Eremitage": Analoga

Das genannte Medikament hat viele Generika - Medikamente, deren Eigenschaften ähnlich sind. Eines dieser Analoga ist "Kreon". Schauen wir es uns genauer an und vergleichen es mit der Hermitage-Medizin. Es ist wie das Hauptarzneimittel enzymatisch, dh es dient zur Verbesserung der Verdauung und der Magenfunktion. Nützliche und Nährstoffe, die Teil dieses Produkts sind, erleichtern die Aufnahme von Proteinen, Kohlenhydraten und Fetten und verringern die Belastung des Dünndarms. Das Medikament "Kreon" ist in Form von Kapseln erhältlich, deren Hülle aus Gelatine besteht. Dieses Medikament wird für Personen empfohlen, bei denen eine chronische Pankreatitis, Pankreasinsuffizienz usw. diagnostiziert wird. Außerdem wird das Arzneimittel „Kreon“ nach teilweiser oder vollständiger Entfernung der Bauchspeicheldrüse angewendet. Sehr oft wird das oben genannte Medikament in Fällen angewendet, in denen der Patient über Magenschmerzen, Sodbrennen oder Verdauungsprobleme besorgt ist.

Indikationen zur Verwendung von "Kreon"

Die Dosierung dieses Arzneimittels sollte vom behandelnden Arzt verschrieben werden. Selbstmedikation ist in solchen Fällen gesundheitsschädlich. Wenn sich Ihre Krankheit im akuten Stadium befindet, ist sie lebensbedrohlich. Der Grad der Erkrankung, das Alter und das Wohlbefinden des Patienten beeinflussen die Anzahl der verschriebenen Kapseln. Die Konzentration der Substanz, die Teil der Kapseln ist, wie das „Hermital“ -Medikament, beträgt 10.000 und 25.000, die beide ähnlich sind. Und jeder Käufer entscheidet für sich selbst, basierend auf den Empfehlungen des Arztes und dem Allgemeinzustand, was bedeutet, dass er wählen wird - Hermitage oder Kreon. Zu Beginn der Behandlung verschreibt der Arzt normalerweise 1-2 Kapseln des Arzneimittels während jeder Mahlzeit und eine nach der anderen während eines leichten Bisses. Für ein sichtbares Ergebnis ist es notwendig, das „Kreon“ -Medikament 4 bis 10 Kapseln pro Tag einzunehmen. Kindern wird dieses Mittel auch verschrieben, wenn das Baby über Koliken, Verdauungsstörungen, Stuhlprobleme, Verstopfung oder Blähungen besorgt ist. Der Tagessatz für ein Kind ist jedoch niedriger als für einen Erwachsenen. Es gab keine Fälle von Allergien gegen das Medikament, aber unerwünschte Wirkungen sind möglich.

Mögliche Nebenwirkungen nach Einnahme des Arzneimittels "Kreon", Kontraindikationen

Also, nach der Anwendung des angegebenen Arzneimittels selten, kann aber auftreten:

  • Durchfall;
  • Verstopfung;
  • Übelkeit;
  • Beschwerden im Magen;
  • Schläfrigkeit;
  • verschiedene Hautausschläge.

Die Kapseln "Creon" und "Hermitage" sind ziemlich groß. Es wird empfohlen, sie mit Wasser zu trinken. Es ist aber auch nicht verboten, ihren Inhalt mit Speisen oder Getränken zu mischen. Während der Behandlung ist es auch notwendig, viel Flüssigkeit zu trinken. Gegenanzeigen für die Verwendung von Kreon sind die gleichen wie bei Ermital:

  • Schwangerschaft;
  • Stillen;
  • individuelle Unverträglichkeit gegenüber Pankreatin.

Das Medikament "Kreon" ist ebenfalls erhältlich. Es wird in vielen Apotheken verkauft und ohne ärztliche Verschreibung abgegeben. Die Haltbarkeit des Arzneimittels beträgt 2 Jahre ab dem Ausstellungsdatum.

Was auszusuchen?

Wir sehen also, dass die Präparate „Creon“ und „Hermitage“ ähnlich sind, ihre pharmakologischen Eigenschaften, Konzentration sowie Indikationen für die Anwendung und Kontraindikationen nahezu identisch sind. Der Preis ist aber deutlich anders. Wenn das Hermitage-Medikament durchschnittlich für 200 Rubel gekauft werden kann, sind die Kosten für das Kreon-Produkt etwas höher und liegen zwischen 300 und 350 Rubel pro Packung. Es scheint ein kleiner Unterschied zu sein, aber angesichts der Tatsache, dass die Einnahme dieses Arzneimittels ständig erforderlich ist, dh wenn Verpackungen für Verpackungen gekauft werden, wird der Unterschied im Laufe der Zeit beeindruckend sein. In diesem Fall bevorzugen viele Verbraucher ein billigeres, erschwingliches Medikament, zumal beide fast vollständige Analoga sind. Daher müssen Sie selbst entscheiden, was genau Sie wählen möchten, um die Eremitage oder Kreon zu kaufen. Oder konsultieren Sie Ihren Arzt.

Verdauungsstress, der mit schlechter Ernährung, häufigem Überessen und der Verwendung schwer verdaulicher Lebensmittel verbunden ist, führt zu einer Fehlfunktion der Bauchspeicheldrüse und kann manchmal zu Entzündungen (Pankreatitis) führen. Um die optimale Funktion des Körpers wiederherzustellen, bietet die moderne Medizin eine Reihe von enzymhaltigen Medikamenten an, unter denen Sie zwischen "Kreon" und "Mezim" wählen können. Welches ist besser aus diesen Mitteln?

Welche anderen Analoga gibt es und wie kann man die maximale therapeutische Wirkung erzielen, ohne Marketingtricks zu viel zu bezahlen??

Die Zusammensetzung von Arzneimitteln, die Pankreatin enthalten

Der Hauptwirkstoff von enzymhaltigen Arzneimitteln für die Bauchspeicheldrüse ist Pankreatin, das enthält: Lipase, die Fette aus der Nahrung abbaut; Amylase, die am Kohlenhydratkatabolismus beteiligt ist; eine Protease, die an der Verdauung von Proteinen beteiligt ist. Die meisten Menschen, die sich für Kreon oder Mezim entscheiden (was von jedem Einzelfall abhängt), achten auf die Menge an Pankreatin und zusätzlichen Komponenten.

Wenn Macrogol, eine Substanz mit milder abführender Wirkung, in beiden Arzneimitteln enthalten ist, ist Dimethicon, das die Gasproduktion senkt, nur in Kreon vorhanden. Wenn Sie die Anweisungen für die Verwendung dieser Medikamente vergleichen, erhalten Sie eine Tabelle, die die Konzentration der Hauptsubstanz und die Dosierung von drei Enzymen widerspiegelt.

Mezim Forte 10000

Von den zusätzlichen Komponenten in jeder Modifikation von "Kreon" gibt es: flüssiges Paraffin, Macrogol 4000, Dimethicon 1000 und Polyethylenglykol. Die Kapselhülle enthält Gelatine sowie: Titandioxid, gelbes und rotes Eisenoxid. In den Mezima-Tabletten enthielt der Hersteller neben der Hauptsubstanz: Cellulose, Magnesiumstearat, Siliziumdioxid, Natriumcarboxymethylstärke. Die lösliche Hülle jeder dieser Pillen enthält: Simethiconemulsion, Talk, Macrogol 6000, Titandioxid und Azorubinlack.

Die Rolle von Enzymen im menschlichen Körper und Indikationen für ihre Verwendung

Enzyme oder Verdauungsenzyme helfen dem Körper, komplexe Substanzen in einfachere Verbindungen zu zerlegen. Stärke ist am Kohlenhydratkatabolismus beteiligt; Steapsin (Lipase) löst und fraktioniert Lipide (Triglyceride) und stellt so die Abgabe von Fettsäuren an verschiedene Organe und Gewebe sicher; Proteasen (oder proteolytische Enzyme) hydrolysieren Proteine ​​unter Freisetzung von Aminosäuren. Alle diese Enzyme werden von der Bauchspeicheldrüse synthetisiert. Wenn eine Person einen Mangel an diesen Verdauungsenzymen hat, die Aufnahme von Vitaminen und Mineralstoffen aus der Nahrung beeinträchtigt ist, die Hormonproduktion gestört ist, Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt auftreten, der Stuhl gestört ist, Fehlfunktionen der Bauchspeicheldrüse und das Entzündungsrisiko. Enzymmangel kann sich mit verschiedenen Symptomen manifestieren: Sodbrennen, Aufstoßen, Verstopfung oder Durchfall. Dies kann bei einer starken Ernährungsumstellung auftreten (Verlassen einer Diät, Essen exotischer Gerichte auf einer Reise, Besuch eines Restaurants mit einer Auswahl köstlicher Gerichte). In solchen Fällen trägt "Creon 10000" oder "Mezim" zur Verbesserung des Wohlbefindens bei. Was besser ist - hängt von der Schwere der Erkrankung ab.

Wenn nach übermäßigem Essen ein leichtes Unwohlsein auftritt oder das Medikament zur Vorbeugung benötigt wird, können Sie Mezima-Tabletten den Vorzug geben. Bei schwerwiegenden Verdauungsstörungen verschreibt der Arzt Kapseln mit einer hohen Dosis Pankreatin ("Creon 25000")..

Merkmale des Wirkmechanismus von Mezima und anderen enzymhaltigen Tabletten

Mezim ist ein Enzympräparat, das exokrine Pankreasfunktionsstörungen kompensiert. Es fördert die Verdauung von Lebensmitteln beim Verzehr von Lebensmitteln, die Magenbeschwerden und andere Probleme aufgrund von Mangelernährung verursachen. Neben "Kreon", "Mezim", "Pankreatin" (das besser aus enzymhaltigen Wirkstoffen zu wählen ist, rät der Arzt) enthalten sie Lipase, Amylase und Protease, die Fette, Proteine ​​und Kohlenhydrate zu Fettsäuren, Monosacchariden, Glycerin und Aminosäuren abbauen.

Beschichtete Tabletten sollten bei der Einnahme nicht gekaut oder zerkleinert werden. Sie beginnen sich bereits im Magen aufzulösen, so dass das Medikament in veränderter Form in das Zwölffingerdarmgeschwür gelangt. Von den anderen Nachteilen von Mezim- oder Pankreatin-Tabletten ist ihre ungleichmäßige Verteilung über den Nahrungsklumpen und das spätere Eindringen in den Darm festzustellen. Daher wird in der Frage "Kreon" oder "Mezim", was für den Arzt bei der Behandlung von Pankreatitis oder Pankreasfunktionsstörungen des Patienten besser ist, die Antwort sein - das erste Medikament. Die Dauer der Ersatztherapie kann mehrere Tage bis mehrere Monate betragen.

Der Hauptvorteil von Kreon

Der Hauptfaktor bei der Auswahl dieses Medikaments ist seine Freisetzungsform. Dank der neuesten medizinischen und pharmazeutischen Fortschritte ist das Kreonpräparat, das durch Extraktion und Mahlen von tierischem Pankreatin (Rinder oder Schweine) erhalten wird, in Mini-Mikrokugeln mit einem Durchmesser von 0,75 bis 1,25 mm eingeschlossen. Sie befinden sich in der Kapsel, die im Magensaft zerfällt, sie freisetzt und es Ihnen ermöglicht, Ihren Weg durch den Verdauungstrakt in seiner ursprünglichen Form fortzusetzen, ohne auf die aggressive Umgebung des Magens zu reagieren.

Die Wirkung von Minimikrokugeln beginnt im Zwölffingerdarm, wo sie aktiv in den Katabolismus von Fetten, Proteinen und Kohlenhydraten eintreten. Die Vorteile von Mikrokugeln bestehen auch darin, dass Pankreatin gleichmäßig mit der Nahrung gemischt und besser über den Mageninhalt verteilt wird. "Mini-Bälle" mit dem Medikament dringen viel schneller in den Darm ein und lösen sich aufgrund der Zusammensetzung der Schale nur in seiner Umgebung auf. Darüber hinaus ist die Dosis von Enzymen in Kreon viel höher als in Mezima-Tabletten und anderen Arzneimitteln. Es ist in drei Dosierungen erhältlich: 10000, 25000 und 40.000. Die ersten beiden Arten von „Kreon“ werden ohne Rezept aus einer Apotheke abgegeben, und die letzte ist ausschließlich für schwere Krankheiten bestimmt, daher ist sie von einem Arzt vorgeschrieben.

"Festal" - ein kombiniertes Analogon, was ist der Unterschied

Dieses Medikament zielt wie andere enzymatische Verdauungsmittel auf die Normalisierung des Verdauungsprozesses und die Beseitigung von Beschwerden ab. Es wird in Form von magensaftresistenten Pankreatin-Tabletten hergestellt.

Wenn Sie "Festal" oder "Mezim" (was besser ist) oder "Kreon" wählen, müssen Sie berücksichtigen, dass das erste Medikament bei akuter Pankreatitis oder einer Verschlimmerung des chronischen Stadiums der Krankheit streng kontraindiziert ist. Dies ist auf den Gehalt an zusätzlichen Bestandteilen (Hemicellulose und Rindergalle) in Festal (sowie Enzistal und Normozym) zurückzuführen, die die Emulgierung und Absorption von Fetten fördern. Solche Medikamente werden nicht für Menschen empfohlen, die an Hepatitis oder Gallenwegserkrankungen leiden..

Was ist besser, um Kindern zu geben: Mezim oder Kreon

Aus der Gebrauchsanweisung geht hervor, dass "Creon 10000" für Kinder mit exokriner Pankreasinsuffizienz verschrieben wird, die mit Magen-Darm-Erkrankungen verbunden ist, die sich aus folgenden Gründen ergeben: chronische Pankreatitis, Mukoviszidose, Gastroektomie oder Pankreasoperation, Schwahman-Diamond-Syndrom, Krebs und andere Krankheiten.

Von den häufigsten Diagnosen, bei denen Ärzte einem Kind "Creon 10000" (nicht mehr) verschreiben, können Dysbiose (während der Fütterung) und Laktoseintoleranz (Laktasemangel) unterschieden werden. Bei der Frage „Kreon“ oder „Mezim“, die für Kinder besser ist, bevorzugen Experten Minikugeln, die dazu beitragen, die Dosierung am genauesten aufrechtzuerhalten, indem sie die „Kugeln“ je nach Körpergewicht des Babys zählen. Darüber hinaus dringt das Medikament in den Darm ein und umgeht die aggressive Umgebung des Magens. Zum Beispiel wird einem Kind im Alter von drei Monaten ¼ der Kapsel und im Alter von 1,5 Jahren - etwa einem Drittel - verschrieben. Minimikrokugeln werden flüssigen Lebensmitteln (nicht heiß) zugesetzt. Sie können auch in Getränken mit saurem Geschmack (Fruchtsaft oder Apfelmus) aufgelöst werden. Für Kinder, die ausschließlich gestillt werden, ist „Kreon“ nicht vorgeschrieben, da das Trinken mit Wasser die Sauermilch-Mikroflora des Darms der Krümel schädigen, das Risiko der Proliferation der Fäulnisbakterienpopulation erhöhen und auch die natürliche Wiederherstellung der eigenen Bauchspeicheldrüse des Babys beeinträchtigen kann.

Kontraindikationen

Je nach Pankreatinkonzentration werden Enzympräparate erfolgreich in der komplexen gastroenterologischen Therapie eingesetzt. Bei der Wahl der besseren, Mezim oder Kreon, ist jedoch zu beachten, dass die Ernennung beider Arzneimittel bei akuter Pankreatitis (Entzündung der Bauchspeicheldrüse), Verschlimmerung der chronischen Erkrankung dieses Organs und individueller Unverträglichkeit gegenüber den Haupt- oder Zusatzkomponenten der Arzneimittel ausgeschlossen ist. Es ist unerwünscht, enzymhaltige Medikamente selbst zu verwenden. Basierend auf den Ergebnissen der Untersuchung identifiziert nur ein Arzt das Stadium der Entwicklung der Krankheit und verschreibt das optimale Medikament entsprechend dem Zustand des Patienten. Es wird auch nicht empfohlen, sich auf die beschriebenen Mittel einzulassen, sie lange und unkontrolliert einzunehmen: Dies kann zu einer Pankreasfunktionsstörung führen, die nicht in der Lage ist, die erforderlichen Enzyme selbst zu produzieren.

Bewertungen und Ratschläge von Ärzten

Trotz der Tatsache, dass der Wirkmechanismus von Kreon und Mezim ähnlich ist und die Wahl von Mezim oder Kreon bei Pankreatitis besser ist, berücksichtigen Ärzte die unterschiedlichen Wirkungen dieser Medikamente auf den Körper. Dies ist auf die Konzentration von Pankreatin und die Dosierung des verschriebenen Arzneimittels sowie auf die innovative Technologie zur Herstellung der deutschen Medizin in Kapseln („Kreon“) zurückzuführen. In den meisten Fällen halten es Ärzte für ratsam, Mezima Forte einzunehmen, um die Verdauung zu verbessern und kleine negative Symptome in der Bauchspeicheldrüse nach dem Verzehr von fetthaltigen und würzigen Lebensmitteln zu beseitigen. Wenn solche Zustände gelegentlich auftreten, kann eine solche Unterstützung für die Bauchspeicheldrüse unabhängig bereitgestellt werden.

Wenn Sodbrennen, Blähungen und andere Symptome von Funktionsstörungen des Magen-Darm-Trakts häufig auftreten, müssen Sie einen Arzt aufsuchen und sich einer Untersuchung unterziehen. Nachdem der Arzt sich mit den Tests vertraut gemacht hat, kann er „Kreon“ oder „Mezim“ genau bestimmen, was für die Einzeltherapie besser und effektiver ist. Dies kann eine kurze Behandlungsdauer sein, bei der Kapseln mit einer großen Dosis Enzyme eingenommen werden, oder eine längere symptomatische Einnahme von Tabletten, die die Arbeit der Bauchspeicheldrüse erleichtern und die Verdauungsfunktion normalisieren. Die Kapseln werden ganz mit einer ausreichenden Menge nicht heißer und nicht zu saurer Flüssigkeit geschluckt (pH Was besser ist, "Kreon" oder "Mezim": Unterschied (Meinungen von Patienten und jungen Müttern)

Fast jeder, der die Möglichkeit hatte, diese enzymhaltigen Präparate einzunehmen oder an Kinder weiterzugeben, bemerkte die hohe Wirksamkeit von Kreon und nannte es „stark“, „arbeitend“, „wirksam“..

Trotz des breiten Spektrums an Diagnosen, die von Anwendern beschrieben wurden, leistete dieses Medikament allen spürbare medizinische Hilfe und beseitigte viele negative Symptome. Gelegentlich finden Sie Kommentare, die auf das Fehlen eines Ergebnisses hinweisen. Dies ist auf Fehler beim Drogenkonsum zurückzuführen (wenn „Kreon“ anstelle von „Mezim“ vor einer gastfreundlichen Mahlzeit verwendet wird), auf deren unkontrollierte Einnahme oder auf eine fälschlicherweise diagnostizierte.

Kostenunterschied

Wenn die Vorteile der pharmakologischen Eigenschaften des Arzneimittels "Kreon" offensichtlich sind, führen seine relativ hohen Kosten im Vergleich zu enzymhaltigen Tabletten häufig zu einer Kaufverweigerung. Was ist in Bezug auf die Verfügbarkeit besser, "Kreon" oder "Mezim Forte" mit der gleichen Dosierung (zum Beispiel 10.000 Einheiten)? Eine Packung mit 20 Mezim Forte-Tabletten kostet in den meisten Apotheken zwischen 200 und 220 Rubel, und für die entsprechende Anzahl kreonischer Kapseln muss der Käufer etwa 300 bis 350 Rubel bezahlen. Die Kosten für dasselbe Medikament, das von Solvey Pharmaceuticals (Frankreich) oder dem deutschen Unternehmen Abbot Laboratories mit einer Dosierung von 25.000 Einheiten (20 Kapseln) in städtischen und Online-Apotheken hergestellt wird, liegen zwischen 570 und 600 Rubel. Inländisches Pancreatinum (100 mg) mit dem gleichen Wirkstoff, aber geringerer Konzentration und mäßiger Wirkung kostet etwa 60-70 Rubel (60 Tabletten). Ärzte können Mikrazim-Kapseln (AVVA RUS, Russland) empfehlen, von denen 50 Kapseln 466 Rubel (10.000 Einheiten) oder 781 Rubel (25.000 Einheiten) kosten. Pancreatin Forte Tabletten (Biosynthese, Russland) 20 Einheiten für 41-50 Rubel.

Zusammenfassend

Mezima, Kreon und andere Enzympräparate weisen einige Unterschiede auf. Sie lassen sich wie folgt zusammenfassen: Gastroresistente Kapseln mit Minikrokugeln sind die wirksamste Form der Medizin, mit deren Hilfe der Wirkstoff unverändert in den Darm geleitet werden kann. Die Anzahl der Pathologien und der Grad ihrer Entwicklung, bei dem Kreon hilft, ist viel größer als die Indikationen für Mezim-Tabletten. Praktiker empfehlen heute lieber innovative „Kreon“ -Kapseln und ersetzen sie nur in seltenen Fällen durch ein kostengünstigeres Analogon.

Was wählen Sie Hermital oder Kreon

Hauptkomponenten und Funktionsprinzip

Allochol enthält natürliche Substanzen: Extrakte aus Brennnessel, Knoblauch, trockener Galle tierischen Ursprungs, Aktivkohle.

Das Arzneimittel beeinflusst die Sekretionsfunktion der Leber, fördert die Bildung und den Abfluss von Galle. Gleichzeitig wird die motorische Fähigkeit des Magen-Darm-Trakts aktiviert..

Der Verdauungsprozess verbessert sich, eine leichte Abführwirkung ist möglich. Reduzierte Gasbildung, Fermentation, Fäulnisprozesse.

Pankreatin ist ein Multienzym-Mittel. Bestehend aus Protease, Trypsin, Chymotrypsin, Lipase, Amylase.

Die Hauptaktion zielt darauf ab, den Pankreassekretionsmangel zu füllen. Das Medikament stimuliert die Produktion von Pankreasenzymen und verbessert die Absorption schwerer Lebensmittel.

Festlich

Festal ist weithin bekannt für seine Verwendung, um die Schwere des Magens zu beseitigen und die Verdauung zu verbessern, wenn es durch falsche Ernährung gestört wurde..

Pharmakologie und Zusammensetzung

Das Präparat enthält aktive Verdauungssubstanzen - Enzyme, die zur ordnungsgemäßen Funktion des Darms, des Magens und anderer Magen-Darm-Organe beitragen. Jede der Komponenten des Arzneimittels erfüllt eine bestimmte Funktion..

Die Bestandteile des Arzneimittels sind Pankreatin, das Lipasen, Amylasen und Proteasen, Hemicellulose und getrocknete Galle tierischen Ursprungs (Rinder) enthält..

Freigabeformular und Verpackung

Das Arzneimittel wird ohne Rezept in einer Apotheke abgegeben. Es ist in Aluminium-Blisterplatten mit 10 Tabletten / Dragees verpackt. Jede Tablette ist weiß, rund, das Enzym ist unter einer Schutzhülle versteckt. Blasen werden in einer Packung Pappe mit einer ungeraden Anzahl von Platten gestapelt..

Penzital kurz

Penzital ist ein Enzymmedikament in Form von magensaftresistenten Tabletten. Über das Apothekennetz wird das Medikament in Packungen mit 20 oder 80 Stück verkauft. Der Hersteller des Arzneimittels ist ein großes indisches Pharmaunternehmen, Shreya Life. Die Kosten für eine Packung mit zwei Penzital-Blasen liegen im Bereich von 57 bis 63 Rubel, was der Hälfte des Preises einer ähnlichen Packung Festal entspricht.

Die Basis dieses Medikaments ist eine biologisch aktive Komponente - Pankreatin (212,5 mg) und Hilfsstoffe - Lactose, mikrokristalline Cellulose, Stärke-Natriumglykolat, Talk, kolloidales Siliciumdioxid, Titandioxid, Methacrylsäure-Copolymer.

Penzital wird als Ersatztherapie bei exokriner Pankreasinsuffizienz eingesetzt. Zur Behandlung und Vorbeugung der chronischen Form von Pankreatitis, Mukviszidose, Remkheld-Syndrom, erhöhter Gasbildung und Durchfall nichtinfektiöser Genese.

Das Medikament ist auch für Patienten indiziert, die sich einer Operation oder Strahlentherapie des Verdauungssystems unterzogen haben. In der Vorbereitungsphase für Ultraschall- und Durchleuchtungsuntersuchungen. Eine Einzeldosis Penzital kann mit viel Nahrung geübt werden.

Der Grund für die Ablehnung der medikamentösen Therapie dieses Enzympräparats kann sein:

  1. Überempfindlichkeit gegen Verdauungsenzyme im Enzym;
  2. Verschlimmerung verschiedener Formen von Pankreaserkrankungen.

Eine Überdosierung kann zu Verstopfung und einem Anstieg des Harnsäurespiegels im Blut führen. Bei Verdacht auf die Wahrscheinlichkeit der Bildung von Harnsäuresteinen sollte das Medikament dringend abgesetzt werden.

Unerwünschte Wirkungen und Fälle von Überdosierung

Vor dem Hintergrund der Einnahme von Mezim und Festal können die gleichen unerwünschten Reaktionen beobachtet werden:

  • Allergien, die sich als Tränenfluss, Niesen und Hautrötung manifestieren können;
  • dyspeptische Störungen wie Übelkeit, Verstopfung oder lockerer Stuhl, aber dieselben Symptome werden bei einem Mangel an Enzymen beobachtet, die für eine chronische Pankreatitis charakteristisch sind;

Oberbauchschmerzen;

  • Bei längerer Anwendung in hohen Dosen kann es zu einem Anstieg der Harnsäure im Blut und Urin kommen.
  • Bei Kindern mit hohen Dosen kann eine Reizung der Schleimhaut der Mundhöhle und in der Nähe des Anus auftreten.
  • Wenn die empfohlenen Dosen überschritten werden, können Hyperurikämie und Hyperurikosurie auftreten. In diesem Fall müssen Sie die Behandlung unterbrechen. Es gibt kein Gegenmittel, verschreiben Sie Medikamente, die die Symptome einer Überdosierung beseitigen.

    Antworten von Experten

    Nun, für den Anfang brauchen Sie Enzyme, um alles zu verdauen. Panzinorm, Mikrazim, Kreon, Mezim Forte, Festal, Enzistal sind alle die gleichen Enzyme, sie kosten nur unterschiedlich, besser natürlich ist Panzinorm in Kapseln und der Preis ist akzeptabel, Kreon kostet 500-600r. und Panzinorm 100r. Die Zusammensetzung ist die gleiche. Mezim ist schwach, seit langem veraltet, wie das Festival. Enzistal folgt den Schritten nach Mezim. Nun, die Pille ist schmerzfrei, wenn BUSCOPAN oder No-shpa nur, wenn es keine Krämpfe oder Schmerzen gibt;.

    Almagel, Holofarm. Dies ist für den Magen (wenn Sie ihn nicht mit einem anderen Körper verwechselt haben)))))

    lindert Magenkrämpfe !! und wenn Sie heilen, sich erholen, dann ist Mezim sehr gut (es scheint, als müssten Sie einen Monat lang trinken, ich erinnere mich nicht)), aber diese Mittel haben mir sehr geholfen.

    Pankreatin. Bauchspeicheldrüse überprüfen

    Phosphalugel oder Almagel.

    Festlich, wenn Sie vor kurzem gegessen haben

    Trinken Sie No-Shpu und Pankreatin. Sie müssen von einem Gastroenterologen untersucht werden, es kann zu Magen-Darm-Erkrankungen kommen: Gastritis, Cholezystitis, Pankreatitis, bei denen Sie auf keinen Fall Fett essen sollten. Viel Glück.

    und wie lautet die Diagnose? Hier ist zum Beispiel ein Weg, um eine Darmdysbiose zu verhindern: 4-5 Tage lang ein Abkochen von choleretischen Kräutern (Johanniskraut, Maisstigmen, Mariendistel) 2 Esslöffel vor den Mahlzeiten und Enzympräparate (Enzistal, Kreon) 1 Kapsel 3-mal Enterosorbens mit einer Rate von 0,2 g / kg Körpergewicht für 8-10 Tage, zu Beginn und alle 2 Tage wird der Darm mit Reinigungsklistieren unter Zusatz von Wasser gereinigt Zitronensäure in einer Menge von 0,5 g pro 100 ml und anschließend 4-5 Tage lang wird Koumiss 10-12 Tage lang dreimal täglich 1 Tasse vor den Mahlzeiten verschrieben, und dann werden 3 Tage lang Bifidumbacterin, Colibacterin oder Lactobacterin verschrieben.

    Diese Erfindung hilft, bedingt pathogene Flora, toxische Substanzen zu entfernen und stellt die Wiederherstellung der normalen Darmmikroflora bereit.

    es stellt sich heraus, dass Sie gleichzeitig können...

    Und der Arzt lebt nicht mehr, um ihn zu fragen.

    Unterschiede des Arzneimittels von anderen Arzneimitteln

    Im Gegensatz zu anderen Arzneimitteln hat Festal eine Mehrkomponentenzusammensetzung und ein breiteres Wirkungsspektrum. Die Wirksamkeit des Arzneimittels beruht auf der Wirkung:

    Aktive Komponenten verbessern die Verdauung, den Abbau und die Absorption von Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten. Mit Hemicellulase können Sie Ballaststoffe spalten und wichtige Mikronährstoffe daraus gewinnen. Dragee wird von einem indischen Pharmaunternehmen hergestellt. Erhältlich in Packungen mit 20, 40, 100 Stück. Das Medikament verbessert den Prozess der Verdauung von Lebensmitteln und sorgt für die vollständige Aufnahme aller nützlichen Mikronährstoffe.

    Was ist besser: Cholenzym oder Festal

    Cholenzym - ein komplexes Präparat auf der Basis von Galle und Pulver, das aus der Schleimhaut des Dünndarms gewonnen wird, tierischen Ursprungs ist und choleretische Eigenschaften aufweist. Es ähnelt Festal mit pharmakologischer Wirkung, hat jedoch eine weniger umfangreiche Zusammensetzung. Wie Festal wirkt es choleretisch, beschleunigt die Verdauung von Nahrungsmitteln und nimmt nützliche Elemente auf. Hilft Patienten mit chronischer Hepatitis, Cholezystitis, Pankreatitis, Gastritis.

    Unterschiede von Omeprazol zu Festal

    Omeprazol ist ein Vertreter von Protonenpumpenhemmern, die auf die Grundursache einer gastrointestinalen Dysfunktion einwirken. Festal ist ein Enzymarzneimittel zur symptomatischen Therapie. Arzneimittel unterscheiden sich in Zusammensetzung, Gruppe, Freisetzungsform und Mechanismus der pharmakologischen Wirkung.

    Omeprazol wird bei akuten Erkrankungen, beispielsweise bei Pankreatitis, angewendet. Der Wirkstoff verhindert die freie Bewegung von Wasserstoff, reduziert den Säuregehalt des Magens. Das Medikament bekämpft entzündliche Prozesse, reduziert akute Manifestationen von Krankheiten, normalisiert die Funktion der Bauchspeicheldrüse.

    Beide Mittel können in komplexen Regimen zur Behandlung von Erkrankungen des Verdauungstrakts eingesetzt werden. Festal ist besser für chronische Erkrankungen geeignet, während Omeprazol eine erste Hilfe bei einer plötzlichen Exazerbation ist. Beide Arzneimittel sind nicht zur Selbstmedikation bestimmt, sondern werden auf Empfehlung eines Gastroenterologen angewendet.

    Penzital oder Pankreatin, das besser ist

    Der Wirkstoff von Penzital ist das gleiche Pankreatin. Penzitaltablette hat die folgende qualitative und quantitative chemische Zusammensetzung:

    • Amylase ist in einer Menge von 4.500 Einheiten vorhanden,
    • Steapsin - 6000 STÜCKE,
    • Proteolytische Enzyme - 300 STÜCKE.

    Penzital ist stärker als Mezim und Pankreatin, da es mehr Verdauungsenzyme enthält. Penzitaltabletten sollten nach oder während einer Mahlzeit getrunken werden.

    Penzital wird in fester Form abgegeben, die Dosierung des Arzneimittels wird basierend darauf ausgewählt, wie viel Lipase für den Körper benötigt wird, wobei die erforderliche Menge dieses Enzyms pro 1 Kilogramm Körpergewicht berücksichtigt wird.

    Was ist der Unterschied zwischen Cholenzym und Pankreatin?

    Pankreatin ist ein Enzym, das Verdauungsenzyme enthält: Amylase (mit einer Aktivität von 3500 Einheiten), Lipase (4300 Einheiten) und Protease (200 Einheiten).

    Das Medikament ist in Form von glatten, glänzenden, braunen Dragees von 60 Stück in einer Packung erhältlich. Herkunftsland - Russland (Biosynthese, Pharmproekt, Aveksima, AVVA-RUS usw.).

    Russische Produktion "Pancreatinum"

    Cholenzym ist ein Kombinationsmittel, das Substanzen tierischen Ursprungs enthält:

    • natürliche trockene Galle - 100 mg;
    • zerkleinertes getrocknetes Pankreas-Pulver - 100 mg;
    • zerkleinerte trockene Schleimhäute des Dünndarms - 100 mg.

    Enthält 50 Tabletten. Das Produkt wird in Russland im Biosynthesewerk oder in Belarus im Unternehmen Belmedpreparaty hergestellt.

    Holenzim aus russischer Produktion

    Pankreatin und Cholenzym werden wegen des Fehlens ihrer eigenen Pankreasenzyme verschrieben, um den Abbau von Fetten, Kohlenhydraten und Proteinen und deren vollständigere Absorption im Dünndarm zu erleichtern. Pacreatin wird bei chronisch entzündlichen und dystrophischen Erkrankungen des Verdauungssystems angewendet, auch nach deren Resektion oder Bestrahlung, um die Funktion der Nahrungsverdauung wiederherzustellen, die Gasbildung und Durchfall bei Essstörungen und unzureichender Kaufunktion zu beseitigen.

    Der Unterschied zwischen Cholenzym und Pankreatin besteht darin, dass es sich um ein komplexes Präparat handelt, das nicht nur enzymatische Aktivität, sondern auch eine choleretische Wirkung hat. Es hat ein breiteres Wirkungsspektrum und wird sowohl zur Verbesserung der Verdauungsfunktion als auch bei Krankheiten verschrieben, die mit einer Verletzung des Ausflusses der Galle einhergehen (außer in Fällen, in denen die Gallengänge mechanisch verstopft sind, z. B. Steine ​​oder ein Tumor)..

    Der Hauptunterschied zwischen Pankreatin und Cholenzym ist die Stärke der enzymatischen Aktivität. Pankreatin fördert den Abbau von Lebensmittelverbindungen viel aktiver und wird daher bei schweren Formen des Enzymmangels für die Ersatztherapie bevorzugt..

    Vergleichstabelle
    PankreatinCholenzym
    Deyst. Substanz:
    PankreasenzymePankreasenzyme + Galle
    Die Form:
    Tablets
    Enzymatische Aktivität
    höherunten
    Choleretische Wirkung
    - -

    Beide Medikamente sind für schwangere Frauen nicht verboten, ihre negative Wirkung auf den Fötus wurde nicht nachgewiesen, sie sollten jedoch sehr vorsichtig angewendet werden und bei den geringsten Anzeichen von Beschwerden sollten Tabletten abgesetzt werden. Diese Arzneimittel können auch in der pädiatrischen Praxis angewendet werden, jedoch nur nach Anweisung eines Arztes und ohne die empfohlenen Dosierungen zu überschreiten.

    Gegenanzeige Unterschiede
    PankreatinCholenzym
    Unverträglichkeit gegenüber einer der Komponenten; akute Pankreatitis und chronische während der Exazerbation
    Mukoviszidose bei Kindern (streng unter ärztlicher Aufsicht)Verschlussikterus

    Um zu entscheiden, ob Cholenzym oder Pankreatin besser ist, müssen Sie die Schwere der Pankreaserkrankung beurteilen und verstehen, welchen Effekt Sie erzielen müssen. Wenn der Mangel an Verdauungsenzymen ausgeprägt ist und die Funktion der Bildung und Sekretion von Galle nicht leidet, hat Pankreatin Vorteile. In Fällen, in denen eine kombinierte leichte Pathologie der Bauchspeicheldrüse und der Gallenwege vorliegt, empfehlen Ärzte die Verwendung von Cholenzym, um nicht nur die Nahrungsaufteilung, sondern auch die Gallensekretion zu stimulieren.

    Zusammensetzung und pharmakologische Wirkung des Arzneimittels

    Festal ist ein Enzympräparat in Form von Dragees. Verpacken Sie das Arzneimittel in Streifen von 10 Stück. Fügen Sie Gebrauchsanweisungen bei. In einem Kartonbündel aus 2, 4, 6 oder 10 Streifen. Die durchschnittlichen Kosten für Festal variieren zwischen 130 und 200 Rubel.

    Festal normalisiert die Bauchspeicheldrüse. Die therapeutische Wirkung wird durch die aktiven Komponenten der Dragee bereitgestellt:

    Aktive Komponenten stimulieren die Sekretionsfunktion der Bauchspeicheldrüse und normalisieren den Ausfluss der Galle. Wirkmechanismus:

    • Pankreatinenzyme (Protease, Amylase, Lipase) - erleichtern die Verdauung von Proteinen und Kohlenhydraten und verbessern die Absorption dieser Komponenten im Dünndarm.
    • Hemicellulase - baut Pflanzenfasern ab, verbessert die Verdauungsprozesse und reduziert die Gasbildung.
    • Rindergallenextrakt mit ausgeprägter choleretischer Wirkung - verbessert die Emulgierung und Absorption von Fetten, fettlöslichen Vitaminen, erhöht die Lipaseaktivität.

    Nach oraler Verabreichung einer Einzeldosis Festal werden die Wirkstoffe schnell im Lumen des Dünndarms freigesetzt, wo sie eine therapeutische Wirkung haben. Das Medikament wird nicht in den systemischen Kreislauf aufgenommen. Es wird mit Kot entfernt.

    Festal wird bei unzureichender Bauchspeicheldrüsenfunktion verschrieben. Unter den medizinischen Indikationen:

    • diffuse Leberschäden (Alkoholvergiftung, Zirrhose, Vergiftung);
    • Gallensäureverlust nach Cholezystektomie:
    • Vorbereitung für Ultraschall oder Radiographie der Bauchhöhle;
    • Verletzung des Gallensäurekreislaufs (Gallendyskinesie, Malabsorption, Dysbiose);
    • Versagen der neurohumoralen Regulation vor dem Hintergrund chronischer Erkrankungen des Verdauungstraktes (Gastritis, Duodenitis, Cholezystitis).

    Cholenzym

    Gefunden (287 Beiträge)

    Gastroenterologe
    10. April 2006 / Alena

    ... Typ, Zwölffingerdarm-Reflux, oberflächliche Gastritis. Sie unterzog sich einer zweiwöchigen Behandlung: vor dem Essen - Motilium, während - Cholenzym; morgens und abends - kvamatel. Mir wurde keine weitere Behandlung verschrieben. Im Großen und Ganzen ist es besser geworden, der Appetit hat sich verbessert,... offen

    Gastroenterologe
    21. März 2006 / V.N..

    ... Galle und Suspension. Aber der Schmerz, manchmal zuckend, stört nicht das rechte Hypochondrium, sondern das linke. Seit mehr als 2 Wochen nehme ich Cholensim, aber es wird nur noch schlimmer. Ich würde gerne Ihre Meinung wissen, ob die Gallenblase (... offen ist

    Gastroenterologe
    20. März 2006 / Vika (I.B. 7159...

    ... für mich, als es Entzündungen gab, Venter, Furazolidol und Flammen. und sagte die Hälfte des Kurses, regelmäßig einen Sud aus Kamille und Flaming oder Cholensim zu trinken.
    Ich trinke Flammen. Du kannst wieder leben. Trotzdem tut es manchmal weh. Folgendes möchte ich wissen. Wie man isst... offen

    Gastroenterologe
    9. März 2006 / Ksenia

    Guten Tag. Bitte sagen Sie es mir, Doktor. Wie Sie wissen, verschlimmert sich die Gastritis im Frühjahr und Herbst. Normalerweise wurden mir 10 Tage lang Cholenzym, Omez und Gastrofarm verschrieben. Und eine Diät. Vor einem halben Jahr wurde bei mir eine Gallendyskinesie diagnostiziert. Kann ich wieder öffnen?

    10. März 2006 / R. Eganyan.

    Ich weiß nicht, wie viel Cholensim und Omez Ihnen angezeigt werden. Aber Lactofiltrum ist nur gut.

    Gastroenterologe
    4. März 2006 / Olga Mendrico...

    Hallo Doktor, ich nehme seit langer Zeit Asthmatiker. Als Kind hatte ich Gelbsucht und Gallenblasendyskinesie. Sagen Sie mir bitte...

    4. März 2006 / Olga Mendrikov...

    ... bei der Einnahme von Essencesiale Carzil Urticaria glaubt der Arzt, dass Allergien gegen Enzyme auch empfohlen werden, Holosas Cholenzym zu probieren, aber auch hier nimmt Urticaria Clarithin regelmäßig ein, nehme Enterosgel für einige Zeit, ich lebe seit 44 Jahren ohne Allergie...

    Gastroenterologe
    13. Februar 2006 / Julia

    ... der Solarplexus. Am Freitag sagte der Therapeut, es sei entweder eine Entzündung der Speiseröhre oder eine Pankreatitis. Ernennung eines Ultraschalls des Magen-Darm-Trakts und der Gastroskopie. Sie verschrieb auch OMEZ und Cholenzym. Meine Frage ist, ist es möglich, Gastroskopie mit Verdacht auf eine Entzündung der Speiseröhre durchzuführen? öffnen

    Gastroenterologe
    27. Oktober 2005 / Natasha

    Sehr geehrte Frau Dr! Ich habe Dyskinesien der Gallenwege und Gastritis. Kürzlich habe ich Biochemie bestanden. Alle Ergebnisse (Bilirubin, Transaminasen.. Cholesterin) sind in Ordnung, nur PTI... offen

    27. Oktober 2005 / Rasulov M.I..

    ... Dyskinesien sowohl während der Exazerbation als auch in Remissionsperioden sind weit verbreitete Choleretika: Allochol (2 Tabletten 3-mal täglich), Cholenzym (1 Tablette 3-mal täglich), Abkochung (10: 250) von sandigen Immortellenblüten (je 1) / 2 Tassen 2-3 mal pro...

    Gastroenterologe
    19. August 2005 / Und Rina (I. B. 43...

    ..., Maalox, Kvamatel, Probifor, Duspatalin, Oeston Smectu, Lactusan, Bifiform, Almagel-Neo, Penzital, Unienzym, Festival, Cholenzym, Mezim, Rennie, Espumisan, Lactusan, Hilak-Forte, Taltsergel, Gastra, und auch beobachtet in... offen

    Gibt es einen Unterschied zwischen den Drogen

    Festal und Pankreatin gehören zu einer gemeinsamen pharmakologischen Gruppe - Enzympräparaten. Sie können aber nicht als identische Analoga des Wirkstoffs bezeichnet werden. Ihre signifikanten Unterschiede liegen in der Zusammensetzung. Die Tabelle zeigt die Namen der Substanzen, aus denen sie bestehen, und ihre Dosierung in 1 Tablette.

    Name des WirkstoffsFestlichPankreatin
    Pankreatin mit enzymatischer Aktivität:

    192 mg

    100 mg

    Hemicellulose50 mg- -
    Gallenkomponenten25 mg- -

    Die Zusammensetzung der Schalen der Tabletten ist völlig unterschiedlich. Aber jeder von ihnen bietet Schutz gegen die Wirkung von Magensaft.

    Aus der Tabelle wird deutlich, dass die Aktion von Festal auf dem komplexen Zusammenspiel der drei aktiven Komponenten beruht.

    Die Vorteile von Festal gegenüber anderen ähnlichen Medikamenten

    Das Medikament liefert nicht nur den für die normale Verdauung notwendigen Wirkstofffluss von außen, sondern aktiviert auch das Pankreas-System. Es hat eine breite Palette von Indikationen, es wird für Patienten mit solchen Krankheiten empfohlen:

    • Funktionsstörung der Synthese und Sekretion der Galle;
    • Störungen der Kaufunktion;
    • Verdauungsfehler bei Lebensmitteln, die zu dyspeptischen Störungen führen;
    • Störungen im Gallensäurekreislauf durch Gallengangstenose;
    • Dysbiose;
    • Bewegungsmangel, der zu einer Beeinträchtigung der Darmmotilität führt;
    • chronische Pankreatitis bei unzureichender enzymatischer Funktion.

    Festal verfügt aufgrund seiner Mehrkomponentenzusammensetzung über eine umfangreichere Liste von Indikationen. Dragees werden von Patienten gut vertragen, sind budgetär und erfordern selten die Auswahl eines Ersatzes. Das Vorhandensein von Lipase und Protease beschleunigt die Aufnahme von nützlichen Vitaminen und Nährstoffen. Mit dem Gallenextrakt können Sie schwere, fetthaltige Lebensmittel schnell abbauen und aufnehmen. Dank Hemicellulose werden auch grobe Ballaststoffe absorbiert und die Bildung von überschüssigem Gas im Darm verhindert..

    Struktur

    Was ist der Unterschied zwischen Mezim und Festal? Diese Medikamente unterscheiden sich untereinander, insbesondere in ihrer Zusammensetzung.

    Der Wirkstoff von Mezim ist Pankreatin - ein Enzym, das aus der Bauchspeicheldrüse von Tieren gewonnen wird.

    Es enthält folgende Enzyme:

    • Amylase, die für den Abbau von Kohlenhydraten notwendig ist;
    • eine Protease, die hilft, Proteine ​​zu verdauen;
    • Lipase, die für die Absorption von Lipiden notwendig ist.

    Mezim ist in Tabletten erhältlich, die mit einer rosa magensaftresistenten Beschichtung überzogen sind. Das Medikament hat einen spezifischen Geruch nach Pankreatin, den manche Menschen nicht sehr angenehm finden..

    Festal hat eine komplexere Komposition. Einer der Wirkstoffe ist auch Pankreatin. Darüber hinaus enthält die Zusammensetzung des Festal 2 weitere Wirkstoffe:

    • Hemicellulose, die beim Abbau von Ballaststoffen hilft, verbessert nicht nur die Verdauung, sondern reduziert auch die Gasmenge im Darm.
    • Galle, die eine choleretische Eigenschaft hat, fördert die Absorption von Lipiden, Pflanzenölen, fettlöslichen Vitaminen und aktiviert die Produktion von Lipase durch die Bauchspeicheldrüse.

    Festal wird in Form einer weißen, runden Dragee hergestellt, die mit einer Membran beschichtet ist, die sich auflöst, sobald das Arzneimittel in den Darm gelangt. Das Produkt riecht leicht nach Vanille.