Ofengebackene Äpfel - wie man sie ganz backt, damit sie saftig sind

Guten Tag an alle Liebhaber von lecker und gesund.

Die Apfelsaison neigt sich dem Ende zu, die Marmeladen werden hergestellt, die Marmelade ist auf Lager und es bleibt nicht mehr viel Zeit, um Äpfel aus Ihrem eigenen Sommerhaus zu essen.

Ich möchte Ihnen heute erzählen, was aus Äpfeln lecker gemacht werden kann, wenn sie im Ofen gebacken werden. Und es ist besonders wichtig, dass die Äpfel jetzt ihre eigenen (auch wenn sie gekauft werden) und nicht importiert sind und mit Schutzverbindungen beschichtet sind. In der Tat ist es beim Backen wichtig, die Schale nicht zu berühren, da sonst das Backen einfach auseinander fällt.

Dieses Dessert ist sehr einfach und mit verschiedenen Füllungen zubereitet. Hüttenkäse zum Beispiel oder nussig. Und es ist am besten, mehrere verschiedene in einer Charge zu machen, um ein Sortiment zu erstellen, in dem jedes Familienmitglied seinen Lieblingsgeschmack findet.

Inhalt:

Egal für welches Rezept Sie sich entscheiden, Sie können sicher sein, dass Sie etwas Besonderes erhalten, das Sie immer wieder kochen möchten.

Bratäpfel mit Quark

Solch ein leckerer Leckerbissen kann nicht nur zum Nachtisch zubereitet werden, sondern auch als richtiges Frühstück, besonders wenn Sie auf Diät sind. Die Kombination der vorteilhaften Eigenschaften eines Apfels (lösliche und unlösliche Ballaststoffe) und Quarkprotein stillt den Hunger bis zum Mittagessen und liefert die notwendige Energie.

Zutaten:

  • Süß-saure Äpfel - 6 Stück
  • Quark - 150 g
  • Zucker (optional) - 3 TL.

Kochen:

1. Waschen Sie die Äpfel gründlich und schneiden Sie ihren oberen Teil (wo sich das Bein befindet) ab, wobei Sie sich irgendwo um einen Zentimeter zurückziehen. Entfernen Sie unten den Kern mit einem Spezialwerkzeug oder einem normalen Esslöffel.

Die Hauptsache hier ist, es nicht zu übertreiben und das Fruchtfleisch nicht zu durchstechen. Der Boden sollte eine Dicke von mindestens 3-5 mm haben..

2. Hüttenkäse wird mit Zucker glatt gemischt. Wenn Sie nach dem PP-Rezept kochen, sollte der Hüttenkäse fettarm sein und Zucker durch Honig ersetzt werden. Dies gilt jedoch für sehr strenge Diäten. In diesem Fall wird nicht so viel Hüttenkäse und Zucker verwendet, um sich wegen der zusätzlichen Kalorien Sorgen zu machen.

3. Jeder Apfel ist mit Hüttenkäse und Zuckermasse gefüllt. Drücken Sie es beim Füllen leicht zusammen und rammen Sie es, damit es besser passt. Wir stopfen die Äpfel nach oben, aber damit der Quark nicht auf einem Hügel liegt und bündig mit der Apfelscheibe ist.

4. Dann die Äpfel auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech legen, mit Hüten abdecken und 40 Minuten auf 180 Grad vorgeheizt in den Ofen geben.

Während dieser Zeit backen die Äpfel gut, kochen aber nicht und die Schale platzt nicht. Und der Hüttenkäse ist mit Zucker gesättigt, der sich beim Erhitzen in Sirup verwandelt. Mm, es wird sehr lecker sein.

Schritt für Schritt Rezept für Bratäpfel im Teig

Aber ein solches Rezept ähnelt eher nicht einmal Bratäpfeln, sondern Pastetchen, die mit ganzen Äpfeln gefüllt sind, die mit Walnüssen gefüllt sind. Tolle Idee für ein festliches Dessert. Hier finden Sie detaillierte Anweisungen zur Zubereitung des Teigs. Der Garvorgang kann jedoch erheblich beschleunigt werden, wenn Sie Blätterteig lagern.

Übrigens wird in diesem Rezept die Schale immer noch von den Äpfeln entfernt (das Fruchtfleisch hält stattdessen den Teig), sodass Sie importierte Äpfel ohne Angst verwenden können.

Zutaten:

  • Große Äpfel der Sorte Golden - 5 Stk.
  • Walnüsse - 100 g
  • Trockenfrüchte - 80-100 g
  • Zucker - 80 g
  • Gemahlener Zimt - 10 g
  • Butter - 100 g
  • Milch - 100 ml
  • Weizenmehl - 250 g
  • Ei - 2 Stk.
  • Salz - eine Prise
  • Zitronensaft - 1 EL. l
  • Puderzucker - 70 g

Kochen:

1. Beginnen Sie mit dem Kochen des Teigs. Gießen Sie das gesiebte Mehl in eine Schüssel, fügen Sie Puderzucker und Butter hinzu und schneiden Sie es in kleine Stücke. Wir mischen alles zusammen und kneten gleichzeitig Ölstücke zu kleinen Krümeln.

2. Dann Salz und Zitronensaft zum Mehl geben. Wir schicken auch 1 Ei in die Schüssel und beim zweiten Ei trennen wir das Eigelb und fügen nur das Protein hinzu. Werfen Sie das Eigelb nicht weg, es wird nützlich sein.

Wir beginnen in kleinen Portionen, um Milch hinzuzufügen und den Teig zu kneten.

Es ist nicht erforderlich, den Test gründlich zu testen. Es reicht aus, es zu einem homogenen Zustand zu kneten, damit keine Stücke von ihm abfallen. Rollen Sie es dann zu einer Kugel zusammen, legen Sie es in eine Plastiktüte und legen Sie es 30 Minuten lang in den Kühlschrank.

3. Während der Teig ruht, bereiten Sie die Äpfel vor. Entfernen Sie die Schale von ihnen und entfernen Sie den Kern. Wir machen das vorsichtig, damit der Apfel nicht knackt. Bitte beachten Sie, dass Sie in diesem Rezept den Kern entfernen können, indem Sie den Apfel durchstechen.

4. Und jetzt machen wir einen interessanten Trick mit ihm. Gießen Sie Zucker mit Zimt in eine Plastiktüte, mischen Sie leicht, geben Sie dann Äpfel in die Tüte und beginnen Sie, die Tüte zu schütteln und zu drehen. Das Ergebnis sind gleichmäßig bestreute Äpfel.

5. Wir teilen den Rest des Teigs in 5 gleiche Teile und während wir mit einem Stück arbeiten, bewahren wir den Rest im Kühlschrank auf.

Den Teig leicht kneten und zu einem 2-3 mm dicken Pfannkuchen rollen. Wir legen einen Apfel in die Mitte und füllen ihn mit einer Mischung aus gehackten Nüssen und getrockneten Früchten.

6. Biegen Sie die Teigkanten so um den Apfel, dass er sich vollständig schließt. Dadurch entsteht viel überschüssiger Teig. Wir entfernen es, um daraus Blätter zu machen.

Wenn Sie es versuchen, erhalten Sie ein kulinarisches Kunstwerk.

7. Wir machen die letzten Schritte mit allen Früchten und legen sie dann auf ein Backblech, das mit Pergamentpapier bedeckt ist, und fetten das Eigelb ein, das zuvor für die Zubereitung des Teigs beiseite gelegt wurde.

8. Wir schicken die Pfanne in den Ofen, der 35 Minuten lang auf 180 Grad erhitzt wurde.

Erledigt. Wenn die Äpfel etwas abkühlen, bestreuen Sie sie mit Puderzucker.

Wie man ganze Äpfel mit Honig und Zimt backt

Um dieses Dessert für die Grundsätze der richtigen Ernährung am besten geeignet zu machen, ersetzen Sie einfach Zucker durch Honig. Und dann wird es im Rezept kein einziges Produkt geben, das für die Figur gefährlich ist. Und Kinder können es jeden Tag kochen..

Zutaten:

  • Äpfel - 5 Stk.
  • Orangenhälfte
  • Honig - 50 - 70 g
  • Gemahlene Erdnüsse - 20 - 30 g
  • Zimt - 1 TL
  • Muskatnuss - 1 TL.
  • Vanille - 1 - 2 TL.

Kochen:

1. Ich wasche die Äpfel, schneide den "Hut" mit einer Dicke von 1,5 bis 2 Zentimetern ab und kratzte den Kern vorsichtig mit einem Löffel ab. Aber nicht durch und durch, sondern um einen etwa einen Zentimeter dicken Boden zu hinterlassen.

2. Füllen Sie die vorbereiteten Apfelfässer mit der Füllung. Zuerst kommt ein Teelöffel Honig, dann eine Prise gemahlene Erdnüsse (oder andere Nüsse nach Geschmack), ein wenig in kleine Würfel geschnittene Orange (ohne Schale) und wieder ein halber Teelöffel Honig.

3. Decken Sie die Füllung mit einem „Hut“ ab und legen Sie die Früchte in eine mit Folie ausgelegte Auflaufform.

Wenn die Hüte Pferdeschwänze haben, wickeln wir sie auch mit Folie ein, damit sie nicht verkohlen.

4. Senden Sie das Formular in den Ofen und lassen Sie es 25 Minuten lang auf 180 Grad vorheizen.

Bratäpfel mit Zimt und gemahlenen Nüssen bestreuen. Dies könnte vor dem Backen geschehen, aber meine Kinder mögen zum Beispiel keine Gewürze, so dass es einfacher ist, Ihre Portion nach dem Kochen mit ihnen zu bestreuen.

Im Ofen saftige Äpfel mit Zucker backen

Nun, jetzt ist es ein sehr einfaches Rezept für den Fall, dass die Kinder nach etwas Leckerem fragen und etwas mehr oder weniger Ernstes zu kochen Faulheit ist. Ein Apfel und ein Löffel Zucker reichen für ein köstliches Dessert.

Alles, was benötigt wird, ist, die Oberseite der Äpfel und den Kern mit einem Löffel abzuschneiden, wie auf dem Foto unten gezeigt.

Gießen Sie dann Zucker in jeden Apfel, fast bis zum Rand, und legen Sie ihn in eine Auflaufform.

Wir backen Obst bei einer Temperatur von 150 Grad (Sie brauchen nicht höher, Sie können noch weniger) für ca. 40-50 Minuten. Wenn die Seiten der Äpfel weich werden und beim Drücken mit einem Löffel zu quetschen beginnen, ist alles fertig.

Der köstlichste Moment ist das Trinken von Sirup und geschmolzenem Zucker, gesättigt mit Apfelgeschmack. Sie müssen nur warten, bis es abgekühlt ist, um sich nicht zu verbrennen.

Video zum Kochen von Äpfeln im Ofen in Folie

Nun, ein weiteres Rezept für Bratäpfel. Sein Trick ist, dass der Kern nicht nur vom Apfel entfernt wird, sondern das Fruchtfleisch fast auf der Schale abgekratzt wird. Ein solcher Apfel kann sicher als gefüllt bezeichnet werden.

Und wie? Welches Rezept bringen Sie zu Ihrem Sparschwein??

In der Tat ist es wichtig, sich nur an zwei Dinge zu erinnern: Der Apfel muss vom Kern gereinigt werden, sonst platzt er einfach durch Innendruck im Ofen. Und auf keinen Fall sollten Sie es durchstechen, wenn Sie Füllung hineinlegen wollen.

Und als Füllung können Sie jeden leckeren nehmen. Meine Kinder haben einmal Marshmallows gelegt, es hat sich auch als cool herausgestellt.

Nun, für heute habe ich alles, danke für Ihre Aufmerksamkeit.

Wie man ganze Äpfel im Ofen nach neuen leckeren Rezepten backt?

Es gibt viele Möglichkeiten, ganze Äpfel im Ofen zu backen, dank derer Sie ein köstliches Dessert oder ein köstliches Gericht für Diätkost erhalten können. Eine kompetente Herangehensweise an das Thema verbessert die ernährungsphysiologischen Eigenschaften von Obstfrüchten und sorgt für die perfekte Geschmacksharmonie des fertigen Genusses.

Wie man ganze Äpfel im Ofen backt?

Damit die gekochten Äpfel im Ofen einen einwandfreien, perfekten Geschmack haben, müssen Sie das gewünschte Rezept korrekt umsetzen und einfache, aber wichtige Tipps nicht vernachlässigen.

  1. Sie können Äpfel in einer Schale oder nach dem Schälen der Früchte backen. Durch Schneiden von Samenkammern zum Füllen mit Füllung können Sie die Unversehrtheit der Früchte von unten bewahren oder ein Durchgangsloch machen, wenn Sie ein Dessert mit einer dicken Füllung backen möchten, z. B. mit Hüttenkäse.
  2. Um das Dessert süßer zu machen, werden Äpfel mit normalem oder braunem Zucker gewürzt und mit Honig gewürzt.
  3. Bereichern Sie Geschmacksindizes, Gerichte, die Äpfel mit geschälter Kernfüllung ergänzen. Die Zusammensetzung des letzteren kann Nüsse oder getrocknete Früchte, Beeren oder Hüttenkäse sein, nur eine Mischung aus Honig oder Zucker mit Zimt.

Was sind Bratäpfel nützlich im Ofen?

Im Tagesmenü ist es wünschenswert, Bratäpfel so oft wie möglich einzuführen, deren Vorteile vielfältig und vielfältig sind.

  1. Bratäpfel mit oder ohne Füllung sind eine Quelle für Vitamine der Gruppen B, C, A, E, PP, K sowie eine Reihe einzigartiger Mikro- und Makroelemente.
  2. Die Verwendung von Obst in gebackener Form wirkt sich günstig auf den Verdauungsprozess aus, verbessert die Darmmotilität und die Leberfunktion, hilft bei der Bekämpfung von Entzündungsprozessen bei Pankreatitis, Cholezystitis und Pyelonephritis und reinigt die Nieren.
  3. Aufgrund des Kaliumgehalts im Produkt stärken sich Herzmuskel und Blutgefäße.
  4. Stimuliert Stoffwechselprozesse durch regelmäßiges Essen einer köstlichen gebackenen Frucht, die reich an Pektin ist, hilft, den Körper von Toxinen zu reinigen, Toxine zu entfernen, die Alterung des Körpers zu hemmen und Gewicht zu reduzieren.

Bratäpfel im Ofen

Um die einfachste Art der Obstherstellung in die Praxis umzusetzen, müssen Sie sich daran erinnern, wie viel ein Apfel in einem Ofen mit einer Schale gebacken wird. Zum vollständigen Backen großer Früchte sind 30-40 Minuten erforderlich. bleib im Ofen. Um ein leichtes Knirschen aufrechtzuerhalten, wird die Zeit halbiert. Andernfalls sind keine Manipulationen erforderlich, wenn Sie nicht berücksichtigen, dass die Früchte gründlich gewaschen und auf Wunsch die Stiele entfernt werden müssen.

  1. Äpfel gründlich waschen, in eine Pfanne oder auf ein Backblech legen.
  2. Wasser wird auf den Boden gegossen und Fruchtfrüchte werden in den Ofen geschickt und auf 180 ° C erhitzt.
  3. Mittelgroße Früchte werden 30 Minuten lang gebacken, größere 40 Minuten.

Wie man geschälte Äpfel im Ofen backt?

Wenn Sie Bratäpfel ohne Schale im Ofen kochen, erhöht sich die Verweilzeit der Früchte im Ofen im Vergleich zur Technik des Kochens von ungeschälten Früchten um das 1,5- bis 2-fache. Falls gewünscht, können Früchte nicht nur von der Schale, sondern auch von der inneren Kammer mit Samen geschält und auf den gewünschten Weichheitsgrad gebacken werden, wodurch die im Ofen verbrachte Zeit bei Bedarf reduziert wird.

  1. Gewaschene Äpfel schälen und, falls gewünscht, entkernen.
  2. Die Oberfläche des Apfelbrei mit Puderzucker zerdrücken und auf einem Backblech oder in einer Form verteilen.
  3. Köstliche Bratäpfel werden im Ofen gekocht und 1 h auf 180 ° C erhitzt.

Ofengebackene Äpfel mit Zucker

Wenn saures Obst verfügbar ist, backen Sie Äpfel im Ofen mit Zucker. Zusätzlich können Sie der Zuckermischung Vanille oder Vanillezucker hinzufügen oder ein Rohrprodukt verwenden, das dem Dessert einen charakteristischen Karamellgeschmack verleiht. Beim Schälen von Obstfrüchten und Schneiden von Samenkammern bleibt der Boden der Früchte unberührt, so dass alle Säfte im Apfel verbleiben.

  • Äpfel - 6 Stk.;
  • Zucker - 6 EL. Löffel.
  1. Vor dem Backen ganzer Äpfel im Ofen werden Samenkammern aus gewaschenen Früchten an der Seite des Stiels geschnitten, wobei die Unversehrtheit der Früchte auf der gegenüberliegenden Seite erhalten bleibt.
  2. Gießen Sie in jeden Apfel einen Löffel Kristallzucker.
  3. Die Äpfel in eine Form geben und 30 Minuten in einen auf 180 ° C vorgeheizten Ofen geben.

Bratäpfel im Ofen mit Honig

Die folgenden Empfehlungen helfen Ihnen dabei, herauszufinden, wie Sie Äpfel mit ganzem Honig im Ofen backen. Es ist bequemer, flüssigen Honig zu verwenden, und wenn gewünscht, kann er mit allen gehackten Nüssen, mit Zimt oder Vanillezucker gemischt werden. Die Füllmenge wird nach Geschmack und je nach Größe der Apfelfrüchte angepasst.

  1. Waschen Sie die Äpfel gründlich und schneiden Sie den Kern von der Seite des Stiels ab.
  2. Füllen Sie die Hohlräume mit Honig, ordnen Sie die Früchte in einer Form oder auf einem Backblech an.
  3. Schicken Sie das Gericht in den auf 180 ° vorgeheizten Ofen.
  4. Nach 20-30 Minuten Bratäpfel mit Honig sind fertig.

Ofengebackene Äpfel mit Hüttenkäse

Atemberaubend leckeres Dessert für jeden Tag und für den Urlaub - mit Hüttenkäse gefüllte Äpfel im Ofen. Sie können der Füllung Rosinen hinzufügen, wie in diesem Fall, den Zusatzstoff durch andere getrocknete Früchte ersetzen oder ergänzen oder sich auf einen Vanille- oder Vanillezuckergeschmack beschränken. Wenn Sie fertig sind, können Sie den Genuss vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen oder flüssigen Honig einschenken und mit Nüssen bestreuen.

  • Äpfel - 10 Stück;
  • Hüttenkäse - 500-600 g;
  • Rosinen - 100-200 g;
  • Honig nach Geschmack;
  • Puderzucker.
  1. Die Äpfel werden von der Mitte geschält und nehmen ein wenig Fruchtfleisch.
  2. Schälen Sie die Apfelschale wie gewünscht.
  3. Gedämpfte und getrocknete Rosinen, Honig nach Geschmack werden zum Quark gegeben, gründlich mischen.
  4. Füllen Sie die vorbereiteten Äpfel mit einer Quarkmasse Leere.
  5. Legen Sie die Knüppel auf ein Backblech und reißen Sie ein wenig Pulver auf.
  6. Die Früchte in einen auf 190 ° C vorgeheizten Ofen geben.
  7. Nach 1 Stunde Kochen sind geschälte Bratäpfel mit Hüttenkäse fertig. Nicht raffinierte Früchte werden nach 30 Minuten aus dem Gerät entfernt.

Gebackene Zimtäpfel

Man erhält atemberaubend leckere und aromatische Äpfel mit Zimt im Ofen. Zucker oder Honig werden verwendet, um es mit gemahlenem Gewürz zu würzen, das anstelle von Füllung verwendet wird, und, falls gewünscht, für zusätzliche Sättigung und Pikantheit zusätzlich die Oberfläche der geschälten Frucht mit Gewürzen einreiben. Wenn Sie mit Schale backen, gießen Sie ein wenig Wasser auf den Boden der Form und fügen Sie eine ganze Zimtstange, optional Anisanis, Nelken hinzu.

  • Äpfel - 6 Stk.;
  • Zimt - 1-2 TL;
  • Zucker - 6 EL. Löffel.
  1. Die Oberseite in Form einer Kappe wird aus Äpfeln geschnitten, der Kern wird abgekratzt.
  2. Zucker wird in die Hohlräume gegossen und mit Zimt gemischt.
  3. Die Früchte werden mit geschnittenen „Kappen“ bedeckt, die in Form gebracht werden und etwas Wasser auf den Boden geben.
  4. Senden Sie die Obstproben 20 bis 30 Minuten lang in einen auf 180 ° C vorgeheizten Ofen.

Ofengebackene Äpfel in Folie

Besonders saftige und leckere, in Folie gefüllte Bratäpfel wirken. In der Auswahl an getrockneten Früchten, Nüssen und Honig können Sie nach Belieben Hüttenkäse hinzufügen oder ausschließlich Quarkmasse zum Füllen verwenden. Für Saftigkeit gefüllte Früchte mit Butter auffüllen, mit Honig und Nüssen versiegelt.

  • Äpfel - 6 Stk.;
  • getrocknete Aprikosen und Pflaumen - jeweils 100-150 g;
  • Nüsse - 100-150 g;
  • Honig nach Geschmack;
  • Butter.
  1. Äpfel werden von Samenkammern befreit.
  2. Gehackte getrocknete Aprikosen, Pflaumen und gehackte, vorgebratene Nüsse mischen.
  3. Gefüllt mit einer Mischung aus Hohlräumen in Äpfeln.
  4. Fügen Sie oben ein wenig Öl, Honig, mit Nüssen bestreuen.
  5. Jeder Apfel wird in Folie versiegelt und auf einem Backblech ausgebreitet..
  6. Backen Sie die Äpfel 30 Minuten lang in Folie im Ofen. bei 180 ° C..

Bratäpfel mit Nüssen

Besonders lecker und aromatisch sind Bratäpfel mit Walnüssen, andere Nüsse nach Ihrem Geschmack oder mit einer Nussmischung verschiedener Sorten mit Rosinen. Eine kleine Scheibe Butter, die in jeden Apfel gegeben wird, verleiht Rosinen und dem richtigen Apfelpulpe Saftigkeit und cremigen Nachgeschmack.

  • Äpfel - 6 Stk.;
  • Rosinen - 100 g;
  • Nüsse - 200 g;
  • Zucker nach Belieben;
  • Butter, Puderzucker.
  1. In jedem Apfel ist ein Kern ausgeschnitten.
  2. Im Inneren eine Scheibe Öl legen, etwas Zucker hinzufügen, gedämpfte Rosinen waschen.
  3. Ganze oder gehackte Nüsse werden darauf gelegt.
  4. Äpfel 15-20 Minuten bei 200 ° C backen.
  5. Nach dem Abkühlen Äpfel mit Puderzucker backen.

Ofengebackene Äpfel im Teig - Rezept

Ein atemberaubendes Dessert auf Restaurantebene mit einem Meisterwerk des Geschmacks - in Blätterteig gebackene Äpfel im Ofen. Der Hüttenkäse in der Füllung kann mit Vanille gewürzt, ergänzt oder durch eine Mischung aus getrockneten Früchten und Nüssen ersetzt werden. Für ein köstliches Erröten und Leuchten sollte die Oberfläche des Teigs auf Äpfeln mit einem mit Milch vermischten Ei oder Eigelb eingefettet werden.

  • Äpfel - 6 Stk.;
  • Blätterteig - 500 g;
  • Zucker nach Belieben;
  • Ei, Mehl.
  1. Äpfel schälen und entkernen, mit mit Zucker gesüßtem Hüttenkäse füllen.
  2. Den Teig dünn auf einem mit Mehl bestäubten Tisch ausrollen und in Streifen schneiden.
  3. Wickeln Sie gefüllte Früchte mit Teigbändern ein und legen Sie sie in einem Kreis auf einen Schoß.
  4. Die Rohlinge mit Teigblättern dekorieren.
  5. Dessert backen 15 min. bei 200 ° C und weiteren 15 Minuten bei 180 ° C..

Gebackene Karamelläpfel

Wenn Sie gekochte Äpfel mit Karamell im Ofen servieren, erhält das Dessert neue Geschmackstöne, zusätzliche Süße und ein ungewöhnliches köstliches Aussehen. Karamell kann aus Rohrzucker hergestellt oder die übliche Zusammensetzung mit Vanille ergänzt werden. Wenn die Priorität weiches Karamell ist, können Sie beim Kochen eine süße Crememasse hinzufügen.

  • Äpfel - 6 Stk.;
  • Zucker - 6 EL. Löffel;
  • Nüsse und getrocknete Früchte - jeweils 100 g;
  • Zimt nach Geschmack;
  • Öl - 4 EL. Löffel.
  1. Schneiden Sie den Kern der Äpfel ab und lassen Sie den Boden ganz.
  2. Die Hohlräume werden mit einer Mischung aus Nüssen und getrockneten Früchten gefüllt, wobei Zimt und 2 EL hinzugefügt werden. Esslöffel Zucker.
  3. Obstfrüchte werden 20-30 Minuten gebacken. bei 180 ° C..
  4. Karamell wird aus geschmolzener Butter und Zucker gekocht und mit Bratäpfeln übergossen..

Bratäpfel mit Preiselbeeren

Atemberaubende süß-saure Beerensäure und Saftigkeit werden mit Bratäpfeln im Ofen gefüllt, deren Rezept mit Preiselbeeren oder Preiselbeeren verwirklicht wird. Beim Servieren wird das Dessert mit Beerensauce, flüssigem Honig oder einfach mit einem abgekühlten Puderzucker bestreut. Für die Füllung eignen sich sowohl frische als auch gefrorene Beeren.

  • Äpfel - 6 Stk.;
  • Preiselbeere - 100-150 g;
  • Zucker - 6 EL. Löffel;
  • Puderzucker, Sirup.
  1. Apple Core Cut unter Wahrung der Integrität von unten.
  2. Preiselbeeren mit Zucker mischen und Beeren mit Äpfeln füllen.
  3. Sie bringen die Früchte in eine Form und geben etwas Wasser auf den Boden.
  4. Äpfel 20-30 Minuten backen. bei 190 ° C..

Ofengebackene Äpfel mit getrockneten Früchten

Sie können die erstaunliche Geschmacksbalance des Desserts genießen, indem Sie Äpfel im Ofen nach dem folgenden Rezept backen. Die Füllung hier ist eine Auswahl an getrockneten Früchten und Walnüssen, denen kandierte Orangen- oder Zitrusschalen hinzugefügt werden. Wenn Honig anstelle von Zucker verwendet wird, wird das Aroma von Leckereien noch heller.

  • Äpfel - 6 Stk.;
  • getrocknete Aprikosen, Rosinen, Nüsse - je 100 g;
  • Zucker oder Honig nach Geschmack;
  • Zitronen- oder Orangensaft - 2 EL. Löffel;
  • kandierte Orange oder Schale.
  1. Das Fruchtfleisch von Äpfeln mit geschälten Kernen wird mit Zitronen- oder Orangensaft gegossen.
  2. Gehackte getrocknete Aprikosen mit Rosinen und gehackten Nüssen mischen.
  3. Die Füllung mit Zucker oder Honig würzen und kandierte Früchte oder Schale hinzufügen.
  4. Äpfel füllen.
  5. Dessert 30 Minuten backen. bei 180 ° C..

PP-Apfelrezepte: schnell und einfach

Wussten Sie, dass Diätrezepte aus Äpfeln eine echte Entdeckung für diejenigen sind, die zusätzliche Pfunde verlieren möchten, aber nicht bereit sind, auf süße Desserts zu verzichten? Überzeugen Sie sich selbst - 100 Gramm Äpfel enthalten je nach Sorte nur etwa 45 Kalorien. Gleichzeitig sind diese saftigen und schmackhaften Früchte eine ideale Quelle für Vitamine, Nährstoffe und Ballaststoffe. Nicht umsonst gibt es immer leckere Äpfel in der Ernährung aller PPShniks und Zozhniks! Wie kocht man diese wunderbare Frucht? So einfach wie Kuchen!

Äpfel im Wasserbad - Rezept

Eines der einfachsten und bewährten Rezepte, das Ihr pp-Menü abwechslungsreicher macht und ihm ein wenig Süße verleiht..

  • 2 Äpfel. Mit meinem trocken wischen, den Kern herausnehmen.
  • 1 Teelöffel Honig. Es enthält nur 26 Kalorien, also haben Sie keine Angst, Honig anstelle von Zucker hinzuzufügen!
  • Etwas Zimt.

Geben Sie Zimt (nach Ihren Wünschen) und Honig in Äpfel. 15 Minuten in einen Wasserbad geschickt. Dann das Dessert abkühlen lassen! Sie können Äpfel schälen, aber denken Sie daran, dass die meisten Ballaststoffe darin enthalten sind.!

PP Apfeldessert ohne Backen

Sie möchten sich nicht mit Gebäck beschäftigen? Dann haben wir ein exzellentes Rezept für PP-Dessert nur für Sie. Die Zusammensetzung dieses Rezeptes für Äpfel enthält Datteln, die ein ideales Trockenobst für die Zubereitung verschiedener Desserts sind. Datteln enthalten neben einer großen Menge an Nährstoffen auch viel gesunden Zucker.!

Sie benötigen also:

  • Termine. Wir nehmen mittelgroße Trockenfrüchte. Sie benötigen ca. 25 Stück. Füllen Sie sie mit einem halben Glas schwarzen Tee (geben Sie keinen Zucker hinein) und lassen Sie sie etwas anschwellen. Dann bekommen wir die Knochen.
  • 200 Gramm Nüsse. Sie können Walnüsse oder Mandeln verwenden.
  • 3 mittelgroße Äpfel. Wir waschen sie, putzen, schneiden sie in kleine Stücke.
  • Natürlicher Süßstoff. Sie können Honig oder Agavensirup oder Topinambur nehmen. Nach Ihren Wünschen.
  • Zimt. Um pp Dessert noch süßer zu machen, können Sie Zimt hinzufügen.

Wir schicken die Hälfte der geschälten Datteln mit Nüssen an den Mixer. Sie haben eine homogen dichte Masse, die uns als Test dienen wird! Wir verteilen den Teig in einer mit Pergament bedeckten Form und schicken ihn in den Gefrierschrank. Der Teig sollte etwas gefrieren.

Der Rest der Datteln wird wieder in einem Mixer mit Honig und Zimt geschlagen. Die resultierende Masse wird mit Äpfeln gemischt, gründlich mischen. Jetzt holen wir unseren pp Teig, legen Apfel und Dattelmasse darauf. Stellen Sie sicher, dass Sie mit Folie abdecken und erneut 40 Minuten lang in den Gefrierschrank stellen.

PP Lavash mit Hüttenkäse und Apfel

Magst du Hüttenkäse? Perfekt! Dann probieren Sie unbedingt diesen leckeren Apfel.

  • 100 Gramm Hüttenkäse. Nehmen Sie fettfreien Hüttenkäse, er enthält nur sehr wenige Kalorien, ist aber reich an Eiweiß. Einfach mit einer Gabel zerdrücken oder in einem Mixer schlagen.
  • 1 mittlerer Apfel. Es sollte gewaschen, gereinigt und auf einer groben Reibe gerieben und dann für ein paar Minuten in die Mikrowelle gestellt werden. Apple wird Saft starten. Wenn Sie möchten, können Sie Zimt oder Vanille hinzufügen..
  • 1 Blatt dünnes Fladenbrot. Verwenden Sie armenischen Lavash.
  • Einige Nüsse.
  • Jeder Süßstoff. Bei Bedarf können Sie nach Ihren Wünschen hinzufügen. Am besten sofort in den Quark geben.

Legen Sie eine Schicht Äpfel auf ein Blatt Fladenbrot, dann eine Schicht Hüttenkäse, bestreuen Sie sie mit Nüssen und verwandeln Sie alles in eine Rolle. Wir schicken nur 10-15 Minuten in den Ofen!

Karotten-Apfel-Brötchen-Diätrezept

Wenn Sie Zeit und Lust haben, können Sie pp-Äpfel mit Karotten kochen! Auf den ersten Blick eine ungewöhnliche Kombination, dennoch ein ausgezeichnetes Dessert!

  • 1 kg Karotten. Waschen, reinigen und reiben.
  • 350 Gramm Äpfel jeglicher Art. Waschen, reinigen, in kleine Würfel schneiden.
  • 30 Gramm Butter. Darauf braten wir unsere Füllung.
  • 90 Gramm Grieß. Nicht gerade eine diätetische Zutat, aber darauf kann man nicht verzichten. Berücksichtigen Sie bei der Berechnung von KBZhU unbedingt den Kaloriengehalt von Grieß.
  • 3 Eier.

Für spezielle Sauce:

  • 200 Gramm fettarme Sauerrahm. Sie können Naturjoghurt ohne Zucker und verschiedene Zusatzstoffe einnehmen.
  • 6 Esslöffel Haferflocken. Mahlen Sie einfach Vollkorn-Haferflocken in einer Kaffeemühle zu einem Mehlzustand.
  • Beliebiger Süßstoff nach Ihren Wünschen. Am besten Stevia verwenden.

Zuerst die Karotten in einer Pfanne braten. Am besten bei mittlerer Hitze, damit nichts brennt. Karotten sollten weich werden, erst dann Äpfel und Grieß hinzufügen. Weitere 15 Minuten kochen. Vom Herd nehmen und sicher abkühlen lassen. Dann einfach die Eier in die Apfel-Karotten-Füllung geben und mischen.

Jetzt holen wir uns die Sauce! Haferflocken werden leicht in einer Pfanne getrocknet und mit Sauerrahm oder Joghurt gemischt mit Süßstoff versetzt. Zum Kochen bringen. PP-Sauce ist fertig.

Aus der Apfel-Karotten-Masse bilden wir eine Rolle oder einen Laib. Machen Sie es sofort auf einem Backblech (Pergament nicht vergessen). Dann gießen wir unsere pp Rollsauce ein und legen sie in den Ofen! Bis zur goldenen Kruste kochen!

Diätstrudel mit Äpfeln

Willst du einen Strudel? Hier ist unser Rezept, das so schnell wie möglich zubereitet wird!

  • 100 Gramm dünnes Fladenbrot. Wir verwenden armenisches Fladenbrot. Wenn Sie möchten, können Sie es durch 300 Gramm fertigen Teig ersetzen..
  • 3 mittelgroße Äpfel. Waschen, reinigen und in Stücke schneiden. Die Äpfel in einer Pfanne auf einem Löffel Pflanzenöl anbraten. Verwenden Sie am besten Kokosöl, um unserem Dessertdessert ein unvergessliches Aroma zu verleihen. Wenn Sie möchten, können Sie Äpfeln etwas Honig oder Ahornsirup hinzufügen..
  • 50 Gramm Nüsse. Nehmen Sie die Walnüsse und hacken Sie sie ein wenig.
  • 30 Gramm Trockenfrüchte. Rosinen oder Datteln sind perfekt für dieses Rezept. Füllen Sie sie unbedingt mit heißem Wasser und lassen Sie sie 5-10 Minuten einwirken. Dann abtropfen lassen und etwas mahlen.
  • 1 Eigelb. Es wird benötigt, um unseren Strudel zu schmieren.

Auf einem Blatt Fladenbrot eine Apfelfüllung mit getrockneten Früchten auslegen. In eine Rolle einwickeln, mit Eigelb einfetten und 20 Minuten in den Ofen geben. Wenn der pp-Strudel fertig ist, lassen Sie ihn leicht abkühlen. Mit Puderzucker bestreuen und servieren.!

Ofengebackene Diätäpfel

Haben Sie schon von den Vorteilen von im Ofen gebackenen Äpfeln gehört? Es ist dieses einfache Rezept, das Ärzte empfehlen, bei verschiedenen Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts sowie Ernährungswissenschaftler während der Gewichtsabnahme in ihre Ernährung aufzunehmen. Und deshalb:

  • Bratäpfel behalten alle ihre nützlichen Substanzen, werden aber vom Körper perfekt aufgenommen und reizen die Darmschleimhaut nicht. Sie sind ideal für Menschen mit Krankheiten wie Cholezystitis und Pankreatitis..
  • Menschen, die unter Übergewicht leiden, müssen dieses Gericht auch in ihre Ernährung aufnehmen. Erstens stillen Bratäpfel den Hunger perfekt und entfernen aufgrund des Gehalts an Ballaststoffen und Pektin überschüssige Giftstoffe aus dem Körper.

Wie viele Kalorien enthält ein Bratapfel? Es hängt davon ab, welche Art von Füllung Sie beim Kochen dieses Gerichts verwenden. Wenn es sich um reine Äpfel handelt, beträgt der Kaloriengehalt ungefähr 47 Kalorien pro 100 Gramm. Aber mit der Zugabe von Honig und Zimt erhöhen sich die Kalorien auf 80 Kalorien!

Womit kann man pp Äpfel backen? Hier sind viele Optionen:

  • Äpfel + Honig + Zimt
  • Äpfel + Honig + Zitrone
  • Äpfel + Honig + Rosinen
  • Äpfel + Naturjoghurt + Hüttenkäse
  • Äpfel + Rosinen + Banane
  • Äpfel + Honig + Haferflocken
  • Äpfel + Honig + getrocknete Aprikosen
  • Äpfel + Honig + Zimt

Bei der Zubereitung dieses Gerichts ist es besser, süße Apfelsorten zu verwenden, da saure Säuren Säure ergeben. Das Backen solcher pp-Äpfel ist am besten bei einer Temperatur von 180 Grad. Den Grad der Bereitschaft können Sie selbst kontrollieren. Jemand mag härtere Äpfel, jemand ziemlich weich.

Im Folgenden werden die häufigsten Optionen betrachtet..

Bratäpfel mit Quark im Ofen - Rezept

Dies ist vielleicht eines der beliebtesten Apfelrezepte auf pp. Warum? Es kann ein tolles Frühstück, Abendessen und Dessert sein! Die Vielseitigkeit dieses Gerichts sowie das Vorhandensein von Protein machen es für die Gewichtsabnahme unverzichtbar..

  • 100 Gramm fettarmer Hüttenkäse.
  • 3 Äpfel. Mit unserem, sauberen, nehmen Sie den Kern heraus.
  • 1 Esslöffel Naturjoghurt.
  • Beliebiger Süßstoff nach Ihren Wünschen.
  • Zimt nach Ihrem Geschmack.

PP-Äpfel mit Hüttenkäse werden sehr schnell gekocht. Wir mischen den Hüttenkäse mit Naturjoghurt, geben den Süßstoff nach Geschmack und mischen ihn gründlich. Sie können Zimt und ein wenig Rosinen hinzufügen. Legen Sie nun unsere Füllung in Äpfel und stellen Sie sie für 15 Minuten in den Ofen!

Ofengebackene Äpfel mit Banane

Eine weitere süße und leckere Version von leckeren Äpfeln. Sie benötigen folgende Zutaten:

  • 3 süße Äpfel. Mit unserem, sauberen, nehmen Sie den Kern heraus.
  • 1 süße Banane In einem Mixer schlagen, um Bananenpüree zu machen.
  • 30 Gramm Nüsse. Wir verwenden Walnüsse. Mahlen Sie sie ein wenig mit einem Messer und fügen Sie Bananenpüree hinzu.
  • 1 Esslöffel Rosinen. Mit kochendem Wasser vorfüllen und 10 Minuten einwirken lassen.
  • Beliebiger Süßstoff nach Ihren Wünschen.

Wir geben Rosinen und Nüsse in Kartoffelpüree, mischen. Sie können ein wenig natürlichen Süßstoff hinzufügen, wenn Sie ein süßer Zahn sind. Jetzt füllen wir unsere Äpfel mit der resultierenden süßen Füllung und stellen sie für 20 Minuten in den Ofen!

Bratäpfel mit Trockenfrüchten

Diese Variante von Äpfeln wird zu einem echten Dessert auf Ihrem Diät-Tisch.

  • 4 Äpfel. Mit unserem, sauberen, nehmen Sie den Kern heraus.
  • 100 Gramm Trockenfrüchte. In dieser Version werden wir getrocknete Aprikosen und Rosinen in gleichen Anteilen verwenden. Stellen Sie sicher, dass Sie 20 Minuten lang in kochendem Wasser einweichen, um getrocknete Früchte weich zu machen. Dann mit einem Messer ein wenig hacken.
  • Zimt
  • 30 Gramm Nüsse. Schleifen.
  • 2 Teelöffel Honig oder Ahornsirup.
  • 1 süße Orange.

Mischen Sie getrocknete Früchte mit Nüssen und fügen Sie ein wenig Zimt hinzu. Nun diese Füllung in Äpfel geben. Top mit Honig oder Ahornsirup. 15 Minuten backen. Wir empfehlen, dass Sie Orangensaft auf fertige Äpfel gießen.!

Bratapfel mit Zimt

Das einfachste Rezept, dessen Zutaten immer zur Hand sind:

  • 4 süße Äpfel. Entfernen Sie mit unserem sauberen den Kern.
  • 1 Esslöffel brauner Zucker.
  • 1 Teelöffel Zimt.

Gießen Sie etwas Zucker und Zimt in jeden Apfel. 20 Minuten kochen lassen!

Gebackenes Haferflocken mit Äpfeln

180 Gramm Haferflocken. Wir verwenden ausschließlich Vollkornprodukte, Instantgetreide ist nicht geeignet.

  • 4 Äpfel. Meine Güte, sauber. Drei Äpfel in kleine Würfel geschnitten. Ein Apfel in Scheiben geschnitten. Wir werden es zur Dekoration verwenden.
  • 30 Gramm Preiselbeeren oder Rosinen. Dieses Rezept muss keine getrockneten Früchte einweichen.
  • 30 Gramm Nüsse.
  • 300 ml Milch. Wenn Sie fasten, können Sie jede Gemüsemilch verwenden. Kokosnuss oder Mandel sind perfekt für dieses Rezept..
  • 40 ml Pflanzenöl. Verwenden Sie Oliven oder Kokos.
  • 1 Hühnerei.
  • Beliebiger Süßstoff nach Ihren Wünschen. Gut zu verwenden Stevia.
  • Backpulverbeutel.

Mischen Sie zuerst Haferflocken mit Nüssen, Preiselbeeren, Äpfeln und einem Backpulver. Mischen Sie in einem separaten Behälter Milch mit Ei und Butter. Wir geben dort einen Süßstoff nach Ihrem Geschmack. Jetzt müssen Sie diese Masse in Haferflocken gießen und mischen. Wenn die Haferflocken anschwellen, verteilen wir die resultierende Masse in einer Form, die zuvor mit Pergament bedeckt war. Legen Sie Apfelscheiben darauf.

Haferflocken mit Apfel pp werden im Ofen ca. 30 Minuten gekocht. Ein solches PP-Dessert kann 3 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden!

Bratäpfel - Rezept in einem Slow Cooker

Ist es möglich, solche pp-Äpfel in einem Slow Cooker zu kochen? Sie können, aber dann sollten Sie ein paar einfache Geheimnisse kennen:

  • harte Apfelsorten sollten etwa 40 Minuten lang gebacken werden, weiche etwa 25 Minuten lang.
  • backen sollte geschlossen sein
  • Verwenden Sie den Backmodus
  • Wenn die Äpfel weich und saftig sein sollen, geben Sie etwas Wasser auf den Boden des Multikochers.
  • Wenn Sie geschrumpfte Äpfel mögen, fetten Sie die Form einfach mit Pflanzenöl ein.

Mikrowelle Bratäpfel Rezept

Sie können pp-Äpfel auch in der Mikrowelle backen. Bitte beachten Sie, dass Äpfel in einem solchen Ofen viel schneller gekocht werden. Es reicht 1-2 Minuten, um einen ganzen Apfel zu kochen. Überbelichten Sie Äpfel nicht, sonst verlieren sie ihren ganzen Saft. Aus solchen Äpfeln können Apfeläpfel hergestellt werden.!

Magst du Äpfel? Stellen Sie dann sicher, dass Sie köstliche und gesunde pp-Desserts zubereiten und leicht abnehmen!

Bratäpfel

Bratäpfel sind besonders im Herbst während der Erntezeit beliebt. Dieses Dessert ist sehr einfach und schnell zuzubereiten und eine großartige Ergänzung zu fast jeder Mahlzeit. Tatsächlich sind Bratäpfel insofern einzigartig, als sie zum Frühstück, Mittag- und Abendessen serviert werden können. Einer der Hauptvorteile von Bratäpfeln ist die einfache Zubereitung, denn selbst eine unerfahrene Gastgeberin kann mit einem solchen Gericht umgehen. Darüber hinaus werden auch die anspruchsvollsten Kinder ein solches Dessert zu schätzen wissen..

Nicht alle Äpfel sind zum Backen im Ofen geeignet. Es ist am besten, spätgrüne Apfelsorten mit einer dichten Schale und hartem, süßem und saurem Fruchtfleisch zu verwenden. Zu diesen Sorten gehören: aus dem Inland - Antonovka und Simirenko, aus dem Ausland - Granny Smith und Mackintosh. Weiche Sommersorten von Äpfeln wie weiße Füllung sind nicht zum Backen geeignet, da sie schnell auseinander fallen. Verwenden Sie leicht unreife Früchte, um die schöne Form der Äpfel zu erhalten. Wählen Sie gleich große Äpfel - dann sind alle auf einmal fertig. Stellen Sie sicher, dass Sie die Äpfel gründlich waschen, bevor Sie sie backen.

Wenn Sie Äpfel mit Füllung zubereiten, müssen Sie an der Seite des Griffs einen Teil des Kerns und der Samen mit einem kleinen Messer entfernen. Machen Sie auf keinen Fall ein Durchgangsloch von oben nach unten, da sonst die gesamte Füllung während des Garvorgangs herausfällt. Optional können Sie bei Äpfeln die Oberseite abschneiden, die als „Deckel“ dient, der die Füllung verbirgt. Je nach Geschmack und Vorlieben können Sie den Äpfeln verschiedene Zutaten hinzufügen, z. B. Walnüsse, Mandeln, Rosinen, Honig, Hüttenkäse, Trockenfrüchte, getrocknete Kirschen, getrocknete Preiselbeeren, Zimt usw. Optional können Äpfel sogar mit Hackfleisch gefüllt werden, wodurch sie zu einer ungewöhnlichen Beilage werden. Sie können auch Gelee und Souffle aus Bratäpfeln machen.

Die durchschnittliche Garzeit für Äpfel im Ofen beträgt ca. 15-20 Minuten. Richtig gekochte Bratäpfel haben eine rötliche Haut, eine weiche Textur und können leicht mit einer Gabel oder einem Löffel verzehrt werden. Wenn die Äpfel jedoch verkocht sind, sind sie zu weich und behalten ihre Form nicht bei. Wenn ein solcher Vorfall mit Ihrem Dessert passiert ist, können Sie die Bratäpfel einfach in einer Küchenmaschine hacken und eine köstliche Apfelsauce genießen. Die nach dem Essen verbleibenden Äpfel können im Kühlschrank aufbewahrt und am nächsten Tag erhitzt werden..

Bratäpfel sind sowohl warm als auch kalt köstlich, aber vor allem sind sie ein sehr gesundes Dessert mit einem geringen Gehalt an Fett, Zucker und Cholesterin. Pektin, das in Bratäpfeln enthalten ist, senkt das schlechte Cholesterin, während die Mineralien Kalium und Magnesium helfen, den Blutdruck zu kontrollieren. Wenn Sie täglich einen Bratapfel essen, haben Sie keine Angst vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Im Ofen gekochte Äpfel sind ideal für Menschen mit Magen-Darm-Problemen. Dies ist sowohl auf die vorteilhafte Wirkung von Pektin als auch auf die Tatsache zurückzuführen, dass die aktiven Bestandteile der Frucht nach der Wärmebehandlung ihre Säure verlieren, während die vorteilhaften Vitamine erhalten bleiben. Darüber hinaus fördern hohe Temperaturen eine bessere Aufnahme von Kalium in Äpfeln. Bratäpfel helfen auch, den Appetit zu normalisieren, übermäßiges Essen zu vermeiden und Gewicht zu verlieren..

Das Kochen bei hohen Temperaturen kann den Gehalt bestimmter Nährstoffe in den Früchten beeinflussen, aber im Allgemeinen unterscheidet sich der Nährwert von Bratäpfeln nicht wesentlich von frischen. Die verschiedenen Kochmethoden und Zutaten, die Sie Ihren Äpfeln hinzufügen, können jedoch den Gehalt bestimmter Substanzen in ihnen beeinflussen. Leider wird der größte Teil des Vitamin C bei der Zubereitung von Äpfeln im Ofen zerstört. Im Vergleich zu frischen Äpfeln werden Bratäpfel von Menschen mit einem empfindlichen Magen-Darm-Trakt aufgrund ihrer erhöhten Verdaulichkeit besser vertragen.

Bratäpfel sind eines der einfachsten und gesündesten Desserts. Der durchschnittliche Bratapfel enthält etwa 95 Kalorien, die hauptsächlich über seine 25 g Kohlenhydrate in den Körper gelangen. Wenn Sie einem Apfel etwa 2 Esslöffel Walnüsse, 1 Teelöffel Butter und 1 Teelöffel Zimt hinzufügen, beträgt der Nährwert Ihres Bratapfels bereits 316 Kalorien. Mehr als die Hälfte der Ballaststoffe in Äpfeln befindet sich in der Schale. Das Fruchtfleisch eines durchschnittlichen Bratapfels enthält 2,1 g Ballaststoffe, während der gleiche Apfel mit einer Schale 4,4 g Ballaststoffe enthält.

Bratäpfel mit Honig sind ein klassisches kalorienarmes, zuckerfreies Dessert. Wenn Sie möchten, können Sie ein Stück Butter auf Äpfel legen - wenn es im Ofen gebacken wird, strahlt es ein köstliches Aroma aus. Es gibt andere Kochmöglichkeiten für dieses Gericht. So können Äpfel in einem Sirup aus Honig gekocht und dann mit Rosinen, Nüssen oder einer anderen Füllung gefüllt und serviert werden.

Bratäpfel mit Honig

Zutaten:
500 g Äpfel,
5 Esslöffel Honig,
Zimt nach Geschmack.

Kochen:
Machen Sie mit einem Messer kleine Löcher in die Äpfel, entfernen Sie den Kern. Mischen Sie Honig mit Zimt und füllen Sie ihn mit Hohlräumen in Äpfeln. Im Ofen bei 175 Grad ca. 20 Minuten backen.

Das Kochen von Bratäpfeln mit Zucker ist eine der günstigsten und wirtschaftlichsten Optionen. Während des Backens löst sich Zucker in Apfelsaft auf und verwandelt sich in Sirup. Die Vielseitigkeit und die ernährungsphysiologischen Eigenschaften dieser Delikatesse machen sie sowohl für Kinder ab 1 Jahr geeignet. Fügen Sie dieses Rezept der Liste der leichten Herbstdesserts hinzu..

Bratäpfel mit Zucker

Zutaten:
300 g Äpfel,
2 Esslöffel Zucker,
2 Esslöffel Puderzucker.

Kochen:
Machen Sie eine kegelförmige Aussparung in den Äpfeln, ohne den Kern vollständig zu entfernen. Füllen Sie den Raum mit Zucker. Legen Sie die Äpfel auf ein Backblech, bestreuen Sie sie mit Wasser und backen Sie sie 15 Minuten lang bei 180 Grad im Ofen. Vor dem Servieren Äpfel mit Puderzucker bestreuen..
Nichts verbindet sich so fein und perfekt wie Äpfel und Zimt. Sie können Äpfel kurz vor dem Backen mit Zimt bestreuen oder dies vor dem Servieren. Das Dessert kann mit Schlagsahne garniert werden.

Gebackene Zimtäpfel

Zutaten:
4 große Äpfel,
8 Esslöffel brauner Rohrzucker,
80 g Butter,
Zimt,
Muskatnuss,
1 Esslöffel Vanillezucker.

Kochen:
Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Entfernen Sie den Kern und die Samen von jedem Apfel. Äpfel in eine Auflaufform geben. Gießen Sie 2 Esslöffel braunen Zucker in jeden Apfel. Ein Stück Butter darauf legen, mit Zimt und Muskatnuss bestreuen. Gießen Sie eine kleine Menge Wasser mit Vanillezucker in die Auflaufform - dies gibt dem Dessert zusätzliche Feuchtigkeit. Äpfel im Ofen 40 Minuten backen.

Oft ist ein köstliches Dessert etwas, das viele Menschen wirklich wollen, sich aber aufgrund von Zeitmangel oder hohem Kaloriengehalt nicht erlauben. Ein idealer Ausweg aus der Situation sind in diesem Fall Äpfel, die in einem Slow Cooker gebacken werden. Das Dessert enthält ein Minimum an Kalorien, ist einfach zuzubereiten und muss beim Backen überhaupt nicht gepflegt werden - der Crock-Pot erledigt alles für Sie. Die Orangenschale verleiht diesem Gericht eine besondere Note.

Bratäpfel in einem Slow Cooker

Zutaten:
6 Äpfel,
150 g Rosinen,
80 g Zucker,
1 Esslöffel Orangenschale,
6 Esslöffel Beerenmarmelade,
Butter.

Kochen:
Die Äpfel mit einem Messer entkernen. Kombinieren Sie Rosinen, Zucker und Orangenschale. Füllen Sie die Äpfel mit der resultierenden Füllung. Gießen Sie Marmelade und legen Sie ein Stück Butter auf jeden Apfel. Stellen Sie die Äpfel in einen Slow Cooker und kochen Sie sie etwa 35 Minuten lang im Backmodus.

Gebackene Haferflockenäpfel sind die perfekte Wahl für ein gesundes, nahrhaftes Frühstück. Wenn Sie möchten, können Sie dieses Gericht mit fettarmem klassischem Joghurt servieren.

Gebackene Haferflockenäpfel

Zutaten:
4 Äpfel,
80 g Haferflocken,
50 g Zucker,
60 g Walnüsse,
200 ml Apfelsaft,
20 g Ingwer.

Kochen:
Den Backofen auf 190 Grad vorheizen. Schneiden Sie die Äpfel in zwei Hälften und entfernen Sie den Kern. Haferflocken, Zucker, gehackte Nüsse, 50 ml Apfelsaft und gehackten Ingwer in einer kleinen Schüssel vermengen. Füllen Sie jede Apfelhälfte mit ca. 2 EL der Füllung und legen Sie sie in eine Auflaufform. Gießen Sie die restlichen 150 ml Apfelsaft um die Äpfel. Decken Sie die Form mit Folie ab. Backen Sie die Äpfel etwa 20 Minuten lang weich. Entfernen Sie die Folie und backen Sie 10 bis 15 Minuten weiter, bis die Äpfel sehr weich sind. Vor dem Servieren ca. 5 Minuten abkühlen lassen..

Die Kombination aus süßem Hüttenkäse, Rosinen und Bratäpfeln - was kann zarter und schmackhafter sein? Wir sind sicher, dass ein solches Dessert auch diejenigen ansprechen wird, die sich nicht besonders für ihre fermentierten Milchprodukte interessieren, denn dies ist einfach ein unglaubliches Vergnügen!

Bratäpfel mit Quark und Rosinen.

Zutaten:
2 große Äpfel,
130 g Hüttenkäse,
3 Esslöffel Zucker,
60 g Rosinen,
30 g klassischer Joghurt,
Zimt nach Geschmack.

Kochen:
Hüttenkäse, Joghurt, Zucker und Rosinen mischen. Fügen Sie Zimt hinzu, um zu schmecken. Schneiden Sie die Spitzen von Äpfeln ab und entfernen Sie den Kern vorsichtig mit einem Messer. Füllen Sie die Vertiefungen mit der Quarkfüllung und bedecken Sie sie mit geschnittenen „Kappen“ von oben. Backen Sie die Äpfel im Ofen bei 190 Grad etwa 40 Minuten lang, bis die Äpfel weich sind. Falls gewünscht, vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

Gebackene Äpfel mit Walnüssen und getrockneten Früchten können Gebäck, Kuchen und andere ungesunde Süßigkeiten leicht ersetzen. Dieses Dessert passt perfekt zu der Kugel Eis..

Bratäpfel mit Nüssen und getrockneten Früchten.

Zutaten:
4 große Äpfel,
60 g Zucker,
1 Teelöffel Zimt,
50 g Walnüsse,
100 g einer Mischung aus getrockneten Früchten,
40 g Butter,
200 ml heißes Wasser.

Kochen:
Den Backofen auf 190 Grad vorheizen. Die Äpfel mit einem scharfen Messer entkernen. Mischen Sie Zucker, Zimt, gehackte Nüsse und gehackte getrocknete Früchte in einer Schüssel. Füllen Sie jeden Apfel mit Füllung und legen Sie ein Stück Butter darauf. Gießen Sie heißes Wasser in eine Auflaufform und legen Sie die Äpfel aus. 30 bis 45 Minuten backen, bis die Äpfel weich sind.

Der Backprozess ermöglicht es Ihnen, Äpfeln einen einzigartigen Geschmack und eine zarte Schmelzstruktur zu verleihen, weshalb Bratäpfel von vielen so geliebt werden. Dieses Dessert ermöglicht es, mit verschiedenen Füllungen zu experimentieren, so dass das Kochen sicherlich nie langweilig wird. Wir bieten an, sofort zu beginnen!

Ofengebackene Äpfel

Wie lecker es trotzdem ist - das zarte Fruchtfleisch eines Bratapfels explodiert im Mund mit einer Million heller Spritzer, vermittelt ein Gefühl von Feier und Feuerwerk, bringt Noten von Süße und Säure, Leichtigkeit und Sättigung, Schwerelosigkeit und einen ausgeprägten Geschmack von Glück!

Selbst sehr leckere Äpfel, die gerade von einem Baum gepflückt wurden, können sich langweilen. Dann helfen die Bratäpfel im Ofen - ein tägliches Diätgericht oder ein eleganter Festtagsgenuss, je nachdem, welche Zutaten Sie in das Rezept aufgenommen haben und wie Sie die Portion arrangieren. Magic Food hat sich zu einer Sammlung von Rezepten zusammengeschlossen: von einem einfachen gekochten Apfel bis zu einem komplexen Kuchen, aber ich beginne mit den allgemeinen Prinzipien der Zubereitung eines Gerichts.

Fragentheorie

Ganz oder in Stücken?

Traditionell gebackene ganze Äpfel gefüllt mit Füllung. Dazu wird die Oberseite des Fötus abgeschnitten, der Kern mit einem Spezialmesser entfernt und die Füllung in einer ca. 3 cm breiten Öffnung ausgelegt. Diese Methode ist jedoch nicht die einzige. Äpfel werden mit Teig (Äpfel im Teig) umwickelt, in Scheiben oder Scheiben geschnitten und gebacken, mit Zucker und Gewürzen bestreut, im Apfelkuchen enthalten - ganz, nicht in Scheiben geschnitten oder auf andere Weise.

Über Toppings und Saucen

Rezepte für Bratäpfel sind abwechslungsreiche Dessert- und Snackfüllungen. Am beliebtesten sind Zucker, Nüsse, insbesondere Walnüsse, Rosinen, Zimt. Hackfleisch für Bratäpfel kann fast alle getrockneten Früchte, Beeren, Ingwer, Vanille, Muskatnuss, Sternanis und Nelken enthalten. Sie füllen die paradiesischen Früchte mit Hüttenkäse und Reis, Haferflocken, Kürbis und Zitrusscheiben. Bevor Sie in den Ofen schicken, geben Sie ein paar Erbsen Butter auf das Hackfleisch. Gießen Sie über flüssigen Honig, Ahornsirup, Zitronensaft, Toppings, Saucen. Serviert mit Eisbällchen, mit Sahne, Marmelade.

Manchmal gibt es in Rezepten ein Rezept, um Äpfel mit Wasser zu kochen, damit sie nicht verbrennen. Es stellt sich heraus, dass Bratäpfel in ihrer eigenen Sauce: Wasser mit Saft und geschmolzener Butter gemischt. Fertige Äpfel werden beim Servieren mit Backsauce gewässert.

Welche Äpfel sind gut zum Kochen im Ofen?

Sie können jede Frucht backen, aber die Herbstsorten sind besser (sie haben eine harte Haut, fallen nicht auseinander), mittelgroß, da große länger backen. Solide Antonovka und Granny Smith, Simirenko und Mackintosh sind gleich gut - das Schlüsselwort hier ist „solide“, sie behalten ihre Form beim Backen. Die Schale kann auch vor oder nach dem Kochen entfernt werden.

Mehr Tipps:

  1. Geschälte Äpfel oder, wie in unserem Fall, bei entferntem Kern abdunkeln, mit Zitronensaft bestreuen oder sofort kochen.
  2. Nicht sehr fest füllen, 1 cm oben ungefüllt lassen, damit die Füllung nicht ausläuft. Etwa gleich dick (1,5 cm) sollte der Apfel einen „Boden“ haben..
  3. Fertige Äpfel lassen sich leicht mit einem Messer durchstechen. Die Äpfel direkt aus dem Ofen sind sehr heiß, lassen Sie sie abkühlen!
  4. Lassen Sie das nicht gegessene Dessert nicht auf dem Tisch - stellen Sie es in den Kühlschrank. Dort steht es normalerweise 2-3 Tage.

Bratäpfel - Rezepte für jeden Geschmack

Ein einfacher Bratapfel im Ofen

Beginnen wir mit den Grundlagen - nur ein Apfel, nur gebacken. Kein Schnickschnack, aber wie exquisit!

  • 2-3 Äpfel;
  • optional - Zucker, Honig, Nüsse, kandierte Früchte, Rosinen, Butter, Sauerrahm.

Wie man gebackene gefüllte Äpfel kocht

Waschen Sie die Äpfel, den Kern sehr sorgfältig, machen Sie eine kegelförmige, schmale Scheibe, entfernen Sie die Samen, aber verwandeln Sie den Apfel nicht in eine „Tasse“..

In eine Auflaufform geben und mit getrockneten Früchten, Zucker, etwas saurer Sahne oder Butter füllen. Konzentrieren Sie sich auf Ihren Geschmack. Ich mag Honig nicht als zweite Geige, ich erkenne ihn nur in seiner natürlichen Form, aber Kinder lieben ihn im Gegenteil, wenn Äpfel mit einem speziellen Honigaroma gesättigt sind. Ich hasse feuchte Rosinen, und mein Mann isst meiner Meinung nach nur Äpfel aus dem Ofen, weil sie viele getrocknete Trauben haben. Ich mag keine Nüsse, sie geben meiner Meinung nach das Gericht zu rau, aber meine Nichte bittet darum, Äpfel mit Haselnüssen zu machen - sie wird alles mit dieser Nuss essen. Im Allgemeinen müssen Sie sich auf Ihren Geschmack und Ihre Vorlieben derer konzentrieren, für die Sie ein Dessert zubereiten.

Backen Sie Äpfel in einem auf 180 Grad vorgeheizten Ofen etwa 30 Minuten lang.

Bratäpfel im Ofen mit Honig

Äpfel sind insofern interessant, als sie ständig experimentieren wollen. Bei Hackfleisch werden Honig und Nüsse häufig als klassische Option angesehen (mit Honig gebackene Äpfel bilden die Grundlage für alle gefüllten Apfelbeete). Niemand verbietet jedoch das Hinzufügen von zehn weiteren Zutaten, darunter kandierte Früchte, getrocknete Früchte und Alkohol. Wenn das „Bouquet“ zum ersten Mal erfunden wurde, freuen Sie sich nur auf das Ergebnis: Was diesmal passiert ist?