Detralex ®: Bewertungen

Die offizielle Website der Firma RLS ®. Home Enzyklopädie der Arzneimittel und des pharmazeutischen Sortiments von Waren des russischen Internets. Der Arzneimittelkatalog Rlsnet.ru bietet Benutzern Zugriff auf Anweisungen, Preise und Beschreibungen von Arzneimitteln, Nahrungsergänzungsmitteln, Medizinprodukten, Medizinprodukten und anderen Produkten. Der pharmakologische Leitfaden enthält Informationen zu Zusammensetzung und Form der Freisetzung, pharmakologischen Wirkungen, Anwendungshinweisen, Kontraindikationen, Nebenwirkungen, Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln, Verwendungsmethoden von Arzneimitteln und Pharmaunternehmen. Das Arzneimittelverzeichnis enthält Preise für Arzneimittel und pharmazeutische Produkte in Moskau und anderen russischen Städten.

Es ist verboten, Informationen ohne Erlaubnis des LLC RLS-Patents zu übertragen, zu kopieren und zu verbreiten.
Wenn Sie auf den Seiten der Website www.rlsnet.ru veröffentlichtes Informationsmaterial zitieren, ist ein Link zur Informationsquelle erforderlich.

Viele weitere interessante Dinge

© REGISTRIERUNG VON MEDIZINEN AUS RUSSLAND ® RLS ®, 2000-2020.

Alle Rechte vorbehalten.

Die kommerzielle Verwendung von Materialien ist nicht gestattet..

Die Informationen richten sich an Mediziner..

"Detralex" von Hämorrhoiden: Bewertungen von Ärzten

Hämorrhoiden sind eine sehr unangenehme Krankheit, die sich negativ auf die Lebensqualität eines Menschen auswirkt. Grundsätzlich manifestiert sich der pathologische Zustand durch Fleckenbildung nach Stuhlgang, Schmerzen, Brennen und unvollständigem Stuhlgang. Es ist sehr wichtig, Hämorrhoiden rechtzeitig zu behandeln. Die Chancen auf eine vollständige Heilung sind erheblich erhöht, wenn Sie die Therapie beim ersten Anzeichen einer Krankheit beginnen. Eines der häufigsten Medikamente hierfür ist Detralex gegen Hämorrhoiden. Wir werden Bewertungen in diesem Artikel berücksichtigen.

Arzneimittelmerkmale

Als nächstes werden Sie herausfinden, was die Leute über die Droge sagen. Aber zuerst müssen Sie sich mit der Medizin selbst vertraut machen. Das Medikament wird in Form von Tabletten hergestellt und freigesetzt. Die Hauptwirkstoffe sind Hesperidin und Diosmin. Das Medikament enthält auch Hilfskomponenten: Gelatine, Talk, Magnesiumstearat und andere.

Tabletten werden in Blasen von 30 oder 60 Stück verpackt und dann in Pappkartons verpackt, auf denen immer der Name "Detralex" angegeben ist. Das Arzneimittel kann nur nach Anweisung des Arztes eingenommen werden, der je nach Krankheit und Symptomen die erforderliche Dosierung festgelegt hat. Eine kleine Packung kostet ungefähr 780 Rubel (30 Stück), eine große (60 Stück) - ungefähr 1400 Rubel..

Sehr detaillierte, laut Bewertungen, Anweisungen für den Detralex. Bei Hämorrhoiden ist es am effektivsten..

Anwendungshinweise

Die Anmerkung zur Verwendung zeigt an, dass das Medikament eine tonisierende Wirkung auf die Venen hat. Es verbessert die Qualität des Blutes aufgrund seiner Verdünnung erheblich. Außerdem kann Detralex die Wände von Blutgefäßen stärken und die Zerbrechlichkeit von Kapillaren verringern. Die Hauptindikation für die Anwendung ist eine venös-lymphatische Insuffizienz. Das Medikament wird jedoch häufig zur Behandlung von Hämorrhoiden verschiedener Lokalisationen verschrieben.

Bewertungen über die "Detralex" von Hämorrhoiden sind meist positiv.

Ärzte sagen, dass eine hohe Wirkung der Therapie erzielt werden kann, wenn mit der Einnahme des Arzneimittels bei den ersten Symptomen begonnen wird. Ärzte raten auch dringend von einer Selbstmedikation ab, da dies zu unerwünschten Folgen führen kann. Am häufigsten wird ein Medikament gegen Hämorrhoiden als Teil einer komplexen Therapie verschrieben, da eine solche Anwendung die effektivste Wirkung hat.

Hämorrhoidenbehandlung

Patientenbewertungen zeigen, dass der behandelnde Arzt abhängig von den Symptomen der Pathologie ein Detralex-Behandlungsschema verschreibt. Bei Krampfadern der unteren Extremitäten und venös-lymphatischer Insuffizienz wird das Medikament in einer bestimmten Dosierung verschrieben. Für die Behandlung von Hämorrhoidenknoten ist jedoch eine andere Technik erforderlich.

Wenn dieser pathologische Zustand auftritt, wird dem Arzneimittel die Einnahme von 6 Tabletten pro Tag verschrieben. In diesem Fall kann der Empfang in mehrere Sitzungen unterteilt werden. Ein ähnliches Behandlungsschema muss 4 Tage lang eingehalten werden. Danach sollte die Dosierung auf 4 Tabletten pro Tag reduziert werden und das Arzneimittel weitere drei Tage lang eingenommen werden. Die allgemeine Behandlung von Hämorrhoiden dauert eine Woche.

Dies bestätigt die Gebrauchsanweisung für Detralex mit Hämorrhoiden. Wir werden die Bewertungen unten berücksichtigen.

Kontraindikationen

Wie bereits erwähnt, erhält das Medikament im Allgemeinen positive Bewertungen. Trotzdem gibt es eine Reihe von Kontraindikationen für die Anwendung. Das Medikament sollte nicht von Personen mit Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile eingenommen werden, aus denen sich seine Zusammensetzung zusammensetzt. Es wird auch nicht empfohlen, es während der Schwangerschaft und während des Stillens einzunehmen..

Der Grund für diese Kontraindikation

Trotz der Tatsache, dass Detralex-Pillen gegen Hämorrhoiden gute Bewertungen haben, besagen die Gebrauchsanweisungen, dass sie nicht von werdenden Müttern eingenommen werden sollten. Trotzdem verschreiben Ärzte sie ziemlich oft während der Schwangerschaft. Ärzte weisen darauf hin, dass klinische Studien zur Wirkung des Arzneimittels auf schwangere Frauen nicht durchgeführt wurden und daher der beschriebene Zustand bei Kontraindikationen vorliegt.

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass das Medikament keine teratogene Wirkung auf die Entwicklung des Embryos hat. Es ist jedoch besser, das Medikament am Ende des ersten Schwangerschaftstrimesters einzunehmen, da in dieser Zeit die Organe und Grundsysteme des Babys gebildet werden. Viele werdende Mütter haben Hämorrhoiden aufgrund eines wachsenden Uterus und einer Kompression von Blutgefäßen und Darm.

Bewertungen über "Detralex" von Hämorrhoiden sind für viele von Interesse.

Nebenwirkungen

In der Anmerkung zur Verwendung wird geschrieben, dass die Verwendung des Arzneimittels zur Behandlung von Veneninsuffizienz und Hämorrhoiden unerwünschte Nebenwirkungen verursachen kann. Am häufigsten sind Hautausschläge und Juckreiz. Selten Bauchschmerzen, Übelkeit, Durchfall, Erbrechen.

Einige Patienten sagen, dass sie während der Behandlung schwere Schwäche, Kopfschmerzen, Bewusstseinsstörungen und andere Nebenwirkungen des Zentralnervensystems entwickelten. In sehr seltenen Fällen führt das Medikament zum Auftreten von Ödemen.

Welche Bewertungen hat Detralex (1000) für Hämorrhoiden?

Fachleute und Verbraucher äußern im Allgemeinen eine sehr gute Meinung zu diesem Medikament. Ärzte sagen, dass das Medikament eine hochwirksame Wirkung hat, wenn es in den frühen Stadien der Krankheit angewendet wird. Dieses Medikament wirkt sich positiv auf innere und äußere Hämorrhoiden aus. Die Ärzte erinnern Sie jedoch daran, dass Sie vor der Anwendung dieser Pillen einen Spezialisten konsultieren müssen. Manchmal benötigt der Patient eine zusätzliche Behandlung mit entzündungshemmenden Medikamenten. Wenn Sie die Krankheit nicht rechtzeitig behandeln, kann sie chronisch werden.

Wie Detralex bei Hämorrhoiden anwenden? Bewertungen zeigen, dass das Medikament (30 oder 60 Tabletten pro Packung) in den ersten Tagen der Anwendung eine wirksame Wirkung hat. Sie weisen darauf hin, dass die Entzündung der Beule im Anus einige Tage nach Beginn der Behandlung abnahm, die Schmerzen und der Juckreiz verschwanden. Verbraucher berichten auch, dass das Gefühl eines unvollständigen Stuhlgangs besteht und sich der Stuhl normalisiert. Immerhin leiden viele Menschen an Verstopfung mit Hämorrhoiden. Personen, die das Medikament einnehmen, reagieren positiv auf die Benutzerfreundlichkeit, da Tabletten gleichzeitig getrunken oder in mehrere Sitzungen unterteilt werden können..

Um zu verhindern

Experten sagen, dass dieses Medikament oft zu vorbeugenden Zwecken verschrieben wird. In diesem Fall kann der Behandlungsverlauf etwa dreimal im Jahr wiederholt werden. Wenn Sie zuvor an Hämorrhoiden gelitten haben, diese aber mit diesem Medikament nicht heilen konnten, wird empfohlen, sie regelmäßig erneut einzunehmen. Dieser Ansatz verhindert das Wiederauftreten der Krankheit. Sehr oft trägt der Mangel an rechtzeitiger Behandlung und vorbeugenden Maßnahmen zum Übergang von akuten Hämorrhoiden in eine chronische Form bei. Dieses Stadium der Krankheit ist viel schwieriger zu heilen. In extrem fortgeschrittenen Fällen ist ein chirurgischer Eingriff erforderlich. Welche anderen Bewertungen gibt es über Detralex für Hämorrhoiden?

Außerdem verschreiben Ärzte schwangeren Frauen das Medikament sehr oft, während sie werdenden Müttern erklären, dass das Medikament für ein sich entwickelndes Baby sicher ist und sicher behandelt werden kann. Zuerst glaubten Frauen nicht, dass Pillen helfen könnten, aber dann bemerkten sie zu ihrer Überraschung, dass der Stuhl nach der Einnahme der ersten Pille weniger schmerzhaft wurde und das Blut verschwand. Bei der Behandlung des chronischen Stadiums der Krankheit sollte jedoch nicht vergessen werden, dass das Medikament für eine wirksame Exposition in ganzen Gängen getrunken werden muss und vor allem, um die Behandlung nicht auf halbem Weg abzubrechen. Wenn ein Spezialist die Einnahme des Arzneimittels für anderthalb Monate verschrieben hat, bedeutet dies, dass Sie so viel Tabletten trinken müssen. Dieser Ansatz führt zur Akkumulation der Hauptkomponenten des Arzneimittels im Körper, wodurch der Patient die wirksame Wirkung des Arzneimittels spürt und sich gut fühlt.

Hat das Medikament Analoga??

Experten sagen, dass Detralex bei Bedarf durch russische und ausländische Medikamente ersetzt werden kann. Zum Beispiel basieren Venarus-Tabletten auf demselben Wirkstoff und sind auch in 30 oder 60 Stück pro Packung erhältlich. Beachten Sie auch, dass die Kosten für dieses Medikament erheblich niedriger sind. Viele Verbraucher interessieren sich für das, was besser ist: "Venarus" oder "Detralex" für Hämorrhoiden. Qualifizierte Ärzte glauben, dass der russische Ersatz trotz der ähnlichen Zusammensetzung bei der Behandlung von Hämorrhoiden weniger wirksam ist.

Experten werden auch gebeten, darauf zu achten, dass das Detralex-Medikament ab den ersten Tagen der Verabreichung eine wirksame positive Wirkung hat. Russische Analoga, einschließlich Venarus, beginnen jedoch erst nach zwei Wochen kontinuierlicher Therapie zu helfen.

Verbraucher sind über dieses Medikament ziemlich umstritten. Ein Tool hat gut geholfen und das Problem beseitigt, aber für andere hat es sich als sehr ineffektiv herausgestellt. Bewertungen von "Detralex" bei der Behandlung von Hämorrhoiden bestätigen dies.

Das Medikament kann auch durch Antistax, Troxevasin, Phlebodia ersetzt werden. Diese Arzneimittel werden in Form von Tabletten hergestellt und hergestellt. Sie können auch in der Apotheke Gel oder Salbe "Troxevasin", "Heparin", "Lyoton" und viele andere kaufen.

Fazit

Nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, haben Sie erfahren, was das Medikament Detralex ist. Außerdem wurden Ihnen Anweisungen zur Verwendung des Medikaments sowie Bewertungen durch Verbraucher und Spezialisten gegeben. Trotz der überwiegenden Mehrheit der positiven Bewertungen kann das Medikament nur nach Anweisung eines qualifizierten Arztes eingenommen werden. Sie können sich nicht selbst behandeln, da ein solcher Ansatz zu äußerst unerwünschten negativen Konsequenzen führen kann. Das Medikament ist in Apotheken ohne ärztliche Verschreibung erhältlich. Gesundheit!

Detralex Bewertungen

Gebrauchsanweisung

Tabletten sollten oral mit Wasser eingenommen werden. Patienten mit Symptomen einer venös-lymphatischen Insuffizienz wird empfohlen, 2 Tabletten pro Tag gleichzeitig mit dem Essen einzunehmen. Eine Tablette wird zur Mittagszeit und eine nachts getrunken.

Die Behandlungsdauer für jeden Patienten wird individuell ausgewählt und kann mehrere Monate betragen.

Mit Hämorrhoiden

Für Patienten mit akuten oder chronischen Hämorrhoiden während ihrer Exazerbation wird Detralex als Teil einer komplexen Therapie verschrieben. Es wird in diesem Fall verwendet, um Schmerzen, Brennen und andere unangenehme Empfindungen zu lindern..

Die therapeutische Wirkung wird erzielt durch:

  • zusätzlichen Schutz der Gefäßwände;
  • Neutralisierung negativer Effekte, die zur Entwicklung entzündlicher Prozesse beitragen;
  • Erhöhen Sie den allgemeinen Venentonus.
  • Korrektur der Kapillarpermeabilität;
  • Verringerung der venösen Dehnbarkeit;
  • venöse Stase reduzieren.

Bei akuten Hämorrhoiden sollten zu Beginn der Behandlung 6 Tabletten pro Tag eingenommen werden: 3 morgens und 3 abends. Dieser Zeitplan muss 4 Tage lang eingehalten werden. Dann sollte die Behandlung für weitere 3 Tage fortgesetzt werden, wobei eine Einzeldosis von 3 auf 2 Tabletten reduziert wird.

Auf Empfehlung eines Arztes kann die Therapiezeit verlängert werden.

Sie können Detralex zur Behandlung chronischer Hämorrhoiden einnehmen. In dieser Situation wird empfohlen, 7 Tage lang 2-mal täglich 2 Tabletten zu trinken. Dann müssen Sie zweimal täglich 1 Tablette einnehmen. Die Gesamtdauer des Kurses kann 2-3 Monate betragen.

Analoga

Zubereitungen mit der gleichen Wirkstoffzusammensetzung wie Detralex umfassen:

Dies sind seine vollständigen Analoga, die sich nur in der Wirkstoffkonzentration und der Zusammensetzung der Hilfskomponenten unterscheiden können.

Es gibt Arzneimittel, die einen von zwei gemeinsamen Wirkstoffen (Diosmin) mit Detralex enthalten:

Es gibt eine Reihe von Arzneimitteln, die eine völlig andere Zusammensetzung haben, aber in ihren pharmakologischen Eigenschaften ähnlich sind:

Sie beziehen sich auch auf venotone Mittel..

Form, Zusammensetzung und Verpackung freigeben

Detralex wird in Tabletten hergestellt. Die Form der Tabletten ist oval, auf ihrer Oberfläche befindet sich ein dünnes Rosa mit einer orangefarbenen Schale. Ihr innerer Inhalt ist gelb, es ist heterogen aufgebaut.

Die Hauptkomponenten des Arzneimittels, auf denen seine therapeutische Wirkung beruht, sind Flavonoide pflanzlichen Ursprungs:

  • Diosmin (450 mg in einer Tablette);
  • Hesperidin (50 mg in einer Tablette).

Als Hilfskomponenten umfasst seine Zusammensetzung:

  • mikrokristalline Cellulose;
  • Magnesiumstearat;
  • Gelatine;
  • Talk;
  • Natriumcarboxymethylstärke;
  • Wasser.

Die Tablettenschale hat in ihrer Zusammensetzung:

  • Macrogol 6000;
  • Natriumlaurylsulfat;
  • Vormischung (enthält Magnesiumstearat, Glycerin, Hypromellose, gelbe und rote Eisenoxide, Titandioxid).

Die Tabletten sind in Blasen verpackt, von denen jede 15 Stück hat. Blasen werden in Pappkartons gelegt. Eine Box kann 30 oder 60 Tabletten enthalten..

Detralex-Analoga

Auf dem Markt finden Sie viele Medikamente - Generika sowie Medikamente, die einen der Wirkstoffe enthalten. Sie unterscheiden sich alle im Preis und in einigen Fällen in der Zusammensetzung.

Komplette Analoga von Detralex sind Venarus und Venozol der russischen Produktion. Venozol hat auch Dosierungsformen wie Creme und Gel. Die Zusammensetzung dieser Arzneimittel umfasst auch Diosmin und Hesperidin. Der Preis für Venarus beträgt je nach Dosierung 500-1500 r. Der Preis für Venozole-Creme ist für jede Patientenkategorie verfügbar - ca. 150 r.

Analoga wie Flebodia (Frankreich) und Wakozet (Deutschland) haben in ihrer Zusammensetzung nur einen Wirkstoff - Diosmin. Die Dosierung einer Tablette dieser Arzneimittel beträgt 600 mg.

Ginkor Fort, Troxevasin, Troxerutin und Antistax sind ebenfalls Analoga des Arzneimittels. Sie haben den gleichen Zweck wie Detralex - angioprotektiv und venoton, haben jedoch völlig unterschiedliche Wirkstoffe.

Beschreibung und Wirkung des Arzneimittels

Detralex ist eine Tablette zum Einnehmen, die mit einer rosa-orangefarbenen Beschichtung überzogen ist. Eine Kartonverpackung enthält zwei Blasen zu je 15 Stück. Eine Tablette enthält 500 mg Diosmin (450 mg) und Hesperidin (50 mg). Hilfskomponenten sind: Gelatine, Cellulose, Magnesiumstearat, Talk und Wasser. Die Schale enthält Titandioxid, Makrogol und Farbstoff. Die Kombination zweier Wirkstoffe wirkt venoton und angioprotektiv auf die Wände von Blutgefäßen. Das Medikament reduziert die Kapillarpermeabilität, schützt und stärkt die Blutgefäße.

Die entzündungshemmende Wirkung des Arzneimittels wird erreicht, indem die Synthese der Hauptmoderatoren der Entzündung blockiert wird: Thromboxan und Prostaglandine. Die antioxidative Wirkung wird durch die Fähigkeit erreicht, das Risiko des Auftretens freier Radikale mit einer vaskulär-aggressiven Zusammensetzung zu verringern.

Detralex-Tabletten wirken auf verschiedene Arten:

  • Verhindert das "Anhaften" von Leukozyten an den Wänden von Blutgefäßen;
  • Erlaubt ihnen nicht, zum Ausbruch zu migrieren;
  • Reduziert die negative Wirkung der Komponenten, die das Gewebe des Gefäßsystems zerstören können (freie Radikale, Zytokine, Proteolytika)..

Das Medikament beeinflusst aktiv alle Prozesse, die durch Krampfadern gestört sind. Dies ist Lymphdrainage, Gefäßwandtonus sowie Blutmikrozirkulation.

4 Stunden nach Einnahme des Arzneimittels beginnt seine Wirkung. Andere nicht mikronisierte Analoga bewirken einen solchen Effekt erst nach 24 Stunden oder sogar 48 Stunden. Im Körper beginnt das Medikament seine Biotransformation in den Zustand der Phenolsäuren. Die Halbwertszeit der Substanz beträgt ca. 10-11 Stunden, der Vorgang erfolgt hauptsächlich mit Hilfe der Leber, ca. 86%.

Diosmin, das Teil von Detralex ist, verringert die Durchlässigkeit der Gefäßwand, verhindert deren Dehnung, erhöht die Blutversorgung der Gefäße und Hesperidin hilft, den Blutdruck zu senken, Blutgefäße und Gallengänge zu entspannen

Verbrauchermeinung

Wenn wir zahlreiche Bewertungen analysieren, können wir den Schluss ziehen, dass das Prinzip „Teurer ist besser“ nicht immer funktioniert. Es gibt positive Bewertungen zu den billigen Analoga. Zum Beispiel Natalia, 27 Jahre alt. Nach der Geburt traten im Krankenhaus Hämorrhoiden auf, "ein Klumpen stieg aus". Ich nahm 5 Tage Ginkor Fort, als der Knoten entladen wurde, wurden sie nicht gefunden.

George schreibt, dass er mit dem Ergebnis der Einnahme von Detralex sehr zufrieden ist, die Schwellung weg ist, die Beine nicht schwer sind, die Krämpfe nachts nicht quälen. Stellt leichte Schmerzen im Magen während der Einnahme des Arzneimittels fest, die jedoch vergangen sind. Ich musste zwar meinen Lebensstil ändern (mit dem Rauchen aufhören, mehr laufen), aber George ist froh.

Jeanne bemerkte, dass das Ödem mit Detrolex verschwunden war, aber qualvolle Kopfschmerzen ließen mich bezweifeln, ob es notwendig war, das teure Medikament mit Nebenwirkungen weiter einzunehmen.

Vor Beginn der Behandlung sollte der Arzt über das Vorliegen von Begleiterkrankungen und die Verabreichung von Arzneimitteln anderer pharmakologischer Gruppen, einschließlich oraler Kontrazeptiva, informiert werden.

Andere Medikamente auf Diosminbasis

Ähnlich wie Detralex in Bezug auf den Diosmin-Gehalt und seine Indikationen zur Behandlung von Krampfadern und Hämorrhoiden sind Arzneimittel, die in russischen Apotheken erhältlich sind:

  1. "Diovenor" (Frankreich) 600 mg - ab 600 Rubel.
  2. "Vazoket" (Deutschland) №30 - ab 750 Rubel.
  3. Phlebaven (Slowenien) Nr. 32 - ab 450 Rubel.
  4. "Phlebaven" (Slowenien) Nr. 64 - ab 850 Rubel.
  5. Dioflan (Ukraine) Nr. 30 - ab 550 Rubel.

Troxevasin

Troxevasin in Kapseln ist in seiner Wirkung sehr ähnlich, unterscheidet sich jedoch in seiner Zusammensetzung von Detralex, einem Medikament, das sich seit langem auf dem Pharmamarkt etabliert hat. Der Hauptwirkstoff ist Troxerutin. Es ist ein venotonisches und angioprotektives Mittel, das auf Venen und Kapillaren wirkt. Es reduziert die Poren zwischen den Zellen, die das Netzwerk der Blutgefäße erweitern und wiederherstellen können (diese Zellen sind für das Wachstum und die Heilung des Gewebes verantwortlich). Die Indikationen für die Anwendung von Krampfadern und hämorrhoiden Manifestationen sind praktisch dieselben wie bei Detralex.

"Troxevasin" kann im zweiten und dritten Schwangerschaftstrimester sowie während des Stillens zu einem Zeitpunkt eingenommen werden, an dem die beabsichtigten gesundheitlichen Vorteile der Mutter die Gefahr von Komplikationen beim Kind überwiegen.

Die Anwendung ist verboten: Im ersten Drittel der Schwangerschaft Kinder unter drei Jahren mit Magengeschwüren und Zwölffingerdarm, chronischer Gastritis zum Zeitpunkt der Exazerbation

"Troxevasin" muss bei Nierenversagen mit Vorsicht angewendet werden. Dosierungsschema: 3 Kapseln pro Tag in den ersten zwei Wochen, gefolgt von entweder Absetzen der Therapie oder einer Dosisreduktion auf zwei Kapseln pro Tag

  • Kapseln, 50 Stück - 350 - 400 Rubel;
  • Kapseln, 100 Stück - 600 - 750 Rubel;

pharmachologische Wirkung

Die Gebrauchsanweisung von Detralex zeigt, dass klinische Studien die Aktivität des Arzneimittels zur Verbesserung der venösen Hämodynamik bestätigen. Bei der Behandlung von Erkrankungen der Venen der unteren Extremitäten und akuten Hämorrhoiden wurde seine therapeutische Wirksamkeit nachgewiesen. Es verringert die Dehnbarkeit der Venen, verringert die Schwere der venösen Stase, erhöht den Widerstand der Kapillaren und verringert deren Durchlässigkeit.

  • Das beste Dosierungs-Wirkungs-Verhältnis wird durch Einnahme von 2 Tabletten erreicht.
  • Der Effekt wird für die folgenden venösen Parameter gezeigt: Zeitpunkt der venösen Entleerung, venöse Dehnbarkeit und Kapazität.
  • Erhöht den Venentonus - Tests haben eine Verkürzung der venösen Entleerungszeit gezeigt.
  • Bei einer ausgeprägten Verletzung der Mikrozirkulation wird ein Anstieg des Kapillarwiderstands bestimmt (bestimmt durch Angiostereometrie)..

Pharmakokinetik: 14% des Arzneimittels werden im Urin ausgeschieden, die Hauptsekretion von Detralex erfolgt über den Kot. Die Eliminationshalbwertszeit beträgt 11 Stunden. Das Vorhandensein von Phenolsäuren im Urin bestätigt, dass das Arzneimittel aktiv metabolisiert wird.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Trotz der Vielseitigkeit des Arzneimittels kann seine Verwendung gesundheitsschädlich sein. Es gibt mehrere Kontraindikationen, die die Verwendung des Arzneimittels für medizinische Zwecke behindern werden:

  • Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels oder Tendenz zu allergischen Manifestationen.
  • Schweres Leberversagen.
  • Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren.
  • Die Zeit des Tragens eines Babys und des Stillens.
  • Gastritis mit hohem Säuregehalt.
  • Magengeschwür mit der Gefahr von inneren Blutungen.
  • Schwere Enteritis und Kolitis.
  • Nierenversagen im Endstadium.
  • Asthmaanfall der Bronchien.
  • Erholungszeit nach Operationen am Verdauungssystem.
  • Schwere Herzinsuffizienz.
  • Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels oder Tendenz zu allergischen Manifestationen.
  • Schweres Leberversagen.
  • Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren.
  • Die Zeit des Tragens eines Babys und des Stillens.
  • Gastritis mit hohem Säuregehalt.
  • Magengeschwür mit der Gefahr von inneren Blutungen.
  • Schwere Enteritis und Kolitis.
  • Nierenversagen im Endstadium.
  • Asthmaanfall der Bronchien.
  • Erholungszeit nach Operationen am Verdauungssystem.
  • Schwere Herzinsuffizienz.

Mit äußerster Vorsicht sollten Sie das Medikament in Kombination mit anderen Angioprotektoren verwenden, da dies eine Verschlechterung der Erkrankung auslösen kann. Während der Einnahme von Medikamenten mit Medikamenten zur Blutdrucksenkung kann eine Verschlechterung der Wirkung der letzteren beobachtet werden

Aus diesem Grund sollten Patienten mit Bluthochdruck während des Behandlungszeitraums auf Druck überwacht werden..

Seitens des Verdauungssystems werden häufig Übelkeit, Erbrechen, Magenbeschwerden, Verdauungsstörungen und Sekretion von Verdauungsenzymen, Stuhlverstimmung, erhöhte Gasbildung, Blähungen, Schmerzen und Krämpfe der glatten Darmmuskulatur beobachtet.

Eine allergische Reaktion auf das Medikament äußert sich in Hautausschlag, Hyperämie, Juckreiz, Peeling und Hautreizung. Es ist zu beachten, dass sich ein anaphylaktischer Schock äußerst selten entwickelt und durch eine Verschärfung aller Nebenwirkungen gekennzeichnet ist. Dies ist in der Regel das Ergebnis einer langen und unkontrollierten Einnahme des Arzneimittels. Aus diesem Grund hilft die Verweigerung der Anwendung in fortgeschrittenen Fällen nicht, Komplikationen zu beseitigen. Daher ist meistens die Suche nach qualifizierter medizinischer Hilfe erforderlich.

spezielle Anweisungen

Bevor Sie in die Apotheke für das Medikament Detralex gehen, sollten Sie daran denken, dass es bei solchen akuten Manifestationen von Hämorrhoiden nicht angewendet werden kann. Die Einnahme des Arzneimittels sollte eine spezifische Behandlung des Anus nicht ersetzen.

Darüber hinaus hat das Medikament mehrere Eigenschaften:

Das maximal positive Ergebnis kann durch Beeinflussung des Problems in einem Komplex erzielt werden. Daher wird empfohlen, neben der Einnahme von Pillen auch Ihre Ernährung zu überprüfen und schädliche Produkte sowie frittierte und salzige Lebensmittel davon auszuschließen

Es ist wichtig, einen gesunden Lebensstil zu führen, bei dem Alkohol, Fastfood, längeres Sitzen und Stehen vermieden werden. Es ist wichtig, körperliche Aktivität und Entspannung gleichmäßig zu kombinieren

Bei der Einnahme von Detralex gegen Krampfadern ist es auch wichtig, häufiger an der frischen Luft zu sein, das Körpergewicht zu kontrollieren, die Durchblutung zu verbessern und spezielle Kompressionsstrümpfe zu tragen.
Die Einnahme des Arzneimittels hat keinen Einfluss auf die Konzentration und die Geschwindigkeit der psychomotorischen Reaktionen einer Person. Daher kann das Arzneimittel auch von Fahrern verwendet werden.
Trotz der Tatsache, dass die Anweisungen nicht darauf hinweisen, dass die Tabletten mit anderen Medikamenten interagieren, wird empfohlen, dass Sie den Arzt vor Beginn der Behandlung über alle Medikamente informieren, die der Patient einnimmt.
Das Medikament kann während der Schwangerschaft angewendet werden, jedoch nur auf Empfehlung eines Arztes. Während des Stillens ist es jedoch am besten, eine solche Behandlung abzulehnen.

Ohne die Faktoren zu eliminieren, die das Auftreten von Krampfadern verursachen, ohne Ihren Lebensstil zu ändern, ist eine wirksame Behandlung der betroffenen Venen unmöglich

Indikationen zur Therapie

Das Medikament hat aufgrund seiner Wirksamkeit und Wirkungsgeschwindigkeit einen großen Anwendungsbereich. In der Regel wird es zur Behandlung folgender Krankheiten und Zustände verschrieben:

  • Lymphatische Flussstörung und Stauung im Lymphsystem.
  • Mikrozirkulationsstörung.
  • Schwere Krampfadern.
  • Thrombophlebitis unterschiedlicher Schwere.
  • Schmerzen in den unteren Extremitäten mit geringen und erheblichen Belastungen.
  • Schweregefühl in den Beinen nach einem anstrengenden Tag.
  • Schwellung der Extremitäten unbekannter Ätiologie.
  • Beinkrämpfe, die den Patienten oft stören.
  • Stagnation in einem großen Kreislauf.
  • Vorsprung großer Venen im Bein.
  • Das Auftreten von trophischen Geschwüren aufgrund einer Verletzung der Sauerstoff- und Nährstoffversorgung des Gewebes.
  • Die Vorbereitungszeit für die Operation an großen Venen und die Erholungsphase des Patienten nach solchen Operationen.
  • Lymphatische Flussstörung und Stauung im Lymphsystem.
  • Mikrozirkulationsstörung.
  • Schwere Krampfadern.
  • Thrombophlebitis unterschiedlicher Schwere.
  • Schmerzen in den unteren Extremitäten mit geringen und erheblichen Belastungen.
  • Schweregefühl in den Beinen nach einem anstrengenden Tag.
  • Schwellung der Extremitäten unbekannter Ätiologie.
  • Beinkrämpfe, die den Patienten oft stören.
  • Stagnation in einem großen Kreislauf.
  • Vorsprung großer Venen im Bein.
  • Das Auftreten von trophischen Geschwüren aufgrund einer Verletzung der Sauerstoff- und Nährstoffversorgung des Gewebes.
  • Die Vorbereitungszeit für die Operation an großen Venen und die Erholungsphase des Patienten nach solchen Operationen.

Gebrauchsanweisung und Dosierung

Jede Form der Freisetzung von Detralex zeichnet sich durch spezielle Verwendungsmuster aus, die zur wirksamen Behandlung und zur Vermeidung von Nebenwirkungen eingehalten werden müssen.

Um die Wirkung der Therapie zu verstärken, wird außerdem empfohlen, die folgenden Anweisungen zu befolgen:

  • nicht für längere Zeit direktem Sonnenlicht ausgesetzt sein;
  • Gehen Sie lieber, aber nicht zu lang, damit Ihre Beine nicht müde werden.
  • Vermeiden Sie Überlastung, Schlafmangel und Übergewicht.
  • Bei Bedarf können Sie spezielle Kleidung tragen, um die Durchblutung zu verbessern (Socken, Kniestrümpfe, Strümpfe)..

Tablets

Bei der Behandlung von venös-lymphatischen Erkrankungen beträgt die optimale Dosis 1000 mg. Die tägliche Norm ist in zwei Dosen unterteilt, vorzugsweise zu einer Mahlzeit. Zum Beispiel eine Tablette mit 500 mg zum Frühstück und Abendessen. Zur Vereinfachung können Sie Detralex-Tabletten 1000 mg einmal täglich einnehmen.

Bei einem schweren hämorrhoiden Schmerzsyndrom wird die folgende Methode zur Einnahme des Arzneimittels empfohlen: Die tägliche Norm für die ersten vier Tage beträgt 3000 mg, für die nächsten drei Tage 2000 mg. Es ist besser, die Dosis in 2 oder 3 Dosen aufzuteilen - 2-3 Tabletten. Zur Wartung - 1000 mg pro Tag.

Wenn die akuten Symptome innerhalb von 5-6 Tagen nicht verschwinden, lohnt es sich, die Therapie zu überprüfen.

Die Dauer des Kurses hängt von der Wirksamkeit der Behandlung ab. Daher wird die Zeit, in der Detralex eingenommen werden muss, nur vom Arzt festgelegt.

Suspension

Die Dosierungen für die Verwendung der Detralex-Suspension sind ähnlich - bei venös-lymphatischer Insuffizienz reicht es aus, den Inhalt eines Beutels (1000 mg der aktiven Komponente) zu trinken. Die optimale Zeit ist der Morgen während des Frühstücks vor den bevorstehenden Ladungen.

Bei hämorrhoiden Exazerbationen wird empfohlen, während der ersten 4 Tage einen Detralex-Beutel zum Frühstück, Mittag- und Abendessen (3 g der Substanz) zu trinken und in den nächsten drei Tagen auf eine zweimalige Anwendung des Arzneimittels (2 g der Substanz) umzuschalten. Die symptomatische Behandlung chronischer Hämorrhoiden erfolgt nach dem gleichen Schema wie bei Venenerkrankungen..

Der Kurs kann länger als 1 Jahr dauern, aber alles hängt vom Stadium der Krankheit und dem Ansprechen auf die Behandlung ab. Bei Rückfällen wird empfohlen, die Detralex-Therapie zu wiederholen, jedoch nach Rücksprache mit Ihrem Arzt.

Analoge Detralex

Komplette Detralex-Analoga (Generika), die billiger sind als das Originalarzneimittel:

  1. Venozolum (Venozolum) - ein Medikament mit den Hauptwirkstoffen Diosmin und Hesperidin. Die pharmakologische Wirkung ist ähnlich wie bei Detralex. Freisetzungsform: Tabletten, Gel und Creme. Preis 300 Rubel.
  2. Venarus (Venarus) - ein Generikum mit den gleichen Wirkstoffen (Diosmin und Hesperidin). Das Wirkprinzip ist das gleiche wie bei Detralex. Form freigeben - Tabletten in der Schale. Preis 450 Rubel.

Unvollständige Detralex-Analoga, die sich auf dem ursprünglichen Niveau befinden:

  1. Phlebodia 600 (Phlebodia 600) - in Tablettenform erhältlich. Der Wirkstoff Diosmin hat eine ähnliche medizinische Wirkung wie Detralex (erhöht den Tonus der Venenwand, verbessert die Durchblutung, normalisiert die Durchlässigkeit der Wände der Blutgefäße). Preis 900 Rubel.
  2. Vasocet ist in Form von länglichen gelben Tabletten erhältlich. Der Wirkstoff (Diosmin) verringert die Dehnbarkeit und erhöht den Tonus der Venen, wodurch das Auftreten von Ödemen verhindert wird. Preis 800 Rubel.

Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie Analoga verwenden.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Die venotonische und venoprotektive Wirkung von Detralex wird durch klinische Studien nachgewiesen. Die Verbesserung der Indikatoren (venöse Kapazität, venöse Dehnbarkeit, Geschwindigkeit der venösen Entleerung) wurde durch Plethysmographie getestet.

Die beste Wirkung wurde mit einer therapeutischen Dosis von 1000 mg für 2 Dosen pro Tag erzielt. Die Angiostereometrie zeigte eine Erhöhung der Kapillarstabilität. Die therapeutische Wirkung wirkte sich nicht nur auf das Venensystem der unteren Extremitäten aus, sondern auch auf Hämorrhoiden.

Unter dem Einfluss von Diosmin haften die weißen Blutkörperchen nicht mehr an den Zellen der inneren Venenschicht, daher werden die Venenklappen nicht zerstört. Die Erhöhung der Geschwindigkeit der therapeutischen Wirkung ist auf die Mikroionisierungstechnologie zurückzuführen.

Die pharmakologische Wirkung von Diosmin wird durch die Zugabe von Hesperidin verstärkt. Mit der invasiven Behandlung reduziert Detralex die Schwere des postoperativen Schmerzsyndroms signifikant, verringert die Schwellung und den Grad der Blutung.

Im menschlichen Körper wird Detralex aktiv metabolisiert. Der Prozess des Abbaus von Diosmin zu Phenolsäuren findet in der Leber statt. Die Hälfte der verabreichten Dosis verlässt den Patienten nach 11 Stunden. Ein kleiner Teil des Arzneimittels kommt in Form von Metaboliten vor, die Phenolsäuren in den Nieren enthalten, 85% des Darms mit Exkrementen.

Zusammensetzung und Form der Freisetzung

Das pharmakologische Mittel ist in Form von Tabletten erhältlich. Detralex ist nicht als Gel erhältlich. Die aktiven Komponenten im Werkzeug sind Hesperidin und Diosmin, die eine therapeutische Wirkung haben. Hilfsstoffe sind:

  • Magnesiumstearat.
  • Gelatine.
  • Vorbereitetes Wasser.
  • Macrogol.
  • Talk.
  • Farbstoff.

Die Tabletten haben eine konvexe Form, gelb-orange Farbe. In Blistern für 15 Stück verpackt. Ein Karton kann 2 oder 4 Blasen haben. Die Dosierung der Tabletten ist unterschiedlich und kann 500 oder 1000 mg des Wirkstoffs betragen. Der Preis für Detralex 1000 (in einer Packung mit 30 Stück) beginnt bei 1500 Rubel und hängt von der Vertriebsregion ab. Die Kosten für 60 Tabletten Detralex mit einer Dosierung von 500 mg sind normalerweise niedriger - ungefähr 900 Rubel. Das Medikament kann in jeder Apotheke ohne spezielle ärztliche Verschreibung gekauft werden..

Pharmakologische Wirkung

Diosmin - der Wirkstoff von Detralex gehört zur Gruppe der Venotoniker und Angioprotektoren. Infolge der Wirkung des Arzneimittels nimmt der Tonus der Venen zu, was bedeutet, dass sie weniger elastisch und zugfest werden, sich die Hämodynamik verbessert und die Stase abnimmt. Detralex verhindert die Adhäsion von Leukozyten an der Endothelwand, wodurch die schädliche Wirkung von Entzündungsmediatoren auf die Venenklappen abnimmt.

Die einzigartige Technologie zur Verarbeitung von Diosmin - Mikronisierung - bietet Detralex eine vollständigere und schnellere Absorption und damit einen schnelleren Wirkungseintritt im Vergleich zu ähnlichen Arzneimitteln, zu denen nicht mikronisiertes Diosmin gehört.

Im Körper wird Detralex in Phenolsäuren biotransformiert. Es wird hauptsächlich von der Leber ausgeschieden (um 86%), die Halbwertszeit von 10,5-11 Stunden.

Anwendungshinweise

Ärzte verschreiben Detralex häufig bei Krampfadern. Veneninsuffizienz ist bei Frauen häufiger. Dieses Problem ist gekennzeichnet durch Symptome wie:

  • Müdigkeit und Schwere der Beine;
  • Schwellung der Extremitäten;
  • Schmerzen in den Beinen;
  • Krämpfe
  • Verletzungen der Empfindlichkeit der unteren Extremitäten.

Normalerweise tritt eine solche Krankheit bei Frauen auf. Dies wird durch die Tatsache erklärt, dass die Klappe, die das Lumen der Venen schließt, den Blutabfluss aufgrund von hohem Blutdruck nicht zurückhalten kann. In diesem Fall dehnen sich die Gefäße, erhöhen ihre Permeabilität und verdichten benachbarte Gewebe. Die negativen Faktoren, die zur Entwicklung der Krankheit führen, sind:

  • Schweres Gewicht und Fettleibigkeit;
  • Erbliche Schwäche der Venenwände;
  • Schwangerschaft und Geburt;
  • Langer Aufenthalt auf den Beinen oder ein sitzender Lebensstil;
  • Verstopfung in chronischer Form;
  • Hormonelle Sprünge;
  • Eng anliegende Unterwäsche und Schuhe.

Es gibt verschiedene Stadien von Krampfadern:

  • 0 - bei der Untersuchung gibt es keine Hauptsymptome und Anzeichen der Krankheit;
  • 1 - Beinermüdung am Morgen und am Abend kann es zu Schwellungen kommen, die nachts verschwinden;
  • Stadium 2 - Schwellungen werden häufig und widerstandsfähiger, die Haut wird allmählich straffer und verändert ihre Pigmentierung, Rötungen treten auf der Haut auf, mit juckendem und weinendem Ekzem;
  • Es bilden sich 3 - trophische Geschwüre, die schwer zu behandeln sind.

Gleichzeitig kann der Patient in allen Stadien unausgesprochene Anzeichen der Krankheit in Form von "Gänsehaut" unter der Haut, Kribbeln und leichtem Taubheitsgefühl spüren.

Um das Problem zu lösen, empfehlen die Ärzte, Mittel zur Erhöhung des Gefäßtonus zu nehmen sowie elastische Kompressionsverbände und Strickwaren zu tragen.

Detralex-Tabletten werden auch bei der komplexen Behandlung von Hämorrhoiden eingesetzt. Diese Krankheit ist gekennzeichnet durch eine Ausdehnung der Venen des Anus und deren Füllung mit Blut, was zur Bildung einzelner Knoten führt. An ihrem Standort können sie intern und extern sein. Durch die Art des Verlaufs werden akute und chronische Hämorrhoiden unterschieden. Eine solche Krankheit wird nicht nur durch einen sitzenden und sitzenden Lebensstil, Verstopfung, Schwangerschaft und Geburt hervorgerufen, sondern auch durch den Konsum von Alkohol, scharfen Lebensmitteln sowie durch entzündliche Prozesse, die im Beckenbereich auftreten.

Wenn die ersten Anzeichen eines Problems in Form von Juckreiz im Anus auftreten, empfehlen die Ärzte, mit der Prophylaxe oder Behandlung zu beginnen. Das Fehlen einer rechtzeitigen Therapie kann zum Auftreten von Blutungen und entzündlichen Prozessen im Anus führen. Ärzte empfehlen, Detralex gegen Hämorrhoiden mit einer Ernährungsumstellung, sitzenden Bädern und rektalen Zäpfchen zu kombinieren. Das Medikament wird aktiv zur Vorbereitung auf die chirurgische Behandlung sowie nach Operationen zur Bekämpfung von Veneninsuffizienz eingesetzt.

Detralex-Anweisungen enthalten auch Informationen darüber, dass das Medikament auch zur Behandlung der folgenden Krankheiten verwendet wird:

  • Thrombozytopenie;
  • Prostatitis (progressiv);
  • Probleme mit der Mikrozirkulation des Herz-Kreislauf-Systems;
  • Morgendliche Müdigkeit und Schwere der Beine;
  • Das Auftreten eines feinen Netzes an den unteren Extremitäten;
  • Hoher Kapillarwiderstand;
  • Krämpfe und Schwellungen.

Die Hauptindikation für die Detralex-Therapie ist das Vorhandensein pathologischer Veränderungen in den Venen - deren Expansion und Wanddegeneration

spezielle Anweisungen

Bei der Einnahme von Detralex zur Linderung der Symptome von Hämorrhoiden sollte berücksichtigt werden, dass es keine anderen zur Behandlung dieser Krankheit erforderlichen Arzneimittel ersetzt, sondern in Verbindung mit diesen angewendet wird. Wenn nach der empfohlenen Therapiezeit keine Linderung eintritt, müssen Sie sich an einen Proktologen wenden.

Frauen während der Schwangerschaft oder Stillzeit dürfen Detralex nur einnehmen, wenn dies von einem Arzt verschrieben wird

Dies ist auf Vorsicht zurückzuführen, da nicht genügend Daten über die Wirkung des Arzneimittels auf die Entwicklung des Fötus und die Gesundheit des Kindes vorliegen. Das Arzneimittel hat keine signifikanten Auswirkungen auf das Zentralnervensystem und stellt keine Hindernisse für das Fahren von Fahrzeugen und technischen Geräten dar, die Aufmerksamkeit und eine bestimmte Reaktionsgeschwindigkeit erfordern

Aber wenn sein Empfang Schwindel verursacht, ist es besser, diese Art von Aktivität vorübergehend abzulehnen.

Das Medikament hat keine signifikante Wirkung auf das Zentralnervensystem und schafft keine Hindernisse für das Fahren von Fahrzeugen und technischen Geräten, die Aufmerksamkeit und eine bestimmte Reaktionsgeschwindigkeit erfordern. Aber wenn sein Empfang Schwindel verursacht, ist es besser, diese Art von Aktivität vorübergehend abzulehnen..

Behandlung von Krampfadern im Krankenhaus Jussupow

Im Yusupov-Krankenhaus können Sie moderne Diagnostik und innovative Behandlung von Krampfadern der unteren Extremitäten durchführen, wo eine vollständige Liste der phlebologischen Leistungen vorgestellt wird.

Ultraschall-Dopplerographie und Triplex-Angioscanning werden verwendet, um vollständige Informationen über den Zustand der Venen der unteren Extremitäten zu erhalten und um die Art und den Grad der Veränderungen des Venensystems in der Klinik für Chirurgie zu bestimmen. Mit diesen Diagnosemethoden können Sie das vollständige Bild der Krankheit mit hoher Genauigkeit sehen..

Die Ärzte des Jussupow-Krankenhauses empfehlen eine umfassende Venenuntersuchung, die dem Patienten Zeit und Geld spart..

Phlebologische Kontrolluntersuchungen umfassen:

  • Phlebologenberatung (Anamnese). Der Empfang wird von Alexander Vladimirovich Albitsky, Gefäßchirurg, Phlebologe und Kandidat der medizinischen Wissenschaften, geleitet.
  • Inspektion und visuelle Bestimmung des Zustands der Venen (Diagnose von Hautzuständen, Verfärbungen, Geschwüren, Verletzungen, die im Zusammenhang mit einer Verletzung des Blutkreislaufs oder einer Lymphstagnation aufgetreten sind);
  • Ultraschalluntersuchung der Venen der unteren Extremitäten;
  • Abschlussinterview zu den Untersuchungsergebnissen (Erstellung eines Behandlungsplans, Empfehlungen).

Im Jussupow-Krankenhaus wurden alle Voraussetzungen für einen komfortablen Aufenthalt der Patienten geschaffen: gemütliche Stationen, höfliches medizinisches Personal, kompetente Ärzte.

Sie können einen Termin und eine Konsultation mit einem Phlebologen im Yusupov-Krankenhaus online auf der Website vereinbaren oder anrufen.

Vsevolod Olegovich Porokhovoy

Referenzliste

  • ICD-10 (Internationale Klassifikation von Krankheiten)
  • Jussupow-Krankenhaus
  • Shevchenko Yu. L., Lytkin M. I. Grundlagen der klinischen Phlebologie / Herausgegeben von Yu. L. Shevchenko, Yu. M. Stoyko, M. I. Lytkina. - M.: Medicine, 2005 - 312 p. - 1.500 Exemplare.
  • Askerkhanov R.P. Chirurgie peripherer Venen. - Makhachkala, 1973. - 392 p..
  • Konstantinova G. D. Workshop zur Behandlung von Krampfadern. - M.: Profil, 2006.— 191 p..

Servicepreise * *

Name des DienstesKosten
ChirurgenberatungPreis 3 600 reiben.
Konsultation eines Phlebologen, Ph.D..Preis 5.150 Rubel.
Endovenöse Laserkoagulation eines einzelnen VenenstammsPreis 67 980 reiben.
Endovenöse Laserkoagulation des Rumpfes zweier VenenPreis 90.640 Rubel.
Endovenöse & Laserperforierende VenenkoagulationPreis 39 600 reiben.
Troyanov-Trendelenburg-Operation (Kreuzektomie)Preis 50 985 reiben.
Kombinierte Phlebektomie der V. saphena magna und ihrer NebenflüssePreis 73 645 reiben.
Miniflebektomie der Nebenflüsse der großen und kleinen Vena saphena am Unterschenkel und OberschenkelPreis 28 325 reiben.
Schaumsklerotherapie der retikulären Venen, 1 SitzungPreis 13 585 reiben.
Schaumige Sklerotherapie von Perforationsvenen unter Ultraschallkontrolle, 1 SitzungPreis 20 405 reiben.
Mikrosklerotherapie von BesenreisernPreis 10.230 Rubel.
Phlebologische UntersuchungPreis 8 750 reiben.

Wir arbeiten rund um die Uhr

Melden Sie sich telefonisch unter +7 (495) 104-20-16 für eine Beratung an oder senden Sie eine Anfrage über das Formular

Dosierung

Bei venöser Insuffizienz sowie gestörtem Lymphfluss ist es optimal, 1 Gramm des Wirkstoffs einzunehmen, dh zwei Tabletten pro Tag. Es gibt verschiedene Behandlungsschemata für die Einnahme von Detralex 1000 mg Tabletten. Der behandelnde Arzt schreibt die Behandlungstaktik basierend auf dem Problem vor. Nach dem ersten Anwendungsfall ist das Arzneimittel in zwei Dosen unterteilt - sie trinken mitten am Tag und abends. Gleichzeitig wird empfohlen, die Pillen zum Zeitpunkt des Essens einzunehmen und mit ausreichend sauberem Wasser zu trinken. Nach dem zweiten Schema wird Detralex gegen Krampfadern einmal täglich mit einem Gramm eingenommen. Der Behandlungsverlauf kann von einem Monat bis zu einem Jahr dauern. In Zukunft sollten Sie eine kurze Pause einlegen und gegebenenfalls die Behandlung wiederholen. Wenn die Wirkung des Arzneimittels nicht sichtbar ist, empfiehlt der Spezialist, die Behandlungstaktik mit anderen Arzneimitteln anzupassen.

Bei der Erweiterung der Venen im Anus (Hämorrhoiden) wird empfohlen, die Therapie wie folgt durchzuführen:

  • In den ersten vier Tagen müssen Sie morgens und abends drei Tabletten Detralex einnehmen. Insgesamt müssen Sie 6 Stück pro Tag trinken.
  • Danach müssen Sie für weitere drei Tage morgens und abends zwei Tabletten trinken - die gleiche Menge (4 Stück).

Eine solche einwöchige Behandlung normalisiert normalerweise den Zustand des Patienten und beseitigt Symptome, die für die Krankheit unangenehm sind. Wenn eine solche Behandlung nicht sehr wirksam ist, empfehlen Experten, das Verfahren zur Einnahme des Arzneimittels zu wiederholen. Im chronischen Krankheitsverlauf kann dem Patienten empfohlen werden, eine Woche lang 1500 mg bis 2000 mg des Arzneimittels (4 Tabletten pro Tag) einzunehmen und dann die Dosierung auf 1000 mg Detralex (2 Tabletten) zu reduzieren..

Dosierung und Dauer des Arzneimittels hängen in erster Linie von der Schwere des Zustands und der Diagnose des Patienten ab

Fazit

Detralex ist ein sehr wirksames Medikament gegen Krampfadern und Hämorrhoiden. Phlebologen verschreiben es ihren Patienten ziemlich oft. Der Behandlungsverlauf für Krampfadern ist lang und der Preis des Arzneimittels hoch. Viele Patienten sind häufig an der Verfügbarkeit von Detralex-Analoga interessiert, die billiger gekauft werden können..

Unter venotonischen Patienten gibt es eine große Auswahl ähnlicher Produkte mit einem Preis unter 600 Rubel. Das beliebteste Analogon ist Venarus. Die Wirksamkeit ist Detralex nicht unterlegen. Das Medikament Phlebodia hat eine große Anzahl positiver Bewertungen, da seine Kosten gleich sind, aber Sie können es viel seltener trinken. Die Behandlung mit Phlebodia 600 ist für Patienten billiger. Phlebodia, Venarus, Vazoket sind ausgezeichnete Ersatzstoffe für Detralex. Bevor Sie Medikamente einnehmen, sollten Sie einen Arzt konsultieren. Trinken Sie selbst keine Medikamente.

Quellen:

Vidal: https://www.vidal.ru/drugs/detralex__38634 GDS: https://grls.rosminzdrav.ru/Grls_View_v2.aspx?routingGuid=6300b4a3-735a-4b52-8fd5-8af11d1d2f78&t=

Einen Fehler gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste

DETRALEX

Klinische und pharmakologische Gruppe

Aktive Substanz

Form, Zusammensetzung und Verpackung freigeben

◊ Tabletten, filmbeschichtet, orange-pink, oval, beidseitig gefährdet; Tablettentyp in einer Pause - von hellgelber zu gelber, heterogener Struktur.

1 Registerkarte.
raffinierte, mikronisierte Flavonoidfraktion1000 mg,
einschließlich Diosmin900 mg (90%)
Flavonoide in Bezug auf Hesperidin100 mg (10%)

Hilfsstoffe: gereinigtes Wasser - 40 mg, Gelatine - 62 mg, Magnesiumstearat - 8 mg, mikrokristalline Cellulose - 124 mg, Natriumcarboxymethylstärke Typ A - 54 mg, Talk - 12 mg.
Kerngewicht der Tablette: 1340 mg *.

Filmzusammensetzung: Natriumlaurylsulfat - 0,13 mg, Vormischung für die orange-rosa Filmmembran OY-S-8761 (Glycerin - 1,628 mg, Hypromellose - 27,039 mg, Macrogol 6000 - 0,651 mg, Magnesiumstearat - 1,628 mg, Eisenfarbstoff-Rotoxid - 0,211 mg, Titandioxid - 5,205 mg, Farbstoff Eisenoxidgelb - 0,633 mg).
Hilfsstoff zum Polieren von Tabletten: Macrogol 6000 - 1,3 mg.
Filmbeschichtete Tablettenmasse: 1378,425 mg.

9 Stk - Blasen (2) - Kartons mit Kontrolle der ersten Öffnung (falls erforderlich).
9 Stk - Blasen (3) - Kartons mit Kontrolle der ersten Öffnung (falls erforderlich).
10 Stück. - Blasen (3) - Kartons mit Kontrolle der ersten Öffnung (falls erforderlich).
10 Stück. - Blasen (6) - Kartons mit Kontrolle der ersten Öffnung (falls erforderlich).

* Angesichts der durchschnittlichen Luftfeuchtigkeit der gereinigten, mikronisierten Flavonoidfraktion - 4% (oder 40 mg pro Tablette) beträgt die Substanzmenge pro Tablette 1040 mg.

pharmachologische Wirkung

Detralex hat venotonische und angioprotektive Eigenschaften. Das Medikament reduziert die Dehnbarkeit von Venen und venösen Stauungen, verringert die Permeabilität von Kapillaren und erhöht deren Resistenz. Die Ergebnisse klinischer Studien bestätigen die pharmakologische Aktivität des Arzneimittels in Bezug auf die venöse Hämodynamik.

Eine statistisch signifikante dosisabhängige Wirkung von Detralex wurde für die folgenden venösen plethysmographischen Parameter nachgewiesen: venöse Kapazität, venöse Dehnbarkeit, Zeit der venösen Entleerung.

Das optimale Dosis-Wirkungs-Verhältnis wird mit 1000 mg pro Tag beobachtet..

Detralex erhöht den Venentonus: Mit Hilfe der venösen okklusalen Plethysmographie konnte eine Verkürzung der Zeit der venösen Entleerung nachgewiesen werden. Bei Patienten mit Anzeichen einer schweren Mikrozirkulationsstörung kommt es nach der Behandlung mit Detralex zu einem (im Vergleich zu Placebo statistisch signifikanten) Anstieg des Kapillarwiderstands, der durch Angiostereometrie bewertet wird.

Die therapeutische Wirksamkeit von Detralex wurde bei der Behandlung chronischer Erkrankungen der Venen der unteren Extremitäten sowie bei der Behandlung von Hämorrhoiden nachgewiesen.

Detralex Bewertungen

Detralex begann an einem entfernten Ort zu trinken (hi, Quarantäne).

Hat mir bei der Verschlimmerung von Krampfadern geholfen

Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass Detralex wirklich hilft.

Nahm Detralex gegen Krampfadern.

es gibt einen Effekt

Tolle Hilfe

Ich habe eine anfängliche Veranlagung für Probleme mit Venen, wie meine Mutter. Diesen Sommer war ich mit der Tatsache konfrontiert, dass meine Beine am Abend aufgrund der auftretenden Venen sehr blau sind. In Panik wandte sie sich an den Arzt, der Krampfadern diagnostizierte und Detralex verschrieb.

Das Medikament hat eine andere Dosierung, ich nahm 1000 mg Tabletten 1 Mal pro Tag. Ich habe sie währenddessen mit Wasser abgewaschen. Rezension lesen Ich habe eine anfängliche Veranlagung für Probleme mit Venen, wie meine Mutter. Diesen Sommer war ich mit der Tatsache konfrontiert, dass meine Beine am Abend aufgrund der auftretenden Venen sehr blau sind. In Panik wandte sie sich an den Arzt, der Krampfadern diagnostizierte und Detralex verschrieb.

Das Medikament hat eine andere Dosierung, ich nahm 1000 mg Tabletten 1 Mal pro Tag. Ich habe sie beim Essen mit Wasser gewaschen.

Ich sah die Wirkung der Einnahme nach 1,5 Monaten. Ja, das ist eine ziemlich lange Zeit, aber die entstehenden Venen schwellen nicht an und schmerzen nicht. Die Entfernung dauert länger. Während des Trainings oder nach dem Bad bleiben meine Beine in der üblichen Farbe, nichts ragt heraus.

Bisher habe ich sechs Monate Pause gemacht, dann werde ich sie zur Vorbeugung wieder trinken, um eine Verschlimmerung zu verhindern.

Detralex gegen Hämorrhoiden

Inhaltsverzeichnis

In der modernen pharmazeutischen Welt ist das Angebot an Arzneimitteln und Prophylaxe zur Behandlung von Hämorrhoiden recht groß, aber nicht alle Arzneimittel können ohne negative Folgen verwendet werden. Detralex in Form von Tabletten gilt als eines der wirksamsten und harmlosesten. Das Medikament hat eine speziell ausgewählte Zusammensetzung, wodurch eine schnelle Verbesserung und Hemmung der Krankheitssymptome erreicht wird. Bei längerer Anwendung von Tabletten bei Patienten verschwinden Schmerzen und Symptome vollständig und erholen sich allmählich.

Beschreibung und Form der Veröffentlichung

Detralex-Tabletten basieren auf dem Wirkstoff Diosminflavonoid, der mit einem dünnen orangefarbenen Schutzfilm bedeckt ist. Dank dieser Substanz gilt das Medikament als wirksam im Kampf gegen Venenerkrankungen, venöse Insuffizienz, Expansion und Verletzung von Arbeitsfunktionen. Das Medikament wird dank einer speziellen Technologie hergestellt, die als Mikronisierung bezeichnet wird. Es verleiht dem Produkt ein hohes Maß an Verdaulichkeit und Absorption im Körper.

Das Medikament ist für die Heimtherapie von Hämorrhoiden verschiedener Formen indiziert. In diesem Fall ist es jedoch sehr wichtig, die Dosierung korrekt zu berechnen, da Sie sonst dem Körper noch mehr Schaden zufügen können.

Tabletten für den internen Gebrauch haben viele positive Eigenschaften und Indikationen, aber ihre Ernennung sollte nur vom behandelnden Arzt verschrieben werden. Detralex-Tabletten sind zwar erhältlich und werden rezeptfrei verkauft. Selbstmedikation kann Komplikationen und Nebenwirkungen verursachen..

Anwendungshinweise

Das Arzneimittel in Form von Detralex-Tabletten wird in den meisten Fällen verwendet, um die Venen zu straffen und den Mangel zu beseitigen. Dies sind jedoch bei weitem nicht die einzigen Fälle, in denen es angewendet wird. Zur vollständigen Liste der Indikationen für die Behandlung mit diesem Mittel gehören:

  • Krampfadern der unteren Extremitäten;
  • venöse Knoten;
  • trophische Geschwüre;
  • Schwere und Fülle der Beine;
  • anfängliche und fortschreitende Hämorrhoiden.

Es ist erwähnenswert, dass Tabletten dieser Produktion für die Behandlung von einfachen und akuten und sogar chronischen Hämorrhoidenknoten geeignet sind. In diesem Fall sollte die Behandlung jedoch unter Aufsicht eines Arztes durchgeführt werden.

Positive Eigenschaften des Arzneimittels

Das Medikament enthält einen Komplex günstiger Eigenschaften. Was er mit einer umfassenden langen Behandlungsdauer am Körper hat. Dank der speziell ausgewählten Zusammensetzung und eines speziellen Films kombinieren die Tabletten sowohl therapeutische als auch therapeutische Eigenschaften:

  • angioprotektiv - beseitigt venöse Stauungen, erhöht die Stabilität der Gefäßwände und verbessert die therapeutische Gesamtwirkung von Diosmin;
  • venoton - eliminiert den Blutabfluss aus Hämorrhoiden, verbessert die Lymphdrainage, verbessert die Durchlässigkeit der Wände der Kapillaren, schützt die Blutgefäße;
  • Anästhetikum - lindert schnell Schmerzen, lindert Brennen und Juckreiz, lindert Reizungen an den Dickdarmwänden;
  • Antioxidans und bakterizid - eliminiert die Produktion von freien Radikalen, desinfiziert den betroffenen Bereich, eliminiert entzündliche und infektiöse Initiativen, verbessert den Lymphabfluss;
  • Heilung - lindert Reizungen, fördert das Austrocknen und Heilen von Wunden, Mikrorisse an den Wänden des Anus, verhindert deren Neubildung;
  • stimulierend - stabilisiert die Durchblutung, regt die Durchblutung von Hämorrhoiden an, stärkt und schützt die Kapillaren und erhöht deren Widerstand.

Daher ist das Medikament für eine vollwertige komplexe Therapie gegen Hämorrhoiden indiziert und hilft bei längerem Gebrauch nicht nur, die Symptome zu erwürgen, sondern auch den Schaden zu heilen.

Aktuelle Zusammensetzung

Detralex ist ein komplettes Kombinationspräparat, das auf der Basis von Wirkstoffen hergestellt wird. Es gehört zur pharmazeutischen Kategorie der Venotonika und Angioprotektoren. Grundlage für die Herstellung waren zwei Wirkstoffe, die die pharmazeutische Wirkung bestimmen:

  • Diosmin - ein Flavonoid, das auf natürliche Weise aus bestimmten Pflanzenarten oder synthetisch extrahiert wird; sein Verdienst ist die venotonische und wundheilende Eigenschaft des Arzneimittels;
  • Hesperidin - ein Flavonoid, das aus der Schale von Zitrone oder anderen Zitrusfrüchten gewonnen wird, eine stimulierende Eigenschaft hat, die natürliche Wirkung von Diosmin verstärkt und außerdem eine antioxidative, bakterizide, krampflösende und immunmodulierende Wirkung auf den Körper hat.

Die Zusammensetzung dieser Tabletten enthielt auch Hilfssubstanzen wie Magnesiumstearit, Cellulose, Natriumcarboxymethylstärke, Talk, Gelatine. Ähnliche Substanzen werden hinzugefügt, um die Gesamtwirkung des Produkts zu verbessern, und der Schutzbeschichtung von Pillen hinzugefügt..

Die Wirkung des Arzneimittels bei Hämorrhoiden

Detralex-Tabletten werden häufig zur Vorbeugung und Behandlung von Hämorrhoiden bei Männern und Frauen eingesetzt. In diesem Fall helfen die Pillen, Schmerzen schnell zu lindern, Entzündungen zu stoppen, Reizungen und Infektionen zu reduzieren. Die Dauer und das Endergebnis der Behandlung hängen jedoch vollständig von der Form der Krankheit, dem Stadium, der Komplexität und der Vernachlässigung ab. Berücksichtigt auch Geschlecht, Alterskategorie und Gesundheitszustand des Patienten.

Die Einnahme dieser Pillen hilft, die unangenehmen Symptome einer Hämorrhoidenentzündung schnell zu beseitigen. Für eine vollständige Genesung benötigen Sie jedoch eine komplexe Behandlung und die Einnahme zusätzlicher Vitamine und immunmodulierender Medikamente.

Detralex wird als wirksames Instrument zur Behandlung und Schmerzlinderung angesehen, nicht nur bei den anfänglichen Hämorrhoiden, sondern auch bei der akuten und chronischen Form der Krankheit. In diesem Fall dauert die Behandlung jedoch viel länger, unterscheidet sich in der erhöhten Dosierung des Arzneimittels und sollte unter ärztlicher Aufsicht durchgeführt werden.

Anweisungen und Empfangsschema

Die Methode zur Einnahme von Detralex bei Hämorrhoiden unterscheidet sich geringfügig von anderen Indikationen. Die Dosierung und das Schema für die Anwendung von Tabletten sollten vom behandelnden Arzt individuell berechnet werden und hängen vollständig von der Form und Komplexität der Entwicklung von Hämorrhoiden ab:

  • Bei einfachen Hämorrhoiden im Anfangsstadium - das Medikament wird morgens für 1-2 Tabletten pro Tag morgens und abends zusammen mit der Nahrung eingenommen. Der Behandlungsverlauf kann in diesem Fall von einer Woche bis zu mehreren Monaten dauern.
  • Bei der akuten Form von Hämorrhoiden - die Dosierung für die Einnahme der Tabletten im akuten Stadium steigt auf 6 Einheiten pro Tag, aufgeteilt in 3 Dosen. Dieses Dosierungsschema dauert die ersten 4 Tage. Nach den nächsten Therapietagen sinkt die Dosis auf 4 Einheiten pro Tag vor oder mit der Nahrung, während der Behandlung in einem solchen Fall dauert es mehrere Monate;
  • bei der chronischen Form von Hämorrhoiden - bei chronischen äußeren Hämorrhoiden wird das Medikament zuerst als Standard 1-2 Tabletten pro Tag eingenommen, dann steigt die Dosis nach einer Woche auf 4 Tabletten mit Frühstück und Abendessen, der Behandlungsverlauf in chronischer Form dauert oft 1-2 Monate und wird nach einer bestimmten Zeit wiederholt Zeitraum.

Es ist zu bedenken, dass die Behandlung von chronischen und akuten Hämorrhoiden ein ziemlich langer und schwieriger Prozess ist, der unter der Aufsicht eines behandelnden Proktologen durchgeführt werden muss. Die Frist für die Einnahme des Arzneimittels wird jeweils individuell berechnet.

Gegenanzeigen und Vorsichtsmaßnahmen

Detralex gilt als eines der wirksamsten und schnellsten Medikamente zur Behandlung von Hämorrhoiden. Trotz seiner Wirksamkeit gibt es jedoch wie bei den meisten Arzneimitteln Kontraindikationen.

Unter den Fällen, in denen es am besten ist, die Einnahme dieses Arzneimittels zu verweigern, kann man Folgendes zuschreiben:

  • individuelle Empfindlichkeit und Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen der Zusammensetzung;
  • Alter bis zu 18 Jahren;
  • Schwangerschaft und Stillzeit;
  • schwerwiegende Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, der Bauchspeicheldrüse und des Dickdarms.

Es ist besser, die Einnahme des Arzneimittels während der Schwangerschaft mit Ihrem Arzt zu besprechen. Im Allgemeinen gilt das Medikament als harmlos und nicht gesundheitsschädlich. Seit jeher gibt es nur wenige Fälle von Vergiftungen und Überdosierungen..

Negative Folgen und Auswirkungen

In einigen Fällen können bei individueller Überempfindlichkeit und unsachgemäßer Verabreichung von Detralex-Tabletten bei Patienten Nervenstörungen, Verdauung und das Immunsystem auftreten.

Die Liste der Risiken und Nebenwirkungen des Medikaments enthält die folgenden Probleme:

  • Durchfall;
  • Durchfall;
  • Übelkeit;
  • Kopfschmerzen;
  • Schwindel;
  • Kolitis;
  • dyspeptische Reaktionen;
  • Rötung, Reizung und Hautausschläge;
  • Nesselsucht;
  • Schwellung von Gesicht und Lippen;
  • Angioödem.

In einigen Fällen kann es bei Patienten auch zu einer Verschlechterung des Zustands und einer Verschlechterung der Hämorrhoidenerkrankung kommen. Im Falle der Erkennung von negativen Reaktionen und seltsamen Empfindungen wird empfohlen, die Verwendung auszuschließen.

Anwendung während der Schwangerschaft

Medizinische und prophylaktische Detralex-Tabletten werden in der Regel nicht für schwangere und stillende Mütter empfohlen, können jedoch in einigen Fällen vom behandelnden Arzt verschrieben werden. Schwerwiegende Komplikationen und Nebenwirkungen wurden bei schwangeren Frauen, die sich einer Detralex-Behandlung von Hämorrhoiden unterzogen, nicht berichtet. Es wird jedoch empfohlen, die Standarddosis von 1-2 Tabletten pro Tag auch bei einer akuten Form der Störung nicht zu überschreiten.

Alle Medikamente und vorbeugenden Medikamente einer Gruppe sind am besten in den frühen Stadien der Schwangerschaft begrenzt. Detralex und andere Kombinationsmedikamente können erst nach 4-5 Monaten Schwangerschaft begonnen werden..

Der Hersteller gab keine Informationen über die Wirkung des Arzneimittels auf den Fötus der Frau während der Schwangerschaft sowie über die Aufnahme der Wirkstoffe in die Milch. Daher gibt es allen Grund zu der Annahme, dass die Tabletten weder dem Baby noch der stillenden Mutter schaden. Der Wirkungsmechanismus von Tabletten auf den Körper einer schwangeren Frau wurde jedoch noch nicht vollständig untersucht..

Prävention von Hämorrhoiden

Gemäß den Angaben in den Anweisungen für das Medikament Detralex eignen sich die gleichnamigen Pillen nicht nur zur vollständigen Behandlung von Hämorrhoiden unterschiedlicher Schwere, sondern auch zur Verhinderung des Wiederauftretens eines Rückfalls. Die Methode zur Einnahme des Arzneimittels zum Zwecke der Vorbeugung ist in der Anleitung beschrieben. Das Dosierungsschema unterscheidet sich nicht von der Standardmethode zur Behandlung früher Hämorrhoiden: 1-2 Tabletten zweimal täglich zur gleichen Zeit wie die Mahlzeiten. Die Dauer der Prävention wird am besten mit einem Proktologen besprochen.

Wie zu ersetzen

Wenn Sie zu einer Risikogruppe gehören und die Einnahme von Detralex-Tabletten für Sie unerwünscht oder völlig kontraindiziert ist, können Sie sie durch ein anderes Mittel ersetzen, das in Zusammensetzung und Wirkmechanismus ähnlich ist.

Die folgenden Arzneimittel sind die beliebtesten und wirksamsten Detralex-Analoga:

  • Phlebodia;
  • Venus;
  • Venozol;
  • Anavenol;
  • Troxevasin;
  • Vazoket;
  • Antistax
  • Venoruton;
  • Hesperidin.

Es gibt viele Analoga von Detralex verschiedener Freisetzungsformen. Sie können die Salbe verwenden oder das Medikament durch andere Tabletten ersetzen. Denken Sie daran, dass es besser ist, ohne zu zögern ein natürliches sicheres Analogon zu wählen, wenn während der Behandlung mit Detralex auch nur das geringste Risiko für Nebenwirkungen oder Komplikationen besteht..

Empfehlungen für die Einnahme des Arzneimittels

Bei der Behandlung von Hämorrhoiden mit Hilfe von Detralex müssen nicht nur deren Zusammensetzung und Indikationen, sondern auch einige andere Empfehlungen zur Verabreichung berücksichtigt werden. Zunächst ist zu berücksichtigen, dass die Behandlungsdauer vom behandelnden Arzt und nicht von Ihnen selbst festgelegt werden sollte, insbesondere bei der Behandlung von akuten oder chronischen Hämorrhoiden.

Weitere Empfehlungen für die Einnahme des Arzneimittels sind:

  • Der Behandlungsverlauf für Hämorrhoiden muss mit einer angemessenen Ernährung und Körperreinigung kombiniert werden.
  • Während des Behandlungszeitraums wird empfohlen, das Trinken von Alkohol und Koffein auszuschließen. Das Medikament selbst sieht jedoch kein Verbot des Alkoholkonsums vor.
  • Die Behandlung von Hämorrhoiden mit Detralex sollte mit der Einnahme eines Vitamin-Mineral-Komplexes kombiniert werden, der die Immunität aufrechterhält und die Darmflora wiederherstellt.
  • Für die vollständige Heilung von akuten, chronischen und erblichen Hämorrhoiden ist eine komplexe Behandlung mit lokalen Arzneimitteln mit unterschiedlichen Wirkungen erforderlich.

So können bei sorgfältiger Einhaltung der Anweisungen und Anweisungen des Arztes, einer komplexen Therapie und des richtigen Lebensstils auch chronische Hämorrhoiden in einem verschlimmerten Stadium überwunden werden.

Bewertungen

Alexey, 28 Jahre alt

Als der Arzt feststellte, dass ich chronische Hämorrhoiden hatte, glaubte ich zunächst nicht, da es nie besondere Probleme mit dem Stuhl gab. Deshalb habe ich mich zunächst geweigert, behandelt zu werden, ich habe die Notwendigkeit dafür nicht gesehen, weil nichts weh tat. Woher hat er das? Erst nach ein paar Monaten kam der Schmerz mit verdreifachter Kraft, Hämorrhoiden von der Größe von Bohnen wurden eingegeben, sogar Blut trat auf, wenn man auf die Toilette ging. Erst dann begann ich Alarm zu schlagen und ging in Behandlung. Ich kaufte das Medikament Detralex, es dauerte eine Woche, bis die ersten Verbesserungen auftraten.

Die Blutung verschwand nach ein paar Tagen und damit der Schmerz. Andere Symptome verschwanden allmählich gegen Ende des Kurses. Der gesamte Kurs dauerte ungefähr zwei Monate, aber machen Sie unbedingt Pausen.

Tatyana, 49 Jahre alt

Ich erinnere mich, als ich innere Hämorrhoiden hatte, ging ich sofort zum Arzt. Es war furchtbar unangenehm und peinlich, aber der Schmerz und die Blutung von "einem Ort" ließen uns die Schande überwinden. Der Arzt entdeckte sofort die Ursache und Form der Krankheit und sagte, dass dies alles auf Übergewicht und einen sitzenden Lebensstil zurückzuführen sei. Mir verschrieben Detralex Tabletten. Ich habe sie mehr als einmal in der Werbung gesehen und war sofort damit einverstanden, Markenmedikamente einzunehmen.

Ich kann sagen, dass die Tabletten sehr gut sind, es ist nicht umsonst, dass sie gelobt und beworben werden. Das erste Symptom, das vorüberging, war Blutung. Der Schmerz und der Schmerz beruhigten sich allmählich, Reizung und Brennen gingen vorbei. Sie müssen jedoch einen vollständigen Kurs absolvieren, damit nicht nur die Symptome beseitigt werden, sondern auch die Darmwände wiederhergestellt werden.

Olga, 34 Jahre alt

Ich hatte nie solche Probleme, auch mit einem Stuhl war immer alles in Ordnung. Ich hatte nur Hämorrhoiden in der 6. Schwangerschaftsmonat. Die Krankheit war während der Schwangerschaft sehr schwer zu ertragen und trat erst bei der Geburt des Kindes auf. Dann wurde die Behandlung effektiver, weil ich das Baby nicht gestillt habe, sondern mit einer speziellen Mischung. Es war möglich, starke Medikamente einzunehmen. Ich kaufte sofort Detralex-Tabletten, nahm zwei Gänge hintereinander, kombiniert mit Heparinsalbe.

Als der Schmerz und das unangenehme Gefühl eines hervorstehenden Anus vorübergingen, leuchtete ich einfach vor Freude. Schließlich brachte die Droge die lang erwartete Erleichterung. Nur der Arzt sagte mir, dass Sie zur Vorbeugung von Pillen regelmäßig einen anderen Kurs trinken müssen.